mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wo kann man gute 17" CRTs bestellen? vom 22.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Wo kann man gute 17" CRTs bestellen?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.05.2006 19:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und was sagt der Herr zur Eizo-CG Serie etc.? * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden
fubar
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 22.05.2006 19:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Und was sagt der Herr zur Eizo-CG Serie etc.? * Ööhm... ja? *


Teuer! Schon mal aufs Preisschild geguckt? * Applaus, Applaus *

http://www.screenmaxx.com/product_info.php?products_id=25000290&refid=geizkragen_de&ref=adbutler *balla balla*


Zuletzt bearbeitet von fubar am Mo 22.05.2006 19:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Tertinator

Dabei seit: 03.09.2005
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich arbeite auch viel lieber an einem Röhrenmonitor.

Zum Texten und irgendetwas aufzubauen sind die TFT meiner Meinung nach super,

… aber wenn es um Bildbearbeitung geht, ist so ne schöner 22" Highend-Röhre unschlagbar.

Nach wie vor

70 Jahre Entwicklung hinterlassen eben doch seine Spuren
(muss gerade an meinen Trabi denken, in dem 30 Jahre sozialistische Forschung stecken Lächel )


Zuletzt bearbeitet von Tertinator am Mo 22.05.2006 20:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 20:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hehe.

CRT braucht kein Mensch mehr.... der Farbraum ist kleiner als aktuelle TFTs,
die maximale Leuchtdichte ein Witz für die Abmusterung zum gedruckten Proof.

http://www.frank-spangenberg.de/aktuell/praesentationen-4-vaihinger-praxisdialog

http://www.nec-display-solutions.de/coremedia/generator/Internet/Subsidiaries/Germany/...

Mit der Spieletauglichkeit ist das so 'ne Sache, aber dafür ist der Monitor auch nicht
gedacht, mit den S-IPS-Panels muss man halt den Kompromiss eingehen.

Wenn du wirklich professionell Bildbearbeitung betreibst, dann kaufe dir einen (sehr) guten
TFT-Monitor (schon ab 700) und einen bei Aldi zum spielen...
Beides wirst du in nicht in einem Gerät vereinen können und die Investition in CRT ist jetzt
nicht mehr sinnvoll...


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Mo 22.05.2006 20:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
fubar
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 22.05.2006 21:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[fränK] hat geschrieben:

Beides wirst du in nicht in einem Gerät vereinen können und die Investition in CRT ist jetzt
nicht mehr sinnvoll...


Deshalb will ich ja nen CRT haben. Um beides zu vereinen. Und genau darum ist die Investition in einen neuen CRT durchaus sinnvoll.....kommt ja darauf an was man mit seinem Monitor vor hat. Bis es TFTs gibt die keine Bewegungsunschärfe mehr zeigen werden noch eineige Jahre vergehen. Wenn es so etwas überhaupt geben wird. So lange steht auf meinem Schreibtisch ne Röhre und ich bin nicht der einzige der so denkt. *pah*

Tertinator hat geschrieben:

… aber wenn es um Bildbearbeitung geht, ist so ne schöner 22" Highend-Röhre unschlagbar.

Nach wie vor



Yo, du sagst es Bruder Grins

Leider gibt es keine 17" High end Röhren mehr, das heißt ich weis nicht wo.
Darum ging es ja ursprünglich in diesem Thread.


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mo 22.05.2006 23:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 21:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fubar hat geschrieben:
Leider gibt es keine 17" High end Röhren mehr, das heißt ich weis nicht wo.


Keine 17 Zoll, aber immerhin Röhre: http://stores.ebay.de/Harlander-GmbH-D-86698-Oberndorf_Monitore
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 02:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[fränK] hat geschrieben:
Wenn du wirklich professionell Bildbearbeitung betreibst, dann kaufe dir einen (sehr) guten
TFT-Monitor (schon ab 700) und einen bei Aldi zum spielen...


Eure Argumente sind echt ziemlich schlagend. ich hab mir letztes jahr nen 19" CRT geholt. Fast ausschließlich deswegen, weils damals verdammt gute CRTs schon für 140 € gab. Du sagst es gibt (sehr) gute TFTs schon ab 700 €. ich möchte ja ehrlich nicht sagen das ich ne arme Sau bin oder so, aber 700 € nur um nen TFT zu haben der gleichwertig oder vielleicht minimal besser ist als n guter CRT, das is mir ehrlichgesagt echt mal zuviel. Auch 500 € wären mir noch zuviel nur dafür das ich „weniger tiefe“ habe.

//edit:
auch wenn ich mir vor allem überlege, dass ich mit meinem 19"er locker 1600×1200 (die ich zum arbeiten definitiv brauche) locker 75-85Hz hinkriege, und dagegen bei nem tft über 1280px Breite schon froh sein darf, also bitte …


Und das CRTs vor 5 jahren mal selbst den besten TFTs haushoch überlegen waren ist auch kein Geheimnis. Aber trotzdem musste immernoch nen 3fachen Preis eines guten CRT bezahlen um nen TFT zu kriegen der in Sachen Farb- und Kontrastdarstellung wirklich SEHR gut is.

Mehr als 200 € würd ich persönlich nich fürn (einigermaßen guten!) monitor ausgeben wollen, und da bleibt echt nur CRT. mit 200 € kann man bei nem TFT (im gegensatz zum CRT) nich wirklich viel reißen.


Schau doch einfach mal in Hardwarezeitschriften wie PC-Welt oder so welche Monitore die da für gut befinden und kauf Dir den, der noch gut is, den Du Dir aber auch noch leisten kannst.


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Di 23.05.2006 02:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hubsi

Dabei seit: 07.08.2005
Ort: Bayern
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
Empfehlungen von TFTs für Bildbearbeitung bis 1 000 Euro für Einzelkämpfer finde ich noch ok. * Applaus, Applaus *
Die Leutchen die aber TFTs für 2 500 Euro und höher empfehlen sind entweder in Agenturen beschäftigt und lassen sich das bezahlen oder sie sind fett im Geschäft - und ich denke das sind die Ausnahmen.


Zuletzt bearbeitet von hubsi am Di 23.05.2006 09:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Aktuelle gute CRTs für DTP
Entscheidungshilfe - 1* 24" TFT oder 2* 21" CRTs
CreativeSuite 1.3 Premium De Mac bestellen - Nur wo?
Eine gute Schneidemaschine
- Gute - Schriftenverwaltungsprogramme für PC und MAC?
[Suche] Gute Nachfülltinte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.