mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: iMac G5 1.6 GHz 17 Zoll Combo vom 09.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> iMac G5 1.6 GHz 17 Zoll Combo
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 09.04.2005 16:35
Titel

iMac G5 1.6 GHz 17 Zoll Combo

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen,

war gerade im mac-store und nun han isch misch verliebt. dies soll kein mac vs. pc
thread werden, sondern es geht einzig und alleine um die technik. hier ein paar
fragen zum iMac G5 1.6 GHz 17 Zoll Combo. wo liegt denn der technische
unterschied zum pc dieser preisklasse? verhält sich der arbeitsspeicher vom mac, wie
der vom pc oder ist der beim mac schneller? ist der imac g5 als »arbeitstier« brauchbar?
vorletzte frage: verkratzt dieser »slipin« cd einzug die cd's nicht? letzte frage: hat einer
von euch nen imac g5 und kann mal ein bischen erzählen wie der sich so im alltag macht?


Prozessor ]
1,6GHz PowerPC G5 533MHz Frontside-Bus, 512KB On-Chip Level 2 Cache, der mit Prozessor-Geschwindigkeit arbeitet

Arbeitsspeicher
256MB PC3200 (400MHz) DDR SDRAM, unterstützt bis zu 2GB (zwei Speichersteckplätze, Einzel- oder Doppelbelegung, bei Doppelbelegung müssen die RAM Module identisch sein!)

Festplattenlaufwerk
80GB Serial ATA, 7200U/Min

CD-ROM / DVD-Laufwerk
Kombiniertes CD-RW/DVD-ROM-Laufwerk: liest DVDs mit bis zu 8x Geschwindigkeit, beschreibt CD-Rs mit bis zu 24x Geschwindigkeit, beschreibt CD-RWs mit bis zu 16x Geschwindigkeit, liest CDs mit bis zu 24x Geschwindigkeit

Monitor
17" TFT-Aktivmatrix-LCD-Bildschirm im Breitformat (43,18 cm cm sichtbare Bildschirmdiagonale), 1440 x 900 Pixel, Millionen Farben, Typischer Betrachtungswinkel: 120 Grad h, 90 Grad v; Typische Helligkeit: 200 cd/m2, Typisches Kontrastverhältnis: 350:1

Grafik
NVIDIA GeForce FX 5200 Ultra mit 64MB DDR SDRAM und AGP 8X Unterstützung

Ethernet
Integrierte 10/100BASE-T Ethernet-Unterstützung und AirPort Extreme fähig (basiert auf 802.11g Spezifikation, IEEE 802.11b Wi-Fi Certified)

Modem
56K V.92 Modem

Anschlüsse
Zwei FireWire 400 Anschlüsse, drei USB 2.0 Anschlüsse (am Computer), zwei USB 1.1 Anschlüsse (an der Tastatur), ein VGA-Ausgang2, S-Video und Composite-Videoausgang

Audio
Integrierte Stereolautsprecher, Interner, digitaler Verstärker mit 12 Watt, Kopfhörer-/optisch-digitaler Audioausgang, Audioeingang, Internes Mikrofon

1229 €



isch hann doch keene ahnung, wäre über ein paar kauferleichternde
statements sehr dankbar! * Applaus, Applaus * *Thumbs up!*


Zuletzt bearbeitet von am Sa 09.04.2005 16:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.04.2005 17:09
Titel

Statement

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich schreib jetzt einfach dazu, was ich zu jedem Punkt meine bzw. was ich ändern würde:

Prozessor: Der G5 ist ordentlich schnell, allerdings ist der FSB nichtmehr aktuell, gibts schon besseres

Arbeitsspeicher: Für mich viel zu wenig, mindestens 512, besser 1014, eigentlich gleich 1,5 oder 2 GB, je nach Anwendungsgebiet... ich würd am wenigsten am Arbeitsspeicher sparen - da kannst du nie genug haben. Vernünftig was Preis-Leistung angeht wäre hier 768 MB, einfach der 256 + ein 512er...

Festplatte: OK, 80 GB, wird wahrscheinlich nicht die schnellste sein - kommt wieder auf dein Anforderungsprofil drauf an

CD-ROM/DVD: Apple CD-Laufwerke sind sehr lahm, also wenn du oft auf CD's angewiesen bist würd ich eine externe Lösung mit dazukaufen. Wenn dir ein CD-Brenner reicht, nimm das Combo, ansonsten eben Superdrive (wirste selber wissen)


Monitor: Ja, hier würde ich dann davon abraten. Der Blickwinkel ist sehr eng angegeben, und diese Angabe bezieht sich nur auf den Winkel, bevor das Bild weg ist - Farben ändern sich schon früher. Falls du nicht auf Farbstabilität angewiesen bist würd' ich aber trotz allem mal einen Vor-Ort-Wie-Isser-So Test durchführen, vielleicht sogar mit einem Programmchen. (fürn PC gibts den Nokia Screen test, müsste was ähnliches auch fürn Mac geben...)

Grafik: OK, ne nvidia. 3D-Spielchen brauchste keine, wenn du allerdings irgendwie auf Rendering angewiesen bist, ist die Karte zu langsam. Dein Anforderungsprofil wäre wirklich interessant gewesen fürn Statement zu dem iMac

Ethernet: 100 Mbit, find ich jetzt nicht so prikelnd.. Aber zuhause hat normalerweise niemand GBit, deshalb OK. Die Airport-Vorbereitung ist auch schon Standard bei Apple.

Modem: Schön, ein Modem.

Anschlüsse: FW400 is OK, FW800 fehlt (gerade für externe Platten), um nen USB-Hub wirste wahrscheinlich nicht rumkommen
Auch die Qualität des VGA-Ausgangs müsste man sich live ansehen - Nvidia-Karten haben meistens nicht die beste Signalqualität. Vielleicht find' ich in ner alten c't nen Test über die Karte.

Audio: OK, auch dabei.


Preis: hmm.... den 17-Zoll Monitor bekommst wahrscheinlich für etwa 300 Euro, also würden noch 900 Euro für einen Rechner übrigbleiben. Du würdest auf jeden Fall eine bessere (quantitativ) Hardwareausstattung bekommen. Wahrscheinlich wären auch in ein paar Ecken qualitativ bessere Teile möglich. Aber es ist deine Entscheidung...

Ich persönlich würde mir, wenn ich einen Standmac haben will, den mittleren Dual-G5 kaufen. Ist zwar recht teuer, aber dafür hab' ich auch was davon. Im Preisbereich, den du anziehlst würde ich eher zu einem gebrauchten Mac oder zu einer anderen Plattform raten. Kauf dir doch für 900 Euro nen Dual-G4 und dazu nen schönen 17-Zöller oder so...



MfG

Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.04.2005 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@el_camaleon: dein Vorhaben und deine Erwartungen an den Rechner waeren interessant

Mit den Slot-In Laufwerken gibt es keine Probleme - sind genau so gut wie die am Powerbook oder iBook

@Medienverunstalter:
Du bemaengelst das an dem iMacG5 kein FW 800 Anschluss dran ist und empfiehlst hier nen G4 Dual ?!

oehm ne also irgendwie ist da was komisch dran


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Sa 09.04.2005 17:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 09.04.2005 17:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die antworten! *Thumbs up!*

achja, mein vorhaben:

naja, soll mir zu diensten sein für:

adobe cs
macromedia studio
internet
musik und dvd

90% print

keine großartigen 3d render geschichten und zocken will ich auch nicht.


Zuletzt bearbeitet von am Sa 09.04.2005 17:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.04.2005 18:34
Titel

Karte?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Mischpult: Da gibts dann Erweiterungskarten für... die nur in nen G4 oder G5 reinpassen, im iMac isses bisschen eng und so. Und er sucht sich wahrscheinlich den iMac aus, weil er ein bisschen Geld sparen will. Deshalb eben die Empfehlung G4-Dual + Display... der iMac is eben sehr schwer zu erweitern, falls er mal was vermissen sollte.

@el_camaleon: Wenn du im Printbereich bleibst, sind die Sachen von wegen Grafik und so wegzudenken. Auch der Speicherbus sollte in dem Fall ausreichen - hauptsache du steckst viel Speicher rein. Und grade für den Printbereich, wo du doch recht große Daten rumschiebst, is ne externe Festplatte interessant (ob jetzt FW400 oder FW800 is nicht sooo schlimm, ich persönlich find FW800 einfach... schneller)


MfG

Florian

Edit: Die G4's ab 2003 hatten übrigens schon FW800... zu erkennen am Namen G4 FW800)


Zuletzt bearbeitet von Medienverunstalter am Sa 09.04.2005 18:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.04.2005 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

übrigens ist die prozessorleistung nicht von dem Front Side Bus abhängig, das liegt einzig und allein am multiplikator, vom Front Side Bus sind allerdings Peripheriegeräte und Arbeitsspeicher abhängig, wobei die 533Mhz auch da nich ausgelastet werden.
Auch mit einem niedrigem FSB kann man ein ausreichend schnelles System fahren.
AMD Prozessoren haben nur einen 266 Mhz Frontsidebus ( der aber mit 4 mulipliziert wird ( quadrochannel ) ) und sind auch ausreichend schnell.
Die Prozessorarchitektur des G5 ist allerdings ganz gut, ich würd den aufjedenfall nem dual g4 vorziehen.
und wer braucht fw800 in der praxis wirklich ?

MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.04.2005 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kahlcke hat geschrieben:

und wer braucht fw800 in der praxis wirklich ?


hm wenn man grosse Datenmengen hin und her schiebt willst Du es nach der estmaligen Nutzung nie wieder missen

aber oder dafuer brauchst Du halt die ensprechenden Geraete, die dies unterstuetzen und die sind im moment noch recht rar oder arg teuer
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
doml

Dabei seit: 14.11.2003
Ort: munich-ciddy
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.04.2005 17:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

paar monate warten, dann kommt der dual-core G5 raus ---> die alten G5s werden billiger. kann aber auch noch n jahr dauern Mädchen!

Zuletzt bearbeitet von doml am So 10.04.2005 17:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Reicht ein IMac (24) 2,6 GHZ, 4 GB Ram für CS4
Apple Cinema Display 24 Zoll vs 30 Zoll ? Erfahrungen ?
MacMini - 1,83 GHz oder 1,66 GHz?
iMac & iMac mit Airport
CS4 auf Macbook 2,4 Ghz unter Parallels/Bootcamp
111 CPUs von 100 MHz bis 3.8 GHz im Benchmark
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.