mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildung und Nebenverdienst vom 24.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildung und Nebenverdienst
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pcfan hat geschrieben:
leute macht doch erstmal alle nen existenzgründerkurs.

* Ich geb auf... *

meine güte, wenn Sie den machen würden, bräuchten Sie hier nicht mehr zu fragen. "Siehste!" wirst du jetzt sagen, aber das ist NICHT Sinn und Zweck eines Forums.
---
Mich würde es auch interessieren, wie man sich ein wenig nebenher verdienen kann, indem man für Freunde und Bekannte Visitenkarten entwirft oder Websites bastelt ohne denen keine Rechung ausstellen zu können (hossa! doppelte Verneinung. Juchei!)

Ich gehe also zum für mich zuständigen Finanzamt und sage: "Hallo. Da bin ich. Ich möchte was nebenher verdienen." Sind die da nur Sachbearbeiter oder haben die auch eine beratende Funktion?
  View user's profile Private Nachricht senden
ka84

Dabei seit: 25.01.2005
Ort: Nürnberg
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 16:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@burnout:
vielen dank, ich werd dann gleich mal gucken Lächel

@pfan:
entschuldige, ich will mich ja nich selbstständig machen, sondern lediglich neben der ausbildung bissl geld verdienen.
Und da ich das ganze offiziell und auf rechnung machen will und nicht schwarz unter der hand, werd ich halt das gewerbe anmelden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ka84

Dabei seit: 25.01.2005
Ort: Nürnberg
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 16:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@zeitgeisty:
ja, das frag ich mich auch, ob die einen beraten, aber ich denke schon.

ich mach für nen freund von mir momentan seine gesamte geschäftsausstattung bestehend aus visitenkarte, briefbogen, anzeige für einen stadtplan, telefonbuchanzeige, werbeschild für außen und die autobeschriftung.

Da die ganze sache mächtig kohle bringt, ist die idee mit dem gewerbe entstanden, da ich so was in zukunft evtl. noch öfters machen kann.

Ich hab momentan auch das „angebot“ von nem bekannten für ihn bissl was für screen-design zu entwerfen. Banner, menüs und so..

Ich glaub das is ganz ok
  View user's profile Private Nachricht senden
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das klingt genau wie das, was viele interessiert. Grins

Gib doch mal einen Erfahrungsbericht ab, wenn du alles unter Dach und Fach hast und deine erste eigene Rechnung geschrieben hast. Was z.B. passiert genau beim Gang zum Finanzamt, was musstest du aus- bzw. was für Voraussetzungen musstest du er- füllen?
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 17:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn ich mal aus meiner erfahrung berichten darf.

ich habe mir damals während der ausbildung mit einverständniss meines chefs nen gewerbeschein geholt. bei mir war das aufm ordnungsamt bei der gemeinde. hat glaub ich 15 mark gekostet oder so.

dann kam automatisch n schrieb vom finanzamt wegen meiner steuernummer. denen hab ich noch mitgeteilt, das ich kleingewerbetreibender bin. d.h. keine mwst-option. wobei im grunde ist das mit der mwst auch net wild. man muss hier eigentlich nur die einnahmen und die ausgaben aufschlüsseln und das dann anfangs monatlich, später vierteljählich ans fa schicken. vorteil hierbei: man kann rechnungen mit mwst schreiben und man kann vor allem anschaffungen absetzen. ich denke dafür lohnt sich der kleine mehraufwand allemal...

joa... dann kann man rechnungen schreiben... bei der steuererklärung am jahresende muss man dann noch mal ne g&v-rechung machen und die sog. anlage gsv (geschäftsbetriebe) ausfüllern - fertich...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Frage] Nebenverdienst
Spreadshirt als Nebenverdienst
Nebenverdienst? (spezieller Fall)
Freiberuflicher Nebenverdienst-Orientierung Tarifvertrag AGD
[Frage] BAB und Nebenverdienst (400€-Basis) beides möglich?
Unterschied Ausbildung GMTA, Mediendesign-Studium Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.