mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Pixelversatz in Flash 5 vom 29.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Pixelversatz in Flash 5
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.06.2005 16:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExMD hat geschrieben:
es gibt eine gaaaanz einfache lösung dafür
das problem is bei flash 5 aufwärts
sobald ein importiertes bild genau die größe vom swf-dokument hat, kommt es zu diesem fehler
macromedia hat das seit jahren noch nicht gepatcht

und vergiss die ganzen halblösungen von wegen in mc packen, das bild auf 99,9% verkleinern usw
klappt in den meisten fällen nicht

nein, geh folgendermaßen vor

schnapp dir dein jpg und mach es am rand entlang ein pixel größer
wenn du es dann in die mitte von der animation pflanzt steht es also auf jeder seite in pixel über, aber die probleme tauchen nicht mehr auf

solltest du das bild irgendwie durch animation reinlaufen lassen und der 1pixel rahmen stört, mach ihn tranzparent und speicher ihn als png ab

hab das mal als "tutorial" verfasst, sollte man vielleicht mal ins mg-forum aufnehmen?
guggst du hier: http://www.tutorials.de/tutorials172688.html


Au weia!

Den Trick kannte ich noch nicht. Arbeite aber auch echt selten mit "genauen" Grafiken, da pngs in Flash nicht grad klein sind (kb jetzt gesehen)... *zwinker*

Danke aber für den Tip! *Thumbs up!* *Thumbs up!* *Thumbs up!*

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sidschei
Threadersteller

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.06.2005 23:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExMD hat geschrieben:

sobald ein importiertes bild genau die größe vom swf-dokument hat, kommt es zu diesem fehler


...tja, wenn's das mal wäre. Aber in dem Banner habe ich insgesamt 3 jpg's verbraten. Keines von Ihnen füllt die gesamte Fläche aus. Allerdings ergeben alle drei zusammen exakt die Gesamtflächengröße. Hab deshalb auch mal versucht, um alle drei einen transparenten 1pxl-Rand zu legen (hat aber nichts gebracht) Das Problem mit dem Pixelversatz tritt aber nur in einem - dem größten - jpg-Bereich auf.

Dummerweise ist der Kunde ziemlich pingelig und will die Arbeit so nicht abnehmen... (Und wenn ich ehrlich bin, würd ichs auch nicht als Kunde abnehmen wollen). Sieht halt Shice aus, so'n Strich mitten durch die Wortmarke * Ich muß mich mal kurz übergeben... *

Kann doch wohl nicht sein, das Macromedia zu einem so stolzen Preis ein Programm anbietet, das zwar ganz ohne Zweifel mächtig ist, aber an einem einffachsten Banner mit zwei Bewegungstweens scheitert...

Also: Falls jemand von Euch noch ne andere Idee hat - ich bin nach wie vor für jede Anregung dankbar!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.06.2005 00:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das mit den MCs und dem Alpha Bug hast du gemacht? Weil wenn das Bild wackelt, ist es ziemlich oft der Fehler. *zwinker* Hatte mal ein Bild, da war nur das Bild drin und in der Swf war es animiert (also sah auf jeden fall so aus, aber nur 2 frames halt).

Ggf. Zeich mal her... Kanns irgendwie nicht glauben, das es nicht gehen will.

Peaze!

P.S. ggf. nimm doch einfach mal das Logo weg und setz nen anderes hin. Ist es dann auch noch so? Falls du die Daten nicht rausgeben kannst, mach mal 3 Muster Jpegs, und setz die fla schnell so wie die original.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.06.2005 07:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sidschei hat geschrieben:
ExMD hat geschrieben:

sobald ein importiertes bild genau die größe vom swf-dokument hat, kommt es zu diesem fehler


...tja, wenn's das mal wäre. Aber in dem Banner habe ich insgesamt 3 jpg's verbraten. Keines von Ihnen füllt die gesamte Fläche aus. Allerdings ergeben alle drei zusammen exakt die Gesamtflächengröße. Hab deshalb auch mal versucht, um alle drei einen transparenten 1pxl-Rand zu legen (hat aber nichts gebracht) Das Problem mit dem Pixelversatz tritt aber nur in einem - dem größten - jpg-Bereich auf.

Dummerweise ist der Kunde ziemlich pingelig und will die Arbeit so nicht abnehmen... (Und wenn ich ehrlich bin, würd ichs auch nicht als Kunde abnehmen wollen). Sieht halt Shice aus, so'n Strich mitten durch die Wortmarke * Ich muß mich mal kurz übergeben... *

Kann doch wohl nicht sein, das Macromedia zu einem so stolzen Preis ein Programm anbietet, das zwar ganz ohne Zweifel mächtig ist, aber an einem einffachsten Banner mit zwei Bewegungstweens scheitert...

Also: Falls jemand von Euch noch ne andere Idee hat - ich bin nach wie vor für jede Anregung dankbar!


ahso, dann hab ich dich falsch verstanden, ich dachte es füllt alles aus, weils ja nur ein banner ist
wenn du das file mal posten könntest kann ich es mir im flash mx ansehn, vielleicht bringts was

kannst auch ne pn schicken
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Flash,Swish] von Flash aus eine bestimmte Scene,Frame Laden
reine Flash-Seite oder lieber nur mit Flash-Elementen
Flash-Animationen OHNE Macromedia Flash-Player abspielen
[Flash] Full Browser Flash - Bild auf 100% skalieren
Flash: Welcher Skill-Level für folgende Flash-Datei...
flash lite - 6300 - flash wallpaper mit uhr und datum !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.