mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [s] laptop 15"/1.5GHz/40GB/512MB vom 05.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [s] laptop 15"/1.5GHz/40GB/512MB
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.01.2006 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
sorry, aber ist es nicht so, dass man beim mac (powerbook, ibook) selber den speicher ohne mühe wechseln kann.

ich dachte immer bei pc-schlaptops ist es so, dass die ramsteckplätze für techniker zugänglich sind.


Du denkst in diesem Bereich sowieso zu viel Meine Güte!

Zumindest bei PC-Notebooks ist es definitiv Hersteller-, wenn nicht sogar Serien-abhängig. Ich hatte schon Notebooks bei denen man sich durch selbstständiges Öffnen der Slots die Garantie versaut hat, bei meinem Samsung X20 z.B. kann man sowohl Festplatte als auch Speicher selbstständig austauschen, und muss dafür jeweils nur 2 bzw. eine kleine Schraube lösen.
 
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2006 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
selbstständiges Öffnen der Slots die Garantie versaut hat


Gibts da auch so eine Klappe, die man einfach mit 4 Schrauben oeffnen kann oder meinst Du das Oeffnen des Gehaeuses?

///ist jetzt frei von Ironie und wirklich Interesse///


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mi 25.01.2006 10:06, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2006 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm, wird dann wohl eher das Samsung werden.

Das Asus W1Vc hat scheinbar einen ziemlich
lauten Lüfter - gerade wegen der Radeon X700.
Ram aufrüsten scheint aber kein Problem zu sein
(eine Schraube unten).

Der im Samsung verbaute Grafikchip dagegen
ist ja onboard und nicht mal schlecht, wenn man
Microsoft glauben darf.
Naja zocken kann man vielleicht nicht damit.

@sure612
das ist ja auch ein schickes Ding - sieht ja fast wie
ein iBook aus. 12" ist das nicht einbischen klein.
Auflösung 1024x768 oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2006 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Raumwurm hat geschrieben:
@sure612
das ist ja auch ein schickes Ding - sieht ja fast wie
ein iBook aus. 12" ist das nicht einbischen klein.
Auflösung 1024x768 oder?

Nee, ich hab genau dasselbe. Ist ein MSI S270 mit 12.1" WideScreen Display: 1280 x 800 Pixel.
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.01.2006 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
Waschbequen hat geschrieben:
selbstständiges Öffnen der Slots die Garantie versaut hat


Gibts da auch so eine Klappe, die man einfach mit 4 Schrauben oeffnen kann oder meinst Du das Oeffnen des Gehaeuses?

///ist jetzt frei von Ironie und wirklich Interesse///

Etwas undifferenziert deine Frage weil du das Negativbeispiel mitquotest? Bezogen auf mein Samsung gibt es zwei Klappen/Deckel/Wieauchimmer, die jeweils mit 2 bzw. 1er Schraube verschlossen sind - die kannste einfach abschrauben, Platte bzw. Speichermodul rausziehen, austauschen, fertig. Kriegt man für gewöhnlich auch mit Wurstfingern hin. Lächel

Das war bisher bei allen meinen Notebooks so, nur hatte ich bei nem Gericom z.B. das Problem, dass dort auf den Öffnungen Garantiesiegel klebten, d.h. wer nicht den Gericom-Schrottsupport benutzt hat, verlor seine Garantie.

Raumwurm hat geschrieben:
Der im Samsung verbaute Grafikchip dagegen
ist ja onboard und nicht mal schlecht, wenn man
Microsoft glauben darf.
Naja zocken kann man vielleicht nicht damit.

Schau dich mal weiter um, das Vorgängermodell was ich hab (und auch Steffiii), kam mit verschiedenen Configs daher. Ich hab z.B. ne richtige PCI-Grafikkarte drinnen, was aber natürlich die Akkulaufzeit runterzieht ...


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mi 25.01.2006 10:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2006 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:

Raumwurm hat geschrieben:
Der im Samsung verbaute Grafikchip dagegen
ist ja onboard und nicht mal schlecht, wenn man
Microsoft glauben darf.
Naja zocken kann man vielleicht nicht damit.

Schau dich mal weiter um, das Vorgängermodell was ich hab (und auch Steffiii), kam mit verschiedenen Configs daher. Ich hab z.B. ne richtige PCI-Grafikkarte drinnen, was aber natürlich die Akkulaufzeit runterzieht ...


Da hast Du wohl recht, das Teil soll es dann auch mit
einem Mobility-Radeon-X1600-Grafikchip geben - in
naher Zukunft. Laut Golem hört sich das (für mich
als Laien) so an, als wäre der dann auch onboard. Zieht
der ATI-Chip dann grundsätzlich die Akkulaufzeit runter?
Oder in dem Fall weniger - weil onboard Mädchen!

//edit: ach da stehts ja: * Wo bin ich? *
»Das X60 mit integrierter Intel-Grafik soll eine Laufzeit bis zu
sechs Stunden mit dem Sechs-Zellen-Standardakku aufweisen,
während das Gerät mit ATIs Mobility Radeon X1600 immerhin
noch vier Stunden mit dem Standardakku arbeiten soll.«


Zuletzt bearbeitet von Raumwurm am Mi 25.01.2006 10:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.01.2006 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry für Doppelpost, aber ich steh echt auf
dem Schlauch. Welcher Prozessor ist vorzuziehen:

Pentium-M 750 1,86 GHz, 533 MHz FSB
oder
Intel Core Processor Duo T2300 1.66 GHz

So Geschwindigkeits- und Akkulaufzeittechnisch.
Oder bringen die Core Processoren erst ab
Windows Vista was?
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 26.01.2006 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Quatsch, Dual Core = quasi 2 Prozessoren. Laut Intel bis zu 70% schneller als der Vorgänger im Mobile-Bereich, und stromsparender (!!!). Was nun genau dran ist kann ich dir nicht sagen, aber ich würde definitiv keinen normalen Pentium M mehr kaufen.

Hab im Büro die Woche auf nen richtigen Pentium D umgestellt, und die 2 Kerne machen sich schon bemerkbar ...

Edit: btw.: im Saturn am Stachus kann man samstags nachmittag gut handeln - eigene Erfahrung *hehe*


Zuletzt bearbeitet von am Do 26.01.2006 09:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen [Suche] Arbeitsspeicher DDR 512MB
OS > XP oder Win98 auf altem Rechner (1,5Ghz)
Geschwindkeiten von Prozessoren - 1,5GHZ Centrino zu Pentium
Erfahrungen mit Apple MacBook Pro 2,5GHz, 15,4'' gesucht
pc oder laptop?
Laptop
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.