mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Digitalisierung / Archivierung alter VHS und Beta Cassetten vom 27.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> Digitalisierung / Archivierung alter VHS und Beta Cassetten
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
The Council
Threadersteller

Dabei seit: 19.01.2006
Ort: Rivendell
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.02.2006 13:25
Titel

Digitalisierung / Archivierung alter VHS und Beta Cassetten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebes Forum

Ich habe ein paar Frage an Leute,, die so etwas schoneinmal gemacht haben...

• kann mir einer die kostengünstigste Lösung nennen, um altes VHS und Beta-Material auf DVD zu bringen?
• was brauche ich für Hardware (das Beste und billigste (wenn es das gibt *zwinker* ))
• wieviel GB von meiner HDD sollte ich für sowas freihalten können/sind sinnvoll?

Wie sollte ich technisch am Besten vorgehen? Ihr müßt nicht zu allem eine Antwort wissen, aber wenn es ein paar Ideen sind, dann hilft das auch schon viel.

Liebe Grüße

The Council

EDIT:
PS. • hat jemand auch eine Idee für Super 8 --> DVD ?

Ich habe eine Trial von Adobe Premiere und einen VHS- und Beta-Recorder.
• sollte man irgendwelche bestimmten Arbeitsschritte beachten? (In Teilen aufnehmen, bearbeiten, dann weiter; oder alles auf einmal und dann bearbeiten usw.?)


Zuletzt bearbeitet von The Council am Mo 27.02.2006 13:29, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Kerrigan

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: Österreich
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.02.2006 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Um analoges Material zu digitalisieren benötigst du eine entsprechende Software und eine Videokarte. Das kann zB eine Grafikkarte mit Video-In/Out, TV_karten oder reine Videokarten (Videograbber) sein. Das Standardformat, welches du mit dieser Ausrüstung digitalisierst ist bei Win .avi, bei Mac .mov. Analogkameras besitzen normalerweise eine Video-Out-Buchse. Von dieser Büchse aus geht das Material über das entsprechende Kabel in den Computer. Die im Computer integrierte Karte wandelt die analogen Signale in digitale um. Schau mal, welche Karten in deinem Rechner integriert sind. Wenn du einen gut ausgerüsteten hast, so kann es sein, dass dein Computer bereits über den benötigten Eingang verfügt. Erkundige dich am besten mal im Fachhandel nach einer passenden Karte für deinen Rechner. Normalerweise sollte etwas für jeden Geldbeutel dabei sein.

Als Software für den Win kannst du das Freeware-Tool Virtual Dub nehmen. DaVideo 4 ist auch empfehlenswert. Preis: ca. 30 Euro.

Du kannst VHS-Kassetten aber auch mit einem DVD-Recorder mit Festplatte überspielen. Den VHS-Recorder an den DVD-Recorder anschließen, überspielen, Werbeblöcke löschen, brennen, fertig.

Die Qualität wird durch das Brennen auf DVD allerdings nicht besser. Außerdem brauchst du für die Digitalisierung ein bisschen Zeit. (Übertragung von VHS auf Computer erfolgt eins zu eins).

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Lg,
Kerrigan
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
niekem

Dabei seit: 19.08.2005
Ort: FFM
Alter: 100
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.02.2006 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ganz einfach:
billigen DVD Recorder kaufen (vielleicht doch ein wenig teurer wegen den Eingängen),
VHS über FBAS,
Beta über Componenten verkabeln.
Aufnehmen.
Gut du hast nur die schrabligen Menus die der Player mitbringt, aber zum archivieren reichts allemal.

Archivieren auf HDD halte ich nicht für sinnvoll
  View user's profile Private Nachricht senden
_Hagbard_

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 27.02.2006 23:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also gemacht habe ich es.

Empfehlen kann ich folgendes:

Hauppage WinTV PCI Karte zum Capturen
folgende Treiber nehmen -> BtWinCap und die alten möglichst komplett löschen oder erst nicht installieren *zwinker*

Zum Aufnehmen folgende Software :

Capture Software : VirtualVCR
Loosless Codec für die Aufnahme : Huffyuv

Capturen in 768x576 und Huffyuv (nimm am besten DIESE ANLEITUNG zur Unterstützung.

Mit Hilfe des A/V_Syncs von VirtualVCR bleibt die Aufnahme auch Synchron ...

Viel Spaß und bei Fragen Melden.
  View user's profile Private Nachricht senden
The Council
Threadersteller

Dabei seit: 19.01.2006
Ort: Rivendell
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.02.2006 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

Vielen Dank für die wertvollen Hinweise. Da kann ich mich schonmal ein bißchen umsehen und habe auch ein paar Schlagwörter für die weitere Suche nach einer qualitativ guten Lösung.

@Kerrigan
Von VirtualDub habe ich auch schon öfter gelesen. Scheint wohl wirklich mal ein angenehmes Tool zu sein, daß mir ganz gut zu Paß kommt. Ich habe da noch eine Frage: Wie viel Platz muß ich zur Bearbeitung etwa veranschlagen?


Liebe Grüße

The Council
  View user's profile Private Nachricht senden
_Hagbard_

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 28.02.2006 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn Du in den vorgeschlagenen Huffyuv Codec capturest, sind das so ca. 9-11 MB/s an Daten. Dazu noch die Audiodaten, die aber nicht so wild sind.

Nimmst Du unkomprimiert auf, sinds ca. 20 MB/s. Das macht aber keinen Sinn, da Huffyuv eben "loosless" codiert.

Also solltest Du Dir pro Minute 700 MB freien Platz bereithalten und pro Stunde dann so 40 GB.
  View user's profile Private Nachricht senden
The Council
Threadersteller

Dabei seit: 19.01.2006
Ort: Rivendell
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.02.2006 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ööööm - ich muß mal ne neue Pladde hol'n, wa? * Ich bin ja schon still... *

Ich dacht man kömme da so mit'n paar'n 10 GB aus...

Tscho... kennt jemand da einen billigen Anbieter für ne 300 GB Platte?

Beste Grüße

The Council
  View user's profile Private Nachricht senden
_Hagbard_

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 28.02.2006 14:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HIER mal reinschauen. Solltest Du SATA haben, nimm ne 250er für 80-100 €.

Viel Spaß !
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen VHS-Digitalisierung
alte cassetten digitalisieren
gekaufte cassetten digitaliseren
Super8-Digitalisierung
Archivierung mit P2 Karten?
DV Bänder: Archivierung auf ext. Festplatte/DVDs
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.