mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Kondensator Mikrofon] Charakteristik? vom 12.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Kondensator Mikrofon] Charakteristik?
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 12.10.2005 17:40
Titel

[Kondensator Mikrofon] Charakteristik?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe vor mir in nächster zeit ein kondensator mikrofon zu zu legen. allerdings bin ich immernoch nicht schalu drauß geworden, was das mit den verschienen charakteristiken (niere, kugel, achter, richt, etc.) auf sich hat?

würde mich desweiteren auch über eine empfelung freuhen. preis sollte allerhöchstens bei 100-150€ liegen. das mikrofon sollte in der lage sein, klaren, weiblichen gesang möglichst unverfälscht aufzunehmen.
 
twob

Dabei seit: 10.10.2005
Ort: FFM
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 00:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also für das (wenige) Geld kann ich dir nur die T-Bone Nieren von thomann.de empfehlen. Sind billig und für die Preisklasse echt ok. Hab ich hier stehen für Sprecher Aufnahmen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
juvet

Dabei seit: 06.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 00:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guck dir das hier mal an, da sind die verschiedenen Arten beschrieben:
Mikrofone

Aber wie twob schon gesagt hat, zu empfehlen sind für Sprachaufnahmen Mikrofone mit Nierencharakteristik.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 13.10.2005 01:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

twob hat geschrieben:
Also für das (wenige) Geld kann ich dir nur die T-Bone Nieren von thomann.de empfehlen. Sind billig und für die Preisklasse echt ok. Hab ich hier stehen für Sprecher Aufnahmen.


jo die habe ich mir auch schon angesehen...kann man also kaufen?
 
pa-freaks

Dabei seit: 10.11.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.06.2008 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo!
ist dieser thread noch aktuell?
ich hab das t.bone MB85-BETA.
im mikro raum vom thomann hab ich ein paar durchprobiert und hab dann den entschluss getroffen, das mb85-beta zu nehmen, da es das beste preis-leistungsverhältnis hatte und neben den sennheisern schöne tiefen aufnehmen kann.

falls du dir schon ein mikro gekauft hast, würde es mich interessieren, für welches du dich entschieden hast!
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.06.2008 22:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pa-freaks hat geschrieben:
hallo!
ist dieser thread noch aktuell?
ich hab das t.bone MB85-BETA.
im mikro raum vom thomann hab ich ein paar durchprobiert und hab dann den entschluss getroffen, das mb85-beta zu nehmen, da es das beste preis-leistungsverhältnis hatte und neben den sennheisern schöne tiefen aufnehmen kann.

falls du dir schon ein mikro gekauft hast, würde es mich interessieren, für welches du dich entschieden hast!



Auch das hier wird nach 3 Jahren nicht mehr aktuell sein Meine Güte!

aber btw … du willst doch nicht ernsthaft ein t-bone Mikro mit nem Sennheiser vergleichen *ha ha* … ausserdem ging vor 3 jahren hier um Kondensatormikros und nicht um billige Dynamik-Klone *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausgabe über mikrofon kanal
Acer 6920G Mikrofon problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.