mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 01.10.2016 01:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: TFT? Röhre ? vom 25.12.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> TFT? Röhre ?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
duckonline.be
Threadersteller

Dabei seit: 12.11.2003
Ort: Belgien
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.12.2003 22:53
Titel

TFT? Röhre ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen !
ich bin auf der suche nach einem guten Bildschirm !

da ich viel vor dem ding hânge will ich mir nicht egal was kaufen sondern soll schon gut sein !
deswegen die frage an euch !
welchen TFT habt ihr ?was soll ich mir kaufen?
meiner sollte 18-19 zoll haben... was könnt ihr mir da anbieten ? bzw. welche erfahrungen habt ihr bisher mit tft's gemacht ?

danke
grüsse aus belgien
andreas
  View user's profile Private Nachricht senden
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 25.12.2003 23:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kommt drauf an wofür du den benutzt. habe zuhause einen 19er tft. ist so lange super bis ich damit bildbearbeitung machen will. besonders bei farbkorrekturen kannst du meiner meinung nach tft absolut vergessen. benutzen in der firma zum beispiel nur röhrenmonitore.
 
Anzeige
Anzeige
rheingauer

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: im Rheingau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.12.2003 00:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn tft, dann von samsung oder acer
mit digitalem eingang
kickass schärfe!
brauchts aber auch ne Grafikkarte die das supportet
wenn du mit dem dingens auch zocken willst bzw. dvds schauen willst sieh zu das du eine schnelle response time hast...
16 ms ist state of the arts
25 ms geht ok
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Furusutenu

Dabei seit: 16.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.12.2003 01:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beachte aber das ein s-ips oder ips pannel mit 40ms immer noch schneller ist als ein pva mit 16 ms . Das liegt an den test bedingungen usw.
Ips oder Sips hat den besten durchschnitt von Frabe - schärfe - Schnelligkeit - Kontrast usw. Pva oder mva haben zwar etwas besseren Kontrast und Farben ( nicht viel besser ) dafür aber ne miese response Time. Also wenn du ganz sicher nur Grafik arbeiten machen willst reicht pva-mva , aber alles was sich schnell bewegt ( auch wenn es nur Falsh grafiken sind ) brauchen dann "besser" ein sips-ips

Ich habe den " Nec2080ux+ " Ist ein 20,1 zoll mit S-ips Pannel und 16ms. So weit ich weiss ist er in seiner Klasser zur zeit der Beste ?!

Ps: Ich finde nicht das Tft schlecht für Farben sind. Sie sind schärfer, haben keine Konvergenz fehler, und haben bessere Farbtreue.


Zuletzt bearbeitet von Furusutenu am Fr 26.12.2003 01:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 26.12.2003 07:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe den hier und bin super zufrieden. ich glaube aber das du im printbereich um einen röhren für den farbabgleich nicht drumherum kommst. es sei denn du legst 1500+ hin.

AS4612UT | 18.1"

Große Arbeitsfläche, brillante Farbstellung und gestochen scharfe Bildqualität ? so präsentiert sich der neue 18-Zöller AS4612UT von iiyama. Der Profi-Bildschirm überzeugt neben der hochwertigen Ausstattung vor allem durch sein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Neben einem DVI-I- steht auch ein D-Sub- Signaleingang zur Verfügung. Das Display ist um 90° rotierbar und für beste Ergonomie höhenverstellbar. Eine gute Wahl für alle, die etwas mehr Fläche suchen! Das Gerät ist auch in Schwarz (AS4612UTBK) erhältlich.

Panel IPS
Bilddiagonale 18,1" (46 cm)
Kontrastverhältnis 350 : 1 typisch
Helligkeit (nominal) 250 cd / qm typisch
Response-Time 30 (15 rise / fall) msec
Blickwinkel Horizontal 160°, Vertikal 160°; rechts / links je 80°, oben / unten je 80°
Physikalische Auflösung 1280 x 1024 (1,3 MegaPixel) / 75 Hz
Lautsprecher 2 x 2W Stereo optional

Einsatzbereich / Eignung
DTP
CAD / CAM
Office
Spiele/Video
 
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 26.12.2003 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Furusutenu hat geschrieben:


Ps: Ich finde nicht das Tft schlecht für Farben sind. Sie sind schärfer, haben keine Konvergenz fehler, und haben bessere Farbtreue.



Au weia! *ha ha*
 
Furusutenu

Dabei seit: 16.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.12.2003 14:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tomaschek hat geschrieben:
Furusutenu hat geschrieben:


Ps: Ich finde nicht das Tft schlecht für Farben sind. Sie sind schärfer, haben keine Konvergenz fehler, und haben bessere Farbtreue.



Au weia! *ha ha*


Warum lachst du ? Ich meine natürlich nicht die 200 euro scheisse ausm Media Markt. Für nen Guten tft muß man schon mal 1500 euro ausgeben.
  View user's profile Private Nachricht senden
bastillo

Dabei seit: 30.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.12.2003 14:13
Titel

19''

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe den 1980sxbk von Nec und bin eigentlich sau zufrieden ... bloß das zokken das ist nich mehr so wie damals.Wenn ich viel Spielen würde, würde ich die Finger von tft's weglassen die größer als 15'' sind.
greez


Zuletzt bearbeitet von bastillo am Fr 26.12.2003 14:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Röhre oder TFT
TFT über DVI
Werbung mit TFT-Bildschirm am Schaufenster
90° gedrehte MPEG ausgabe auf 42" TFT
Samsung SyncMaster 215TW - Erfahrungen mit diesem TFT?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.