mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 11:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Konvertieren] Apple QT in MPEG oder AVI "simpel" vom 03.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> [Konvertieren] Apple QT in MPEG oder AVI "simpel"
Autor Nachricht
werkkzeug
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2005
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 10:55
Titel

[Konvertieren] Apple QT in MPEG oder AVI "simpel"

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal,

ich habe in der suche folgenden thread gefunden:
http://www.mediengestalter.info/forum/25/avi-in-quicktime-wandeln-32128-1.html?highlight=quicktime
allerdings helfen mir die genannten progs nicht weiter.
entweder sind sie zu teuer oder sie machen nicht das was ich brauche.

naja, und was brauch ich eigentlich:

ich habe ein paar .mov quicktime videodateien die ich gerne in mpeg oder avi umwandeln würde.
ich brauch das ganz in den formaten damit mein streamium (so ein wlan streaming server/client für hi-fi und video aufm fernseher) die dateien abspielen kann.
die exportfunktion von quicktime pro liefert mir zwar avi dateien aber die kann mein gerät nicht apsielen, k.a. warum, mit anderen avi´s klappts.

zur frage,
kennt jemand von euch ein tool mit dem ich *.mov datein in mpeg oder avi konvertieren kann?
möglichst einfach, so 1:1 übernahme.
bin mit den ganzen einstellmöglichkeiten von z.B. TMPeg total überfordert.
hätte das gerne "with the touch of a button" *zwinker*
gibbets da was?

vielen dank im vorraus!

_chris
  View user's profile Private Nachricht senden
ruff³°°°

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alternativ zu TMPEG: EO Video Converter, MainConcept Encoder.
vllt erst die mov über quicktimeexport zu avis und dann per genannte progs in mpgs.
aber das geht genauso mitm TMPEG
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
werkkzeug
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2005
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ruff³°°° hat geschrieben:
alternativ zu TMPEG: EO Video Converter, MainConcept Encoder.
vllt erst die mov über quicktimeexport zu avis und dann per genannte progs in mpgs.
aber das geht genauso mitm TMPEG


der punkt is, muss ich mich dann wieder mit "aspect ratio", "margin" hier "adjust" da rumquälen?
auch wenn es oben anderst steht, suche nich wirklich ein "one klick" tool, was mir alles abnimmt.

suche sowas was die ganzen grundeinstellungen automatisch erkennt und mich vielleicht noch den codec und sowas einstellen lässt. von all dem was es darüber noch gibt hab ich nämlich schlichtweg keine ahnung... *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
ruff³°°°

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du keine standard VCD auflösung (zum beispiel) bei der quelldatei hast solltest du aber TMPG benutzen, die anderen programme passen die datei dann automatisch an die gewählte auflösung an und dass kann dann unschön aussehen. kannst ja auch erstmal den TMPEG Wizard benutzen!? ich denke TMPEG ist immernoch die beste lösung.
  View user's profile Private Nachricht senden
werkkzeug
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2005
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ruff³°°° hat geschrieben:
wenn du keine standard VCD auflösung (zum beispiel) bei der quelldatei hast solltest du aber TMPG benutzen, die anderen programme passen die datei dann automatisch an die gewählte auflösung an und dass kann dann unschön aussehen. kannst ja auch erstmal den TMPEG Wizard benutzen!? ich denke TMPEG ist immernoch die beste lösung.


hokai. werds versuchen.
vielen dank für die hilfe!
  View user's profile Private Nachricht senden
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einfach den Mencoder nehmen:

http://prdownloads.sourceforge.net/mplayerosx/mencoder076.sit?download
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
werkkzeug
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2005
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

el Zeratulo hat geschrieben:
Einfach den Mencoder nehmen:

http://prdownloads.sourceforge.net/mplayerosx/mencoder076.sit?download


oi, vielen dank, des schaut gut aus das proggie.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen AVI in MPEG konvertieren? Premiere irritiert.
avi in mpeg
mpeg in avi umwandeln
DVD- Dateien als avi oder mpeg
wie swf in avi/mpeg umwandeln ?
DVD in avi/mpeg - was benutzt Ihr da so?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.