mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 09:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: iTunes Problem mit ID3 Tags vom 03.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> iTunes Problem mit ID3 Tags
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
turboa
Threadersteller

Dabei seit: 16.12.2002
Ort: Bonn/Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.01.2005 12:05
Titel

iTunes Problem mit ID3 Tags

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus,

benutze nun auch iTunes (gezwungenermaßen) da ich einen iPod geschenkt bekommen habe.

Ich habe eine Menge Alben, die ich mit MP3Tag Editor schon vor längerer Zeit jeweils im ID3v.1 und ID3v.2
ordentlich benannt habe.

Kann es sein, dass iTunes hier einige Sachen (insbesondere geht es mir um die Track Nummerierung) ignoriert?

Falls ja, gibt es eine bessere Lösung als in iTunes jedem Lied zu sagen Track Nr. 1 von 20, 2 von 20 usw.

Es dankt

turboa
  View user's profile Private Nachricht senden
Ocee

Dabei seit: 10.07.2002
Ort: -
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.01.2005 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du den kompletten ordner in die linke liste schiebst (mit gedrückter maustaste), übernimmt iTunes automatisch den namen des ordners und die reihenfolge der tracks. vor den dateinamen sollte also auch 01, 02, 03 ... etc. stehen *zwinker*
wenn sich im ordner zusätzlich noch 'ne m3u-datei oder ähnliches befinden sollte, reicht es auch, nur diese in iTunes zu ziehen. *edit: sonst haste die lieder nämlich doppelt drin.
ich hoffe, das war gemeint.


Zuletzt bearbeitet von Ocee am Mo 03.01.2005 12:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.01.2005 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

iTunes zieht die IDTags den Dateinamen vor.

Sprich sind IDTags vorhanden nutzt es auch diese.
Sind keine vorhanden werden die Dateinamen genutzt.

Heissen die Dateien nun

01-Lied1.mp3
02-Lied2.mp3 ....

und sind IDTags vorhanden interessiert es iTunes nicht das die Lieder durchnummeriert sind.

Saubere IDTags sind eh das A und O jeder Mp3 Sammlung...



Sollte iTunes allerdings nur die Titel trotz vorhandener IDTags im Fenster falsch sortieren ->
klick mal auf den Reiter "Album" und schon sollten sie nach Album und dann nach Titelnummer sortiert sein
(soforn diese im IDTag vorhanden sind)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
turboa
Threadersteller

Dabei seit: 16.12.2002
Ort: Bonn/Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.01.2005 12:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ ocee

nein das war nicht gemeint. Lächel

das tolle an den ID3 tags ist ja, das man die Track Nummer angeben kann, ohne das zb die Datei 01 Name 02 Name heißen muss oder es im Tag vor jedem Titel stehen muss.

Das scheint iTunes aber schön zu ignorieren.


Zuletzt bearbeitet von turboa am Mo 03.01.2005 12:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
turboa
Threadersteller

Dabei seit: 16.12.2002
Ort: Bonn/Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.01.2005 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
iTunes zieht die IDTags den Dateinamen vor.

Sprich sind IDTags vorhanden nutzt es auch diese.
Sind keine vorhanden werden die Dateinamen genutzt.

Heissen die Dateien nun

01-Lied1.mp3
02-Lied2.mp3 ....

und sind IDTags vorhanden interessiert es iTunes nicht das die Lieder durchnummeriert sind.

Saubere IDTags sind eh das A und O jeder Mp3 Sammlung...



Sollte iTunes allerdings nur die Titel trotz vorhandener IDTags im Fenster falsch sortieren ->
klick mal auf den Reiter "Album" und schon sollten sie nach Album und dann nach Titelnummer sortiert sein
(soforn diese im IDTag vorhanden sind)


richtig.

die ID tags sind alle sauber eingetragen, sogar samt tracknummer

iTunes interessiert dieser Eintrag aber anscheinend nicht.

ich versteh eh nicht warum alle so ein hype um diese programm machen.

schon tausendmal dagewesen. nix neues und verdammt schwerfällig

ich suche dann mal nach alternativen

// jetzt kommt bestimmt wieder der cyanamide und bittet mich doppelpostings zu vermeiden *Thumbs up!*


Zuletzt bearbeitet von turboa am Mo 03.01.2005 12:44, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
..::Eisdealer

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.01.2005 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

turboa hat geschrieben:
Mischpult hat geschrieben:
iTunes zieht die IDTags den Dateinamen vor.

Sprich sind IDTags vorhanden nutzt es auch diese.
Sind keine vorhanden werden die Dateinamen genutzt.

Heissen die Dateien nun

01-Lied1.mp3
02-Lied2.mp3 ....

und sind IDTags vorhanden interessiert es iTunes nicht das die Lieder durchnummeriert sind.

Saubere IDTags sind eh das A und O jeder Mp3 Sammlung...



Sollte iTunes allerdings nur die Titel trotz vorhandener IDTags im Fenster falsch sortieren ->
klick mal auf den Reiter "Album" und schon sollten sie nach Album und dann nach Titelnummer sortiert sein
(soforn diese im IDTag vorhanden sind)


richtig.

die ID tags sind alle sauber eingetragen, sogar samt tracknummer

iTunes interessiert dieser Eintrag aber anscheinend nicht.

ich versteh eh nicht warum alle so ein hype um diese programm machen.

schon tausendmal dagewesen. nix neues und verdammt schwerfällig

ich suche dann mal nach alternativen

// jetzt kommt bestimmt wieder der cyanamide und bittet mich doppelpostings zu vermeiden *Thumbs up!*



also dein problem kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. wenn ich in meinen tags tracknummern drin habe, bleiben die da auch. schon seltsam.

warum einen hype um dieses programm machen?!
na ja, auf meinem pc benutze ich auch nach wie vor winamp, obwohl ich itunes installiert habe. ich denke mal ich werde auf meinem pc erst dann itunes richtig nutzen, wenn ich eine airport express habe um die musik zur anlage zu übertragen.

auf dem mac dagegen kann itunes seine stärken ja erst richtig ausspielen. das perfekte zusammenspiel mit dem betriebssystem und den anderen ilife programmen sowie mit dem ipod ist meiner meinung nach unschlagbar.

in der pc-welt gibt es nichts vergleichbares, das so einfach und gut miteinander funktioniert....
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.01.2005 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

turboa hat geschrieben:

Das scheint iTunes aber schön zu ignorieren.


mach iTunes aber eigentlich nicht ...

klick mal auf die Reiter "Album" oder "Track #"

dann sollte iTunes das schoen sortieren

turboa hat geschrieben:


ich suche dann mal nach alternativen



na dann such mal nen kostenloses Mp3-Abspiel-Brenn-Einkauf-Visualisierungs-Programm auf dem Mac
ach nen Mp3 Radio Dingens ist auch noch drin ...
dynamische Playlisten ...och schwaerm


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mo 03.01.2005 13:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
turboa
Threadersteller

Dabei seit: 16.12.2002
Ort: Bonn/Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.01.2005 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich weiß nicht ob du mich richtig verstehst Lächel

Man kann bei den ID Tags ja Tracknummern vergeben, d.h. du musst nicht vor jeden Titel schreiben 1 Titel - Künstler sondern trägst es einfach in das Feld Track Nummer ein.

iTunes ignoriert bei mir diese Nummern, und ich muss manuell jedes Lied anwählen um ihm einen Tracknummer zu geben und so eine saubere Sortierung hinzubekommen

Das ist etwas umständlich.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Auto ID3-Tagging in Itunes?
itunes
iTunes für Windows
[PC / iTunes] Brennfehler
itunes + quicktime
[PC] iTunes-Alternativen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.