mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 19:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: visitenkarte physiotherapie vom 26.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> visitenkarte physiotherapie
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
atlanta

Dabei seit: 27.08.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.09.2006 22:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monx hat geschrieben:

so hier ein ganz neuer versuch, das bild ist gegoogelt, ist jetzt mal eine andere idee.
pdf hier
danke
lg


die weiße Visitenkarte mit Männlein sieht optisch sehr gut aus. das Männlein läßt sich doch sicherlich noch etwas verändern so daß es sportlicher aussieht. Typo noch verbesern. Ansonsten gefällt es mir gut.
das mit der Wirbensäule auf der Visitenkarte lass mal lieber.


Zuletzt bearbeitet von atlanta am Mi 27.09.2006 22:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
anonymous design
Gesperrt

Dabei seit: 10.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.09.2006 07:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Durch Passkreuze und Schnittmarken wird die Präsentation nicht professioneller - sieht eher wie gewollt und nicht gekonnt aus.

2. Die Wirbelsäule steht da reichlich sinnfrei im Raum. Viel zu detailiert und ohne konkreten Sinn und Zweck.

Hat denn die Physiotherapiepraxis keine vorhandenen Key-Visuals? Warum plötzlich die Abkehr vom stilisierten zum detailierten?
Das Männchen an und für sich war ja in Ordnung, nur leider Gottes unproportioniert. Entweder ist das ein Kleinkind, oder ein extrem übergewichtiges Wesen.

Die Typographie ist weiterhin grausam. Auch wenn es sich um Musterdaten handelt sollte man ein bisschen mehr Sorgfalt walten lassen. Die Zeit vierstelliger PLZ ist auch irgendwie vorbei.
Ein Platzhaltertext macht nur Sinn wenn er grob dem späteren Text entspricht. Aus dem Hermann-Ehlers-Platz für den Mustertext die Kochstraße zu machen ist sinnfrei:

Hermann-Ehlers-Platz
Kochstraße

Da ist ja schon ein gewaltiger Unterschied in der Wirkung.

Und eine anständige Präsentation ist (man hätte einfach mein Corel-Tut lesen können) keineswegs eine optische Spielerei aus Spaß an der Freude.
Es geht hier darum einen einigermaßen verwertbaren Eindruck von der Anmutung und Wirkung der Karte in der Realität zu bekommen. So steht da ein abstraktes irgendwas im Raum, und Leute denen die Gabe fehlt diesen Entwurf in Gedanken in die Realität zu projezieren sind klar im Nachteil.

So, wie sieht denn nun die Männchen-Version im Real-Life aus:




Yep, bis auf das verhunzte Männchen eigentlich nciht verkehrt. Das Raster der Karte orientiert sich grob am goldenen Schnitt, ein klares Plus.
Wenn man nun einfach die Figur modifiziert, und mit der Typographie ein bisschen ernsthafter umgeht, dann wird das eine anständige Karte. Vor allem eine sehr klare, reduzierte. Das sorgt dafür das man von diesem „Automaten-Stil“ wegkommt, denn Reduktion ist üblicherweise ein typisch professionelles Gestaltungsmittel.

Wie steht es denn um den Rest der Ausstattung des Physiotherapeuten? Ist eine Praxis vorhanden? Wenn ja gehören unbedingt die Sprechzeiten auf die Karte (erhöht die Textmenge, siehe oben: passende Mustertexte verwenden). Ist keine Praxis vorhanden, sollte auch dies irgendwie ersichtlich sein, die Leute sollen ja nicht in Erwartung von Praxisräumen bei dem Kerl zuhause antanzen etc.

Wenn eine Praxis vorhanden ist, wie ist diese eingerichtet, gibt es dominante Elemente/Farben? Stellen wir uns vor die Praxis ist mit Edelstahlboden. pinkfarbenen Schränken und kreischgrünen Polstermöbeln eingerichtet - dann passen die Farben deiner Karte überhaupt nicht.

Solche Faktoren sollte man einfliessen lassen in die Gestaltung. Wenn er keine Praxis besitzt muß eine Kongruenz zwischen seinem Auftreten und der Aussage der Karte bestehen. Wenn das ein Kerl wie ein Baum ist, eher Typ „nordischer Einsiedler mit magischen Händen“, und der den Leuten die Karte mit diesen sanften Farben übergibt, dann wirkt das nicht authentisch - du verstehst?

Im ersten Augenblick wirst du, und viele andere die das hier lesen, denken „was soll das ganze, der braucht ne Karte auf der Adresse und Telefon draufstehen, mehr nicht“! Du wirst aber auch sehen: je professioneller du an die Sache rangehst, umso besser (und auch für dich befriedigender) wird das Ergebnis ausfallen. Weil die Gestaltung der Karte kein Produkt spontaner Einfälle, sondern das Ergebnis einer ernsthaften Auseinandersetzung mit dem Inhaber ist.
Die Karte wird die Persönlichkeit des Inhabers kommunizieren, und man wird sich mit Leichtigkeit beim betrachten der Karte an ihn erinnern.


Zuletzt bearbeitet von anonymous design am Do 28.09.2006 07:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
monx
Threadersteller

Dabei seit: 23.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 28.09.2006 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja die wirbelsäulen geschichte war wohl ein schnellschuss.

@atlanta
das männchen könnte wirklich noch ein bisschen sportlicher rüberkommen.thx


@anonymus design
anonymous design hat geschrieben:

Hat denn die Physiotherapiepraxis keine vorhandenen Key-Visuals? Warum plötzlich die Abkehr vom stilisierten zum detailierten?
Die Zeit vierstelliger PLZ ist auch irgendwie vorbei.


nein, er ist noch in ausbildung und macht das nebenbei heißt er kommt zu den kunden.
also im bergbauernland tirol hat die plz immer noch vier stellen, glaubs mir einfach.

klar die wirkung ist bei der präsentation viel besser, werd mir mal ein photoshop "template" machen.
Vielen dank für die ausführlich und konstruktive kritik, werde nochmal probieren die punkte umzusetzten.

lg


Zuletzt bearbeitet von monx am Do 28.09.2006 10:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monx
Threadersteller

Dabei seit: 23.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.10.2006 23:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi @ll,

so altes männchen weg, neues rein!


  View user's profile Private Nachricht senden
PixelSchubser

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.10.2006 00:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das schaut doch schon mal netter aus.

Nur die Typo bei "Physiotherapie" gefällt mir irgendwie nich so...
Nimm da doch auch eher ne serifenlose und rück die etwas vom
Namen runter. Das klebt irgendwie so am "g" von "Ellinger".
Oder setz den Namen etwas hoch, hast ja noch Platz nach oben hin.
Vielleicht auch etwas kleiner machen?
Wirkt irgendwie erschlagend im Gegensatz zum restlichen.

Dann spationier doch mal die Telefonnummer.
Hat der keine Email, Fax, Sprechzeiten oder sowas? * Keine Ahnung... *

Dann würde ich "Tempelstraße" schreiben, also "Straße" ausschreiben.
Und bei "Innbruck" fehlt das "s", oder?

Den Strich vom Männeken würde ich hinten bündig mit dem Namen setzen
und vorne das kleine Stück bei den Füßen weg. Also das Männeken nochn Tacken
nach links schieben, so das es genau am Anfang steht und linksbündig mit dem Namen.

Quetsch halt nich alles so... nutz den Platz den du hast, aber lass
es auch nicht auseinander fliegen. Lächel


Zuletzt bearbeitet von PixelSchubser am Do 05.10.2006 00:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monx
Threadersteller

Dabei seit: 23.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 05.10.2006 00:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@pixelschubser

danke für die tipps.

ja innsbruck heißt das.
hmm wegen physiotherapie, mir taugt die schrift, die hat was "klinisches" und ich find den gegensatz recht schön,
sonst leuchtet mir alles ein was du mir rätst. danke dafür.

edit: wie gesagt er ist student, d.h keine praxis, zeiten, fax ....


Zuletzt bearbeitet von monx am Do 05.10.2006 00:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Easy365

Dabei seit: 15.08.2006
Ort: A40
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.10.2006 07:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monx hat geschrieben:
edit: wie gesagt er ist student, d.h keine praxis, zeiten, fax ....


wie wärs mit: mobile Physiotherapie ?

Ach und Typo?!, die Buchstabenabstände im Namen sind noch nicht...die zweite Typo geht wie gesagt nicht so gut zusammen, die ist einfach zu auffällig, da würd ich gerad´eher seinen Namen in der besagten Schrift setzen.

Dann würd ich mal probieren den Fußboden kürzer zu machen, quetscht sonst die Typo ein...

Die Figur wird in diesen Größenverhältnissen von der Typo förmlich "erschlagen", das könnte auch noch optimiert werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
anonymous design
Gesperrt

Dabei seit: 10.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.10.2006 07:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Weißraum oben ist deutlich größer als der unten, der linke deutlich größer als der rechte. Dadurch wirkt das ganze wie unten reingequetscht kurz von rausgedrängt werden, es entsteht ein sehr negativer, depressiver Eindruck.

Durch die enormen und ungleichmäßigen Abstände zum Rand wird zusätzlich der Eindruck erzeugt das hier total falsch geschnitten wurde.

Die alte mit dem Männchen hatte wenigstens ein erkennbares Raster, hat wesentlich besser gefallen, eben bis auf das mies proportionierte Figürchen.

Die Arial für den Adresssatz würde ich nicht empfehlen, das sieht billig aus, noch dazu in einer mit 8Punkt für eine Visitenkarte recht großen Schriftgröße.

Und die OCR-Schrift hat nichts klinisches, sondern was technisches. Und Physiotherapie hat auch ne Menge mit Vertrauen und Geborgenheit zu tun. Der Kerl schraubt ja wohl keine Bionik in die Leute, oder?


Zuletzt bearbeitet von anonymous design am Do 05.10.2006 07:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Flyer Physiotherapie Praxis
Website für Praxis Physiotherapie/Krankengymnastik
Visitenkarte
Visitenkarte
Meine Visitenkarte...
Visitenkarte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.