mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Flash MX] Problem mit Preloader für LoadMovie vom 23.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [Flash MX] Problem mit Preloader für LoadMovie
Autor Nachricht
Kai.S
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.06.2006 08:54
Titel

[Flash MX] Problem mit Preloader für LoadMovie

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute,

Beim Film testen, funktioniert soweit alles, aber
wenn ich den Download-Simuliere in Flash, gibt er mir folgendes aus:
Zitat:
Hab noch nicht den Wert
Fertig geladen!
Lade noch!
Lade noch!
Lade noch!
Lade noch!
Lade noch!
Lade noch!
Lade noch!
Lade noch!
Lade noch!
Fertig geladen!


Wieso zum Teufel gibt er einmal fertig geladen aus, bevor er fertig ist?

ich benutze folgenden Code (aus Pejot's Preloader Tutorial Danke dafür an Ihn * Ich bin unwürdig * )

Code:
//++++++++++++++++++++++++++++++ LOADFUNKTION ++++++++++++++++++++++++++
loadMyContent = function(datei) {
   _level0.content_mc.ziel.loadMovie(datei);
   preloader ();
};
//////////////////////////////// PRELOADER ////////////////////////////////
preloader = function () {
   //variablen fuer die anzeige
          _level0.content_mc.onEnterFrame = function(){
   // gesamtbytes der zu ladenden datei
         var t = _level0.content_mc.ziel.getBytesTotal();
   // bereits geladene bytes
         var g = _level0.content_mc.ziel.getBytesLoaded();
   // wenn geladene bytes mit gesamtbytes übereinstimmen
         if(g == t && g != 0){
            trace("Fertig geladen!");
            //trace(_level0.content_mc.ziel._width);
   //TU WAS WENNS FERTIG IST!
   // die Fade-In Maske wird abgefahren
         _level0.animask.gotoAndPlay(1);
   // die onEnterFrame-Anweisung wird aus performancegründen auch gelöscht
         delete this.onEnterFrame;
          }
         else if (t != 0) {
            //var a = (g/t)*100;
         trace("Lade noch!");
      // TU WAS SCHÖNES!
        } //end if
        else if (t == 0) {
           trace("Hab noch nicht den Wert");
        }
   } //end onEnterFrame
};  //end function
loadMyContent(erstedatei);
stop();
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kai.S
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.06.2006 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm sich selbst zu antworten ist zwar kacke aber ich glaube ich werde das besser über die MovieClipLoader Klasse machen. Hab da was nettes gefunden und ich hoffe das funzt dann auch *zwinker*

@pejot: Falls du das liest, könntest du dein Tutorial evtl. auch mal updaten Grins
Damit neue Leute nicht veraltete Techniken einsetzen.

http://www.actionscript.org/tutorials/intermediate/MovieClipLoader_in_Flash_MX_2004/index.shtml
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.06.2006 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann solltest man aber noch drauf Hinweisen das das hier für Flash MX 2004 ist, damit sich niemand in Flash MX nach der MovieClipLoader-Klasse doof sucht. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
b.asile

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: Eifel
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 00:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der sagt dir am Anfang das er fertig ist, da die erste ermittelte Dateigröße nicht dem komplette Umfang der Datei entspricht. Ich glaube da lädt er nur den header oder sonst was.

Die MovieClipLoader Klasse ist da schon besser, doch noch besser ist wohl diese Klasse:
aber für Beginner vll. noch etwas undurchschaubar:

http://www.helpqlodhelp.com/stuff/loaderclass/LoaderClass.doc.html
  View user's profile Private Nachricht senden
Kai.S
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 10:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm stimmt, MCL geht erst ab MX2004, danke für den Hinweis Lächel

@b.asile: Die Loaderklasse ist ja mal abgefahren! Damit kannst du ja im Prinzip alles und jederzeit Preloaden, danke dafür
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen flash preloader mit loadMovie
[Flash AS2] loadmovie problem
[Flash] Problem mit loadmovie /Bilder reinladen
Stockendes Flash Banner - vermutlich wegen Preloader Problem
[flash] LoadMovie mit Variablen
flash loadmovie und print
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.