mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 05:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zuweisung von Dateiendungen löschen Mac OSX vom 22.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Zuweisung von Dateiendungen löschen Mac OSX
Autor Nachricht
Brünzessin
Threadersteller

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 22.03.2006 09:32
Titel

Zuweisung von Dateiendungen löschen Mac OSX

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

"Es war einmal eine alte Freehanddatei, die wollte sich mit doppelklick nicht öffnen lassen.

Da es aber sehr viele solche Dateien gab, hat das Brünzessin in seinem jugendlichen Leichtsinn folgendes getan: Apfel+I - Programm auswählen - ALLE ÄNDERN

Was sie aber nicht bedachte war, das die Datei 12345.12 hieß. Und von Stund' an wurden sämtliche Dateien die mit .12 endeten mit Freehand geöffnet.

Nun sucht die Brünzessin eine gute Fee die sie von diesem Fluch befreit"

Nein im Ernst, Problem verstanden? Fragt bitte nicht warum unsre Dateien .12 oder . irgendwas heißen. ISSO. Ich kanns nicht ändern und weiß das es nicht geschickt ist Dateinamen mit Punkten zu vergeben.

Aber gibts eine Möglichkeit die Zuweisung komplett zu löschen?
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.03.2006 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ganze ist natülich sehr "blöd", wenn datein aus verschiedenen programmen die gleichen endungen haben.
evtl. könnte man per "automator" die jeweils entsprechenden datein (z.b. alle freehanddateien) per script freehand zuweisen. beim mac behält jede datei ja immerhin das entsprechende programmsymbol.

ob das funktioniert, kann ich leider nicht sagen, da das problem wirklich etwas außergewöhnlich ist.
probier das einfach mal aus. falls du noch nie mit applescript oder dem automator gearbeitet hast, wird das auch schwierig werden.

das ist nur eine idee und ich bin mir leider nicht sicher, ob das gehen könnte.
ich überleg nochmal, ob es noch eine andere lösung gibt....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Brünzessin
Threadersteller

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 22.03.2006 11:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

mit AppleScript und Automator hab ich noch nie gearbeitet.

Hab die Zuweisung leider schon gemacht und möchte das halt jetzt gerne komplet rückgängig machen. D.h. ich will gar keine erzwungene Zuordnung mehr machen.

Hatte gehofft dass das in irgendeiner Datei steht, die man vielleicht löschen kann.

Sozusagen auf Werkseinstellung zurücksetzen
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.03.2006 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du könntest mal hier nachfragen. da gibt es ein paar spezialisten für solche sachen.
ich könnte mir schon vorstellen, dass es da eine preferencedatei dafür gibt, die man einfach löschen kann.
leider weiß ich nicht genau welche.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen löschen einer Datei unter OSX
Überflüssige PPDs (Quark) löschen unter OSX 10.4?
[PC/Mac] PC-Fonts unter Mac OSX Tiger nutzen ?
[Mac] .VSD Dateien (MS Visio) auf Mac OSX
CD-RW unter Mac OS X Panther Löschen
mac osx
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.