mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [lebenslauf] handschriftlich verfassen vom 02.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> [lebenslauf] handschriftlich verfassen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
taikrixel
Threadersteller

Dabei seit: 16.02.2003
Ort: WEIMAR
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 11:54
Titel

[lebenslauf] handschriftlich verfassen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

guten mor * Ich bin müde... *

ich bewerb mich jetzt an einer uni und die wollen einen handschriftlichen lebenslauf. handschriftlicher lebenslauf, soll das heißen mit stift geschriebener lebenslauf oder ein in textform mit stift geschriebener lebenslauf?

was soll eigentlich der kram, mit handschriftlichen lebenslauf?

sagt mir mal was...


Zuletzt bearbeitet von taikrixel am So 02.01.2005 11:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.01.2005 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja mit stift auf papier, warum auch nich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
taikrixel
Threadersteller

Dabei seit: 16.02.2003
Ort: WEIMAR
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja aber warum???? und die frage die mich am meisten interessiert, soll das in textform geschehen oder kann das auch weiterhin mit "anstrichen" geschehen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.01.2005 12:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wasn überhaupt fürn studiengang?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.01.2005 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

taikrixel hat geschrieben:
ja aber warum???? und die frage die mich am meisten interessiert, soll das in textform geschehen oder kann das auch weiterhin mit "anstrichen" geschehen?

Handschriftlich damit sie deine Handschrift sehen!

Immerhin wirst du da noch mehr mit Hand schreiben müssen.
Und dass soll ohne die Word-Rechtschreibprüfung funktionieren,
trotzdem gut aussehen und fehlerfrei sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
taikrixel
Threadersteller

Dabei seit: 16.02.2003
Ort: WEIMAR
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fotografie....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.01.2005 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schau mal da

in erster linie geht es darum, dass das ding eher aufsatzartig und nicht sachluich nüchtern ist. wahrscheinlich wollen die auf diese weise informationen zu deiner person haben... ob du geeignet bist und so.
ne freundin musste das für logopädie auch machen. bzw... die musste sogar besinnungsaufsätze schreiben, wieso denn nun und so.
  View user's profile Private Nachricht senden
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.01.2005 12:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

würde ich garnicht lange über die gründe nachdenken und einfach anfangen. wie cyan schon richtig schreibt, fehlerfrei, strukturiert und in deiner handschrift. keine großen experimente evtl wollen die damit überprüfen ob du dinge ohne technische hilfsmittel informativ darstellen kannst.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Tätigkeitsbeschreibung verfassen
Lebenslauf
Lebenslauf
Lebenslauf bewertung
handgeschriebener Lebenslauf
Lichtbild im Lebenslauf?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.