mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 12:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [adobe premiere] AVI importieren vom 22.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> [adobe premiere] AVI importieren
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.11.2005 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mhh, warum hast du das material denn erst in .avi konvertiert!? platz sparen?
.dv-avi wär doch prima gewesen.

was roheres kannst du premiere nicht anbieten.

so hast du immer das problem das premiere mit den codec nicht klar kommen könnte o.ä.
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 29.11.2005 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

keks0ne hat geschrieben:
mhh, warum hast du das material denn erst in .avi konvertiert!? platz sparen?
.dv-avi wär doch prima gewesen.

was roheres kannst du premiere nicht anbieten.

so hast du immer das problem das premiere mit den codec nicht klar kommen könnte o.ä.




bitte genau lesen.

ich habe nix in nix gewandelt.
das material steht mir so zur verfügung wie ich es beschrieben habe.
 
Anzeige
Anzeige
robertlechner

Dabei seit: 08.02.2005
Ort: Bergisch Gladbach, DE
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.11.2005 19:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Probier mal an einem der AVIs einen der DV-Converter aus:

Entweder der von Ulead:
http://www.ulead.com/download/dvconverter/download.htm

oder der von Canopus (hier unbedingt auf die richtigen Einstellungen für Premiere im Statusfenster achten):
http://www.videohelp.com/tools?tool=Canopus_DV_File_Converter

Premiere frisst ja nicht jedes DV-Format. Kann sein, dass die AVIs mit einem anderen Codec erstellt wurden (Auf die Fehlermeldung berufe ich mich hier mal nicht).
Falsch machen kann man mit den Kovertern jedenfalls nichts, wenn man ein separates Outputfile angibt, und das Ausgangsmaterial nicht überschreibt.

Mir hat das jedenfalls mal geholfen ein unlesbares AVI wieder in Premiere reinzuladen.


Zuletzt bearbeitet von robertlechner am Di 29.11.2005 19:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.11.2005 21:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lass doch mal gspot über die avi´s laufen und sag, was für ein avi das genau ist.

GSPOT
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.11.2005 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
wir haben hier mindestens 100 stunden von miniDV in avi gewandeltes


Zitat:
bitte genau lesen. ich habe nix in nix gewandelt.


ähhh, ja....
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 30.11.2005 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

keks0ne hat geschrieben:
Zitat:
wir haben hier mindestens 100 stunden von miniDV in avi gewandeltes


Zitat:
bitte genau lesen. ich habe nix in nix gewandelt.


ähhh, ja....


ich habe das nicht umgewandelt.
somit weis ich nicht wie derjenige der es umgewandelt hat vorgegangen ist.
das ist das problem gewesen.

problem ist mittlerweile durch Canopus gelöst!
 
 
Ähnliche Themen DRINGEND - Premiere: .avi importieren
Adobe Premiere CS3 Vidoeausgabe (AVI)
Adobe Premiere zeigt unterstützt keine *.avi
Adobe Premiere 6.0: Schwarze Preview bei längerer AVI
Adobe Premiere 6 avi export sehr schlechte Qualität
Adobe Premiere Pro - Bilder importieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.