mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Überspielen Audio-Kassette Stereo -> Mono, Kanalauswahl vom 09.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> Überspielen Audio-Kassette Stereo -> Mono, Kanalauswahl
Autor Nachricht
Treponem2k
Threadersteller

Dabei seit: 07.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.09.2005 07:57
Titel

Überspielen Audio-Kassette Stereo -> Mono, Kanalauswahl

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

Ich habe hier eine kleine Frage. Ich soll Audio-Kassetten überspielen. Soweit so gut, nur hier der Haken: Auf den Original-Tapes sind zwei Sprachen drauf, Deutsch auf dem linken Kanal, Englisch auf dem rechten. Bei der Kopie soll nur der deutsche Kanal übrigbleiben, der englische quasi gar nicht mit überspielt werden.

Die geplante Vorgehensweise: Tape auf den Rechner überspielen, einen Kanal rauslöschen, Mono mixen, CD brennen und per Ghetto-Blaster zurück auf Tape.

Meine (geplante) Vorgehensweise: Ghetto-Blaster per Line-In an eine Stereoanlage anschliessen, beim Line-In-Kabel den entsprechenden Kanal "doppeln" (z.B. Y-Weiche, Kabel zerschnippeln...). Ginge schneller und unkomplizierter.

Meine Frage: weiß jemand, ob es bei den normalen, durchschnittlichen Stereos eine Funktion zum Überspielen gibt, bei der nur ein Kanal ausgewählt werden kann? Oder hat jemand noch eine völlig andere Idee, das Zeugs zu überspielen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Sven Nielsen

Dabei seit: 29.05.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.09.2005 02:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

- Deine geplante Vorgehensweise ist vollkommen ok. Den gewünschten Kanal auf beide Kanäle verteilen und dann entweder direkt auf ein zweites Tape spielen - Wenn das nicht vorhanden ist erst in den Computer, dann wieder raus auf ein neues Tape.

- Du kannst aber auch ganz normal beide Kanäle in den Computer einspielen und dann mit einem entsprechenden Programm (WaveLab, CoolEditPro) den ungewünschten Kanal rauslöschen und anstatt dessen den gewünschten Kanal reinkopieren.

CoolEditPro bekommst du legal völlig kostenlos und es reicht für dein Vorhaben.

http://pool.download.t-online.de/sdr/79227d397976929cdb4224ca2a294223/cepsetup.exe

- Schon beim Tapedeck einstellen dass ein Kanal auf beide Verteilt wird ist nicht so üblich. Und wenn dein Tapedeck so eine Funktion hätte, dann hättest du sie sicher schon gefunden.

Gruß

PS.: Brauchst n zweites Tapedeck? Habe gerade ein altes, sehr solides Studiotape herumfahren.. ; )
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Treponem2k
Threadersteller

Dabei seit: 07.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.09.2005 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin Sven!

Erstmal danke für deine Bestätigung meiner wirren Gedankengänge Lächel Wie das im Leben so ist, gabs natürlich kleinere Komplikationen. In der Firma gabs keine Stereo-Kassettendecks, die Ghettoblaster hatten weder Line-Out noch Kopfhörerausgang...

Wollte mir dann nen Ghettoblaster kaufen. Nur das Modell für 20€ gabs nicht mehr, zwischen 40 - 60€ gabs keine Tapedecks bzw. keinen Kopfhörerausgang, so dass ich mir das Modell für 80€ geholt habe, das nebenbei noch MP3-CDs frisst Grins

Nun ja, zu hause angekommen stellte sich raus dass bei meiner Anlage natürlich das Aufnahmeteil kaputt ist... Nach einer kurzen Aktion von Rumalufen und im Bekanntenkreis rumfragen habe ich dann vom Ex-Mitbewohner meiner Mitbewohnerin sein älteres Tapedeck mit Pegelanzeige bekommen Lächel 14 Kassetten sind jetzt so wie beschrieben überspielt worden, den Extraweg über den Rechner musste ich zum Glück nicht gehen. Ach ja, so macht Arbeit Spaß!

Grüße, Treponem2k
  View user's profile Private Nachricht senden
Sven Nielsen

Dabei seit: 29.05.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.09.2005 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hehehe, ja herrlich! ; )

Ich nenne das vor allem Engagement!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen stereo in mono umwandeln?!
Premiere Pro - Tonspur mono auf stereo doppeln
Welches Mikro bzw. Stereo oder Mono für Interviews und Atmos
Mono-Stereo Problem Videokamera Sony HVD 1080i/HVR-Z1E
Von Kassette auf CD?
HI8 Kassette kompatibel mit Digital8?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.