mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25.09.2016 19:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: kaufempfehlung: pc vom 12.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> kaufempfehlung: pc
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 12.01.2004 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab mir den sony vario geholt und bin zufrieden.
 
niffi

Dabei seit: 17.01.2003
Ort: Dresden
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.01.2004 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grafikkarten würd ich geforce statt ati vorschlagen, 128 mb ram sollten es sein, mittlerweile sind aber auch die 256mb karten erschwinglich. nimm aber keine geforce 4 mx varianten, die taugen nix.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
makese
Threadersteller

Dabei seit: 03.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.01.2004 12:08
Titel

...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf was würdet ihr den noch so achten
- tv ausgang usw.

danke makese
  View user's profile Private Nachricht senden
Nam-x

Dabei seit: 02.07.2003
Ort: Südhessen / Bergstrasse
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.01.2004 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab nen amd athlon 2600+, 80 gig, 512 (sd !!!) ram und die sapphire 9600 pro mit 128 mb.
Der rennt wie blöde und war auch garnet teuer.

DVD gibts immer wieder das von NEC im Angebot. Für rund 100 Euro.
Hat im Test gut abgeschnitten!

Greetz
  View user's profile Private Nachricht senden
makese
Threadersteller

Dabei seit: 03.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.01.2004 12:12
Titel

...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke danke schon mal ....

was meinen den die hardcore 3d entwickler ???

was ist den so am schnellsten besten günstigsten ???

makese
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.01.2004 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ganz gut eignen sich beim "Erstkauf" Komplettsysteme... es geht nicht so ganz aus deinem ersten Posting hervor, was dir da vorschwebt?

Bei Komplettsystemen achte ich mittlerweile ganz gerne auf Marke - einfach weil ich gute Erfahrungen gemacht habe (im Gegensatz zu Aldi-, Lidl- und Co. Komplettsysteme, sogenannte "Volks-PC").

Zu nennen wären da Dell, Fujitsu-Siemens, IBM und Hewlett Packard, usw. (Sony...)

Bei den Anfordernissen, die du stellst, achte bei Intel auf die HT-Technologie (HT steht für Hyper Threading, ganz banal ausgedrückt, werden dabei 2 CPUs emuliert, was bei darauf optimierten Programmen einen Geschwindigkeitsvorteil bringt).
Bei AMD CPU's (ich rate allerdings immer gerne zu intel) solltest du dir, wie schon erwähnt, einen 64-bittigen Prozessor zulegen, um zukunftssicher zu fahren...

Beim Speicher (RAM) gilt die Faustregel: Je mehr umso besser (wie bei allen Computern - das "wie" spielt weniger eine Rolle bei PC, also egal ob zweimal 512 MB oder viermal 256 MB - übrigens sollten 512 MB alleine auch schon reichen... für Videoschnitt/ -bearbeitung natürlich mehr... am besten das doppelte).

Wenn du insgesamt einen leisen Computer haben willst, dann empfehle ich dir an dieser Stelle noch die Rechner von Fujitsu-Siemens mit der "1-Lüfter-Technoligie". Ich bin stolzer Besitzer eines solchen Rechners und muß sagen, dass dieses Konzept wirlich einen sehr leisen Rechner hervorgebracht hat. Das gesamte Gehäuse, also einschliesslich CPU wird nur durch den Netzteil-Lüfter gekühlt, welcher kaum hörbar ist: sehr zu empfehlen!


Zuletzt bearbeitet von Lazy-GoD am Mo 12.01.2004 12:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
nikuya

Dabei seit: 13.05.2002
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.01.2004 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich würde momentan intel system empfehlen. is zwar in der rechnung geringfügig teuerer aber dafür foolproof. im detail so:

- intel 2,8Ghz 800FSB (800fsb deswegen weil hyper threading)
- MSI 865PE Neo2 FIS2R
- 2x 256MB Corsair CL2 (Wennste nicht spielst reicht auch was langsameres aber 400mhz pflicht)
- Plextor PX-708A oder Liteon LDW-411S (Plextor ist besser aber teuerer ansonsten den den liteon 4x weil bessere Tests)
- ATI/HIS Radeon 9800 (Besates Preis/Leistungsverhältnis)

Mehr brauchste nicht weil alles auf dem Mainboard ist (GB Lan, Sound, Firewire, 8 USE2.0)

zu 64Bit kann ich nur sagen. Warte ab. Weil die sind erstmal sau teuer und zudem frisch auf dem Markt. Daher wirste recht viel tüfteln müssen damit das system so läuft wies soll.


Zuletzt bearbeitet von nikuya am Mo 12.01.2004 12:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.01.2004 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist denn eigentlich so ein shuttle zu empfehlen? hat schon jemand erfahrungen damit?
http://de.shuttle.com/st61g4.htm#st61g4
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [TFT] Kaufempfehlung oder nicht?
[Kaufempfehlung] Scanner
[Kaufempfehlung] Notebook
[Grafiktablett] Kaufempfehlung
[Kaufempfehlung] TFT
Kaufempfehlung Notebook
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.