mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 21:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: video-sender für mini-dv camcorder vom 18.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> video-sender für mini-dv camcorder
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.07.2004 23:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Sogar der Lidl und Aldi hatten schon sowas, allerdings analog. Ooops


für den mobilen einsatz!? ich weiß halt garnicht worauf ich achten muss - über was für schnittstellen funktionieren die denn? geht das auch über firewire, oder s-video?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.07.2004 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*push*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.07.2004 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
Sogar der Lidl und Aldi hatten schon sowas, allerdings analog. Ooops


für den mobilen einsatz!? ich weiß halt garnicht worauf ich achten muss - über was für schnittstellen funktionieren die denn? geht das auch über firewire, oder s-video?

Ah, fast vergessen.

Nun, die werden via Scart angeschlossen. Da gibt es ja so Adapter auf S-Video.
Und da die auf 12V laufen, könntest do batteriemässig was basteln.
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.07.2004 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der cyan - stets zur stelle Grins


naja - selber basteln bin ich eigentlich net so scharf drauf - gibts die nicht fertig?
jemand ne andere idee?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 06.02.2005 20:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich probiers nochmal...

kennt jemand vielleicht ne bauanleitung für ne video-funkstrecke?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tabaluga0815

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.02.2005 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Funk kannst du zwar bei Partys nehmen aber da Video im 2,4 Ghz band übertragen wird, und das ist genau die Frequenz wo auch Bluetooth gesendet wird, und W-lan usw. wenn jemand das an seinem handy an hat, hast du nur störungen und außerdem sind die Fumksignale sehr schwach das du bei "längeren" strecken ein sehr schlechtes bild bekommst!! Außerdem total störanfällig auf magnetfelder wie boxen usw. mit einer Richtfunkantenne würde es so olala gehen aber kommt hald ans kabel nicht hin. Oder du hast ne funkerlizenz dann darfst an amateurfunkübertragungsgerät nehmen ist hald sau teuer!!

Zuletzt bearbeitet von tabaluga0815 am Mo 07.02.2005 10:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.02.2005 10:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tabaluga0815 hat geschrieben:
Funk kannst du bei Partys nicht nehmen da Video im 2,4 Ghz band übertragen wird, und das ist genau die Frequenz wo auch Bluetooth gesendet wird, wenn jemand das an seinem handy an hat, hast du nur störungen und außerdem sind die Fumksignale so schwach das du sehr schlechtes bild bekommst!!


dummes gelaber. natürlich kannst du es für feschdle nehmen. geht ganz einfach. und die herren, die die funkfrequenzen vergeben werden sich ja schon was dabei gedacht haben oder?
und die bildqualität war bisher immer gut. nur diese aldi dinger sind echt net so der bringer. machen, wenn zwei wände aus 10cm beton dazischen sind schlapp. und für den mobilen einsatz sintz se auch untauglich, da du die antenne ziemlich genau ausrichten musst, bzw. die stromquelle ein probsein dürfte.

tabaluga0815 hat geschrieben:
Außerdem total störanfällig auf magnetfelder usw. mit einer Richtfunkantenne würde es so olala gehen aber kommt hald ans kabel nicht hin. Oder du hast ne funkerlizenz dann darfst an amateurfunkübertragungsgerät nehmen ist hald sau teuer!![


genau. denk mal nach. meinst du die ganzen vernastaltungstechniker haben funklizensen? genau: nein.
und störende magnetfelder? da müsstest du aber schon direkt unter 3 hochspannungsmasten parken


Zuletzt bearbeitet von shakadi am Mo 07.02.2005 10:04, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
tabaluga0815

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.02.2005 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Ich geb auf... * Für lizenzfreie und kostenlose funkübertragungen von Bild und ton sind nur 2,4 Ghz Geräte zugelasen Mr! Wir nutzen Funkübertragunsgeräte mit 144MHz und 146MHz im 2 meter Band in der Firma, und für jedes dieser Dinger müssen wir ne Lizenzgebür an die REG-DP zahlen!

Kannst ja gern 1,2 GHZ geräte nutezn, sind nicht störanfällig, aber hald wenns dir draufkommen kannst erstaml deine Übertragung hinter MEtallstäbe testen.

Aber deinen Beitrag ist ja zu entnehmen das du a "Profi" bist mit recht viel Ahnung im Aldi segment und da kann ich dann leider nicht mithalten! *ha ha*


Zuletzt bearbeitet von tabaluga0815 am Mo 07.02.2005 10:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Deutsche Sender per DVB-T auch im Ausland?
iPod kabellos per FM-Sender ans Autoradio
camcorder für amateur skatefilme
Camcorder + Laptop (Zu wenig Stromspannung ?)
Camcorder: SD Karten slot fasst nicht
Alten Camcorder zu neuem Macbook ohne Firewire
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.