mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 03:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 16 oder 32 bit? vom 02.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> 16 oder 32 bit?
Autor Nachricht
El_Don
Threadersteller

Dabei seit: 02.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 02.06.2006 19:33
Titel

16 oder 32 bit?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HI Leute,
computertechnisch bin ich ja ne absolute Null, also wende ich mich heute mal an euch *bäh*

Ich möchte eine Sprachaufnahme machen und bei meinem Aufnahmeprogramm kann man unter "record" verschiedene Qualitäten einstellen. Da steht dann

PCM 16 bit
PCM 24 bit
IEEE 32 bit

Worin liegt bei Sprachaufnahmen denn der Unterschied zwischen den 16 bit und den 32 bit .... denkt ihr wenn man eine Stimme aufnimmt hört man einen Unterschied je nachdem ob man mit PCM 16bit oder IEEE 32 bit aufnimmt ?

Ist die Stimme auf 32 bit realistischer ?

Vielen Dank im Voraus


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 06.06.2006 10:00, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
eclectic

Dabei seit: 12.05.2005
Ort: Wien
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.06.2006 20:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!
also willst du eine cd rom machen, dann reichen 44,1 kHz mit 16 bit
willst du eine DVD produzieren sind dann 48 kHz bei 24 bit

insgesamt solltest du aber mit 24 bit arbeiten und diese am ende von deinem programm runterrechnen lassen
bei einatz von effekten etc. sind 24 bit besser!

siehe noch

http://www.mediengestalter.info/forum/27/frage-16-od-24-bit-fuer-audioaufnahme-16032-1.html
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
arettig

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 16.06.2006 11:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hörst Du als normaler Mensch absolut keinen Unterschied. Ausserdem brauchst Du auch die richtige hardware zur Aufnahme und Wiedergabe und mit Deinen "normalen"Abhörbedingungen wirst Du den Unterschied sowieso nicht hören...
  View user's profile Private Nachricht senden
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.06.2006 20:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

arettig hat geschrieben:
Hörst Du als normaler Mensch absolut keinen Unterschied. Ausserdem brauchst Du auch die richtige hardware zur Aufnahme und Wiedergabe und mit Deinen "normalen"Abhörbedingungen wirst Du den Unterschied sowieso nicht hören...


Unbearbeitet hört man das nicht - aber sobald man Effekte anwendet, hört man die 16bit deutlich...
Bei einem noch nicht so, aber schon nach einem Equalizer und Kompressor wirds hörbar...

Im Idealfall immer so hochauflösend wir möglich arbeiten und im Nachhinein aufs Ziel runterrechnen.

Kommt natürlich auch auf Speicherplatz und Hardware an.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen (Frage) 16 od. 24 bit für Audioaufnahme
Warum reichen 8 bit bei videosignalen?
probleme mit encore CS3 unter windows7 64-bit
After Effects Bit-Depth & Banding
after effects bild schwarz bei 16 bit und lichteffekt! hilfe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.