mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: "Plakat" im Schaufenster simulieren vom 11.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> "Plakat" im Schaufenster simulieren
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
TNC
Threadersteller

Dabei seit: 04.09.2004
Ort: Dornbirn (Österreich)
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.09.2004 13:50
Titel

"Plakat" im Schaufenster simulieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute

Ein Verwandter von mir hat einen kleinen Laden und ich hab mir da was überlegt. Im Moment sieht das Schaufenster (davon hat er zwei grosse) etwas chaotisch und leer aus. Ich habe mir überlegt etwas für ihn zu gestalten, das er sich dann entweder auf das Schaufenster kleben oder hängen kann, auch wäre es sinnvoll diese Sache austauschbar zu gestalten, d.h. eventuell jeden Tag die Angebote vom Schaufenster ablesen können, auch wenn der Laden zu hat. Da ich in diesem Fall jeden Tag etwas neues machen müsste, das er einblenden kann kam noch ne andere Idee...keine Ahnung obs funktonieren würde oder obs sowas schon gibt.

Nicht zu vergessen...er will fast kein Geld dafür ausgeben!!! (aber das kennen wir doch ohnehin schon...)

Meine Idee ist jetzt einfach eine Art "Diaprojektor" zu basteln. Das einzige das er dann noch brauchen würde, wäre das Dia oder Folie welches er nur noch einlegen müsste, und das Bild wird dann auf das Fenster projeziert. Da es wahrscheinlich nur schwach auf dem Glas zu sehen sein würde, könnt man innen die Scheibe mit weissen Papier bedecken um die Projektion besser sichtbar zu machen.

Im Moment sind das nur Fragmente einer Idee und bin noch etwas planlos ob sowas überhaupt klappen würde. Es stellt sich auch die Frage wie so ein Projektor auszusehen hätte, obs nur ne Taschenlampe auch tut Lächel oder ob ich mir dazu lieber ganz was anderes ausdenken sollte.
Es sollte auf jedenfall die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich ziehen und leicht auszutauschen sein.

Vielleicht tuts auch ein alter Computer und die Leute die vorbeilaufen können dann den Text vom Bildschirm ablesen und den kann man doch ganz einfach ändern...

Vielleicht habt ihr ja ne gute Idee oder könnt mir einen Tipp geben obs da fertige Lösungen dazu gibt, ich selbst hab leider noch nichts gefunden. Vielleicht ien günstiger Beamer und ne Leinwand?



P.S.
Ich hoffe ich hab den richtigen Forenbereich zu diesem Thema erwischt, ansonsten bitte an den richtigen Ort verschieben. Danke und Sorry Lächel


Zuletzt bearbeitet von TNC am Sa 11.09.2004 13:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 11.09.2004 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stell ne leinwand ins schaufenster und projezier die angebote die du beim fotografen auf DIAs belichtest hast lassen drauf.
fertig
 
Anzeige
Anzeige
TNC
Threadersteller

Dabei seit: 04.09.2004
Ort: Dornbirn (Österreich)
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.09.2004 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mir wäre ne Version ohne Fotograf lieber...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 11.09.2004 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

TNC hat geschrieben:
Mir wäre ne Version ohne Fotograf lieber...


dann üb schonmal klein zu schreiben.
 
Gina-X

Dabei seit: 27.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 11.09.2004 14:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde die angebote gestalten in. oder freeh., auf dia größe skalieren, ausdrucken und in nen dia rahmen klemmen und sie dann mit nem dia projektor auf die leinwand werfen.
entweder druckst du sie dir auf normales papier-->dann halt nur schwarz weiss
oder auf overhead folie! fen

Das funktioniert 1A...! hab ich auhc schinmal gemacht. somit sparst du rir den Fotografen und kannst jeden tag oder wie auch immer ganz einfach des teil auswechseln.


Zuletzt bearbeitet von Gina-X am Sa 11.09.2004 14:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 11.09.2004 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nur mal so ein Einwurf: Schmelzen die Dias nicht nach ein paar Stunden bzw. brennt die Lampe nicht irgendwann bei dem Dauertbetrieb durch? Wie ist das sicherheitstechnisch?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 11.09.2004 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Nur mal so ein Einwurf: Schmelzen die Dias nicht nach ein paar Stunden bzw. brennt die Lampe nicht irgendwann bei dem Dauertbetrieb durch? Wie ist das sicherheitstechnisch?

Es gibt spezielle Projektionslampen und hitzefeste Dias dafür.

Von allem anderen würde ich abraten. Wenn da was passiert zahlt keine Versicherung.
  View user's profile Private Nachricht senden
TNC
Threadersteller

Dabei seit: 04.09.2004
Ort: Dornbirn (Österreich)
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.09.2004 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und jetzt ne Frage da ich noch nie ein Dia erstellen (lassen) musste...was kostet mich das und noch wichtiger, wie lange braucht ein Fotograf, eine Firma um mir ein Dia auch erstellen zu können?!

Vielleicht werd ich mal schauen ob man einen sehr sehr sehr günstigen Beamer auftreiben kann. Wäre schon fein die Daten direkt an den Proejektor senden zu können...dritte Personen empfinde ich meist als störend und das macht die ganze Arbeit sehr träge (ganz geschweige davon, dass diese Leute dann auch noch kosten). <-- Schuld!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Werbung mit TFT-Bildschirm am Schaufenster
Wasser simulieren mit AE
grosse Videotafel simulieren
DDR Foto simulieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.