mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 16:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Excel] Formel schreiben vom 27.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Excel] Formel schreiben
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
femaale
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.01.2004 12:05
Titel

[Excel] Formel schreiben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab keine Ahnung wo dieses Thema eingeordnet werden soll. Ihr könnt mich ja verschieben wenn ich hier falsch bin... *zwinker*

Hier meine Frage:
Das ist bestimmt voll einfach aber ich kenn mich mit Exel kein Stück aus. Ich hab eine Tabelle mit mehreren Spalten voll mit Zahlenwerten. Diese müssen alle mal 1,8 genommen werden. ich hab allerdings keine Lust jede einzelne Zahl mal 1,8 zu nehmen und dann einzutragen. Das geht bestimmt auch einfacher mit so´ner Formel...Kennt die einer??? Ich brauch die ziemlich schnell wenns geht.
Daaaaaaanke

Titel geändert. Verschoben: Weitere Wissensgebiete->Hard- und Software. Achim M.


Zuletzt bearbeitet von Achim M. am Mi 28.01.2004 06:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
niffi

Dabei seit: 17.01.2003
Ort: Dresden
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.01.2004 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tabellenspalte * 1,8

bsp:

Code:
      A          B

1   12        =summe(A1*1,8)



und anschließend einfach das kästchen runterziehen (du hast ein schwarzes kreuz wenn du mit dem mauszeiger an eine kästchen ecke gehts, damit kannst du eigenschaften und formeln übertragen, einfach das schwarze kästchen gedrückt halten und nach unten ziehen)

heißt übrigens excel. Lächel


Zuletzt bearbeitet von niffi am Di 27.01.2004 12:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.01.2004 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aaalso:
zu wenige informationen um eine ordentliche lösung zu posten. aaber:
mit
=A1*1,8
multiplizierst du die erste Zelle (A 1 ) mit 1,8
das tippst du also in eine andere zelle
wenn du nun diese Zelle, in die du das getippt hast auswählst steht unten rechts ein kleiner scharzer balken. maus drüberhalten, festhalten und runterziehen.
excel erweitert nun automatisch für jede selektierte zelle deine formel.
d.h. A2*1,8, A3*1,8
etc
d.h. wenn du eine fläche abdeckst die so groß ist wie deine original spalten / zellen fläche hast du's fertig.
is aber sehr gefuscht, aber mir fehlt die info um's genauer zu erläutern.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
femaale
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.01.2004 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das kapier ich nicht ganz...was genau muss ich jetzt oben in die Formelleiste eintragen? Das? Guck rechts! =summe(A1*1,*hehe*

Ich hab mehrere Spalten aktiviert und dann das da oben eingegeben, aber brigt nix.... *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
femaale
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.01.2004 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab jetzt =A1*1,8 oben eingegeben aber dann steht diese Formel auf einmal in meiner Zelle und er hat nichts multipliziert
  View user's profile Private Nachricht senden
LoSz

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: Erfurt
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.01.2004 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Formel ist erst einmal richtig.

Aktiviere das Feld, in dem das Ergebnis stehen soll. dann gibst du in die Formelzeile oben ein
"=(Ausgangsfeld in dem der zu multipizierende Wert steht)*1,8"Enter"
in dem Feld erscheint dann das Ergebnis. Möchtest du mehrer Felder mit dem gleichen Bezug berechnen, aktivierst du wieder das Feld und ziehst mit dem Cousor das kleine schwarze Quadrat in der Spalte nach unten.
  View user's profile Private Nachricht senden
femaale
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.01.2004 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LoSz hat geschrieben:
Die Formel ist erst einmal richtig.

Aktiviere das Feld, in dem das Ergebnis stehen soll. dann gibst du in die Formelzeile oben ein
"=(Ausgangsfeld in dem der zu multipizierende Wert steht)*1,8"Enter"
in dem Feld erscheint dann das Ergebnis. Möchtest du mehrer Felder mit dem gleichen Bezug berechnen, aktivierst du wieder das Feld und ziehst mit dem Cousor das kleine schwarze Quadrat in der Spalte nach unten.


Was ist das (Ausgangsfeld in dem der zu multiplizierende Wert steht"? Meinst du damit wie die Zelle heisst auf die ich das anwenden will? z.B. F3 oder wie?
  View user's profile Private Nachricht senden
TinCup

Dabei seit: 07.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.01.2004 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi zusammen,

also wenn ich die Ausgangsfrage richtig verstehe, dann ist ja die Tabelle schon fertig, und die Tabelle hat (sagen wir...) 3 Spalten à 20 Zeilen.

Wenn jetzt ein Bezug hergestellt und die Formel runterkopiert wird, entstehen ja zwangsläufig _mehr_ Felder als die Ausgangstabelle hat: sprich für die Felder A1:A20 brauchts B1:B20, wo dann das multiplizierte Ergebnis drinsteht.

Wenn es nun so sein soll, daß die Struktur der Tabelle erhalten bleibt und nur die Zellen multipliziert werden, würde ich folgendermaßen vorgehen:
1.) in ein beliebiges freies Feld den Wert 1,8 eintragen
2.) Rechtsklick auf diese 1,8er Zelle, "kopieren". Es laufen die "Marching Ants" wie in einer PS-Auswahl um die Zelle
3.) Die zu multiplizierenden Zellen markieren
4.) Rechtsklick, "Inhalte einfügen", als Vorgang "multiplizieren" wählen

Ergebnis: Eine Zelle, die ursprünglich den Wert "2" hatte, hat jetzt "3,6"

Grz,
--Cup
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Excel] Formel/Funktion gesucht- DRINGEND!
*.eps aus Excel schreiben.
Exceltabelle: Formel für "wenn Zelle leer dann 0"
[Firefox 2.0.0.1] Problem mit schreiben und Tabs
PDFs schreiben von InDesign mit Distiller...
Freiberufler die Rechnungen online schreiben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.