mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Hilfe] Einbinden eines mpg movies in flash überfordert RAM vom 10.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [Hilfe] Einbinden eines mpg movies in flash überfordert RAM
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
impact
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: vienna
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.08.2004 11:51
Titel

[Hilfe] Einbinden eines mpg movies in flash überfordert RAM

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab ein ganz dringendes Problem.

Habe für einen Kunden eine kleine Flash Präsentation erstellt. Nun wollte er auch noch ein Movie in der Präsentation haben... Ich dachte.. nichts leichter als das.... Es ist ein ca. 19MB grosses MPG File. Wenn ich das in Flash reinziehe, dann rechnet es Flash gleich mal auf 78MB rauf und wenn das ganze dann von CD laufen soll schiesst es kurzerhand gleich mal den Rechner.

Wie kann ich das Movie einbinden ohne den Rechner in die Knie zu zwingen??

Thanks
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 10.08.2004 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schneid den film doch in der mitte durch, vielleicht schafft er es ja dann?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.08.2004 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wieviel RAM ist denn im Rechner verbaut? Kann ja soviel dann nicht sein...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
impact
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: vienna
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.08.2004 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in meinem stecken 2 GIG. Da ists mir also klar, dass das ohne Probleme funzt. Ansonsten sinds zumeist zwischen 256-512MB.

das ganze soll von cd laufen.... und naja... nach ca. 45Sekunden bis ner Minute startet das Flash File dann auch endlich mal... das kanns doch nicht sein....
  View user's profile Private Nachricht senden
kmm

Dabei seit: 28.07.2004
Ort: Bern, CH
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.08.2004 19:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Probier mal das MPEG in ein Quicktime umzuwandeln und dann in Flash einbinden...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.08.2004 08:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, wenn du ein lahmes cd-rom laufwerk hast, dann muss der pc natürlich erstmal die ganzen daten in den RAM schaufeln... aber wenn du ein quicktime nimmst, hast du mit sicherheut ne kleinere datei...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
i47

Dabei seit: 03.06.2004
Ort: München
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flash-projektor-animationen mit eingebunden filmen, egal welches format, laden immer erst alles ins RAM. das kann dann schon mal ne minute dauern. preloader und ähnliches sind umsonst, ...

das problem hatte ich vor einigen wochen nämlich auch und hab nach langer recherche nichts anderweitiges dazu gefunden.

wenn der kunde damit leben kann wär ne alternative das filmchen extern zu verlinken, z.b. so, dass ein player aufgeht und das abspielt...
ich hab das problem dann so gelöst, dass ich versucht hab das filmchen unter 20MB zu bekommen, denn da war ladezeit und qualität einigermassen ertragbar... der kunde hats abgenommen Lächel

dass das mpg beim importieren so groß wird, ist klar, da ja mpg ein komprimiertes format ist und flash das erstmal auf einzelbilder rechnet und so einbindet...
für solche aktionen eignet sich am besten flash mx 2004 pro, denn da kann man beim importieren der files das video bearbietn und die komprimierung einstellen und testen.
alternativ wäre auch sorenson squeeze zu empfehlen, das den movie gleich in swf oder flv (ab mx 2004) exportieren kann....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
echris

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: Frankfurt
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.01.2005 12:58
Titel

videos in flash importieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Würde gerne erfahren wie du das am leichtesten gemacht hast, das

--> importieren von videos in flash ?

Schonmal danke fürs Feedback

gruss

chris
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen lädt flash loadmovie-movies zu anfang vor?
wie geht sowas? ist das nur flash oder movies?
Flash Datei in Flash einbinden
Flash in HP einbinden
Flash einbinden
Sound in Flash einbinden... ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.