mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 12:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welches Format für DVD ? vom 21.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> Welches Format für DVD ?
Autor Nachricht
oh-no
Threadersteller

Dabei seit: 21.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 21.10.2004 18:41
Titel

Welches Format für DVD ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute !

Ich möchte eine Flashanimation auf DVD brennen. Meine Versuche, 720x576 als Avi zu exportieren und dann ne DVD davon zu machen, lieferten schlechte (unscharfe) Ergebnisse.
Ach ja, ich hatte den Cinepak Codec benutzt. HAt jemand Erfahrung mit solcherlei Geschichten ?

Für etwas Hilfe bin ich sehr dankbar!
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 19:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gab doch schon mal irgendwo threads zu sowas ......

grundsätzlich:

    720x576 gelten für das 1:1,067 seitenverhältnis .. bin jetzt aber wegen umrechnen überfragt ...

    sollte die DVD auch auf TV´s laufen ( davon geh ich mal aus ) unbedingt den titlesafe/actionsafe beachten,
    also die nachher weggeschnittenen ränder links und rechts

    aus flash oder nem tool wie swf2avi ist die kompressionslose variante der avi-erzeugung ratsam !
    kann n dickes file werden, aber egal !
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 19:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Prinzipiell wars richtig - nur der Cinepak war das Problem.
Der Codec ist nur für kleine Vorschau-Dateien gedacht.

Also: 10% von allen Seiten her keinen Text machen (sonst kann der an Fernsehern abgeschnitten werden).

Rendern am Besten als DV-Codec (bei WinXP ist meist Microsoft DV dabei) oder sonst auch unkomprimiert (frisst halt Speicher).

Kommt eben auch drauf an, was Dein DVD-Authortool für Formate frisst...
  View user's profile Private Nachricht senden
oh-no
Threadersteller

Dabei seit: 21.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 21.10.2004 20:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok., super ! Hat bestens geklappt !
Vielen Dank an euch !
* Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
MastaDee

Dabei seit: 16.06.2005
Ort: Gera
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.06.2005 04:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau. Cinepak ist scheiße ! Nur für kleine Videos die auf 'ner CD-ROM laufen oder so ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen welches format hat ne dvd?
VOB DVD format zu AVI
welches Format kann jeder DVD-Player ?
[Adobe Encore] DVD im 16:9 Format erstellen
DVD (SVCD) Konvertieren in passendes Format für Premiere
Eigenschaften DVD-Audio,DVD-Video, HD-DVD, BD, PD
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.