mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 29.09.2016 10:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrung mit diesem Brett? vom 15.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Erfahrung mit diesem Brett?
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 15.01.2004 15:35
Titel

Erfahrung mit diesem Brett?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hat jemand erfahrungen mit diesem brett?

Aiptek Hyper Pen 12000 USB

Grafik-Tablett mit 24 programmierbaren Makro-Tasten
- Kabelloser Zeichenstift mit druckempfindlicher
Spitze und zwei programmierbaren Tasten
- Kabellose Maus mit 3 Tasten, mittlere Taste programmierbar

Maße 385 x 347 x 12 mm
Aktive Fläche: 304 x 228 mm
Max. Auflösung: 3048 lpi / 120 lines per mm
Genauigkeit: 0.42 mm
Erkennungsabstand: max. 10mm
Druckempfindlichkeit: max. 512 Druckstufen
Anschluss USB
Stromversorgung über den USB-Anschluss des PC
Software Support Microsoft Windows 98/ ME/ 2000
Software: Hyper Pen Manager, PenSoft,
Microsoft Netmeeting,Cadix Signature, Corel ArtDabbler




wäre es eine kaufempfehlung wert? mein wacom a5 ist mir zu klein, aber ein neues, gößeres wacom würde meinen finanziellen rahmen sprengen!


Zuletzt bearbeitet von am Do 15.01.2004 15:36, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.01.2004 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

war der stift nicht mit batterie?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
roblade

Dabei seit: 27.06.2002
Ort: Düsseldorf/Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.01.2004 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

willst du schon wieder geld ausm fenster werfen??? *zwinker*


gruss roblade
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 15.01.2004 15:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

roblade hat geschrieben:
willst du schon wieder geld ausm fenster werfen??? *zwinker*


gruss roblade


nee, das nicht aber während der praktischen habe ich superviel mit dem zeichenbrett gearbeitet und gemerkt das es echt zu klein ist!!!
 
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 15.01.2004 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
war der stift nicht mit batterie?


wenn nicht ist auch egal, dann kostets 79,50 anstatt 78 ?. *zwinker*
 
jonjey

Dabei seit: 22.09.2003
Ort: Seifersbach
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.01.2004 12:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hello,

ich habe das Baugleiche von Medion....hat vor 2 Jahren 80DM gekostet...
ist zwar sehr günstig...aber echt Klasse.
Vorteile:-große Arbeitsfläche
-vielfäftige Einstellmöglichkeiten, z.B. den Arbeitsbereich verklei
nern um genauer zu arbeiten
-!!! 24 HotKEYs wird Leben ein bittel leichter

.....man kann sich natürlich ein Wacom kaufen für .....???????, auf jeden
Fall mehr.

PS: Die Maus ist Schrott!

CU.....JJ
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wacom A3 Brett - was tun?
NOD32 Erfahrung?
Erfahrung mit HP 6310
Erfahrung mit LG-Notebooks
brauch eure erfahrung mit notebooks
EV2736WFS Eizo eure Erfahrung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.