mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Umbau von Drucker auf Schneideplotter? vom 13.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Umbau von Drucker auf Schneideplotter?
Autor Nachricht
kunzi
Threadersteller

Dabei seit: 13.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 13.10.2006 16:17
Titel

Umbau von Drucker auf Schneideplotter?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

I ch habe einen Epson Stylus color 1520 geschenkt bekommen, jetzt hat man mir erzählt es gäbe eine möglichkeit diesen in einen schneideplotter umzubauen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen wie das gehen soll, und hat ein paar nützliche infos für mich.

vielen dank
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.10.2006 17:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich befürchte, da hat Dir jemand ganz großen Mist erzählt. *zwinker* Falls nicht, lasse ich mich gern eines Besseren belehren. Aber das halte ich für sehr unwahrscheinlich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.10.2006 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeithase ich belehre dich jetzt eines besseren. es soll in der tat die möglichkeit geben einige drucker in schneideplotter umbauen zu können. ob das mit dem epson stylus xy geht weiß ich allerdings nich. bei ebay gibts zeitweise ne menge schneidplotter die vorher mal ganz normale drucker waren. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kunzi
Threadersteller

Dabei seit: 13.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 13.10.2006 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mhhh, hat vielleicht jemand einen tip wo ich mehr infos darüber her bekomme?
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.10.2006 18:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beeviZ hat geschrieben:
es soll in der tat die möglichkeit geben einige drucker in schneideplotter umbauen zu können.


Das weiß ich. Aber ich habe selbst einen Epson Stylus im Büro stehen und da bin ich mir recht sicher, dass das nicht geht. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.10.2006 18:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn er das Papier auch rückwärts einziehen kann, könnte ich mir vorstellen, dass das geht. Das Papier bewegt sich in der einen Achse, der Druck/Schneidkopf in der anderen. So lassen sich Konturen schneiden.

Von größeren Geräten weiß ich definitiv, dass man sie umbauen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
kunzi
Threadersteller

Dabei seit: 13.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 13.10.2006 20:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich denke schon das er das papier auch rückwärts einziehen kann er hat ja auch zwei papierzuführungen, da man auch 5m lange banner damit drucken kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 14.10.2006 09:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

machen kann man sowas sicherlich.

aber ob das nachher kostengünstig ist und vor allem
ob das nachher was tauft stelle ich mal sehr in frage.

wie soll man z.b. bei einem umbau auf die gesamte
breite einen konstanten anpressdruck erreichen? die
führungsschiene gegenüber dem messer muss auf
nen hundertstel millimeter ausgerichtet und eben
sein, sonst schneidet das messer später auf der einen
seute durch, auf der anderen nicht mal richtig an.

ich würde mir nicht eine solche mühe machen. plotter
bekommt man mit 60er schnittbreite schon hinterher
geworfen, die 130er sind auch schon erschwinglich,
so lange sie keine großen extras besitzen...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Mac / Umbau] US-iBook -> DE-iBook
[Drucker] Suche guten HP-Drucker
Schneideplotter
Suche Schneideplotter
Software für Schneideplotter?
Welcher Schneideplotter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.