mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Viren unter Macintosh vom 26.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Viren unter Macintosh
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.10.2004 12:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Saucer hat geschrieben:
maren, wenn die quelle schreibt es handelt sich um "tricky PC-Viren" die am mac ausgeführt das system belasten.. öhm.. naja, dann würd ich diese quelle gerne kennenlernen.
(eine datei - auf beiden systemen ausführbar - ohne zusätzliche software... hört sich interessant an) *zwinker*


Es geht hier wohl um Microsoft Office Makro Viren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.10.2004 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stimmt mischpult, an die hab ich nicht gedacht, danke.
zum glück hab ich ja "ohne zusatzprogramme" geschrieben
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
da nick

Dabei seit: 13.10.2003
Ort: Hessen
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.10.2004 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Okay..Makroviren...
Diese dürften sich dann aber nur auf Office-Produkte auswirken und
nicht das gesammte System ausbremsen..oder liege ich da falsch?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.10.2004 12:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da nick hat geschrieben:
Okay..Makroviren...
Diese dürften sich dann aber nur auf Office-Produkte auswirken und
nicht das gesammte System ausbremsen..oder liege ich da falsch?


Hm die stellen so gesehen nichts an, da sie nicht das ausfuehren koennen worauf sie Bock haben,
aber genau da liegt der Hund begraben - das bremst das System aus.

Ach und nebenbei: wenn Du ne infizierte PC Datei bekommst -> die auf nem Mac bearbeitest -> weiterschickst
verteilste natuerlich auch den "Virus" weiter ...ohne selbst was davon bemerkt zu haben.
Habe da schon geile Storys erlebt:

- "Sie haben uns hier nen Virus in dem Word Dokument mitgeliefert - Sie muessen das doch gemerkt haben! -Haben sie denn keinen Virenscanner ?"

"Jep nen Mac"

- "Stille"


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 26.10.2004 12:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 02.11.2004 15:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und es gibt sie tasächlich:

http://www.sophos.de/virusinfo/analyses/shrenepoa.html
 
waiu

Dabei seit: 16.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.11.2004 16:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da gibt es durchaus unterschiedliche Meinungen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Viren Check CD
Viren auch in Bild-Dateien
Viren, Trojaner, Spyware... wie entfernen?
Power Macintosh 970 - G5
Macintosh zickt rum
Fax Server Macintosh
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.