mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Antiviren-Lösungen vom 23.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Antiviren-Lösungen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.01.2004 09:45
Titel

Antiviren-Lösungen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin zusammen,

erzählt doch mal, was für Antiviren-Lösungen ihr für Eure Unternehmen nutzt.
Besonders interessant ist für mich, ob ihr ne Lösung habt, die sowohl Mailserver (Domino oder Exchange), Windows Clients/Server und Mac Clients mit berücksichtigt. Achja, vielleicht habt ihr ja auch ungefähre Preise?
Ich hab mich bei Symantec mal schlau gemacht, aber da geht's erst für 40 Lizenzen ab 3000,- netto los... Wenn jemand was gutes im Einsatz hat, das vllt ein wenig günstiger ist, bitte melden Lächel Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vaiog4

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: Neunkirchen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.01.2004 14:07
Titel

sophos

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,
also der derzeit beste anbieter am markt ist ohne zweifel sophos, denn die arbeiten fast plattform übergreifend also mac und pc und server .

aber sie sind auch ziemlich teuer.

am besten direkt bei sophos mal ein angebot einholen.

ein beispiel siehst du bei gmx, die stetzen für die kostenpflichtigen accounts auch sophos ein.

gruß daniel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
chris83

Dabei seit: 29.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.01.2004 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also von Symantec würde ich für Firmenlösungen wirklich die Finger lassen. Ob die Mac unterstzen weiss ich nicht, aber ein Kumpel an in der Firmer pc-cilin ( Glaube die Serverversion )auf einerm Severlaufen der das ganze Intranet überwacht und keine Viren reinlässt ...

Chris
  View user's profile Private Nachricht senden
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.01.2004 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

server: linux

clients: Antivir

einzig die mädels in der grafik hatten regelmäßig viren weil sie outlook benutzten. seitdem da thunderbird installiert ist und die admins etwas besser auf die aktuellen antivir-updates achten ist auch da das problem behoben.

und für die (wenigen) mac nutzen wir garnichts. für OSX gibts nämlich zur zeit keinen einzigen virus. da wär es gelinde gesagt recht schwachsinnig geld in eine Mac-Antivirus Software zu verbrennen.


Zuletzt bearbeitet von el Zeratulo am Sa 24.01.2004 14:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chris83

Dabei seit: 29.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.01.2004 14:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hihi das hatte ich ganz Vergessen. KLar das gute Antivir. Checkt selbst noch die Bootviren. Ich weiss nicht ob ein Autoupdate bei der Gekauften Version dabei ist. Bei der version für Nichtkommerzielle, muss man die Virenpattern noch von Hand updaten, oder immer die neuste Version saugen. Da fand ich andere Teile wie PC-Chillin angenehmer, da ich da alle Stunde ein Update haben, wenn es denn eines gibt *zwinker*

Chris
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 25.01.2004 01:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

symantec-raptor cluster als gateway/av-lösung nach aussen;
zwischen den servern und den backup-servern setze ich einen relativ kleinen astaro-gateway ein der sophos, antivir, kapersky und virusbuster laufen hat und tagsüber die rechner übers netz scannt.
dieses scheiss system hat übrigens 3 monate meiner ausbildungszeit zur konfiguration benötigt aber ich bin sicher dass wir keinerlei viren aufm backup haben können

http://www.heise.de/security/artikel/39978/5#tabelle
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 25.01.2004 08:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, das ist ja schon mal was.
linux ist bei uns eigentlich kein Thema, deswegen hilft mir die c't Tabelle leider nur bedingt weiter. da wir momentan noch ne alte Version von CA's Inoculan haben, wäre das günstigste das Update auf das aktuelle eTrust Antivirus 7. Das würde uns ca. 1200 Euro kosten.
Sophos wurde mir auch schon vorgeschlagen, ist aber wahrscheinlich nicht im finanziellen Rahmen.
Primär interessant ist für uns auch erstmal die Mailserversicherheit (Domino), denn der Group Shield, der da im Moment im Einsatz ist, ist mit Verlaub gesagt fürn Arsch. Als zweites wären dann die Win Clients dran, bei den Macs mach ich mir da auch nicht die großen Sorgen... Als Mail-Client verwenden wir auch Lotus Notes, deswegen sind die Outlook-Viren schonmal nicht so wild, aber die ganzen tollen .exe, .com usw. lassen sich beim mistigen groupshield nicht zufriedenstellend herausfiltern... Ist bei den von Euch angesprochenen Lösungen eigentlich auch direkt ein Spamfilter dabei oder habt ihr da seperate Lösungen?

//edit: Wie sieht's denn mit Trend Micro aus? Hat da jemand Erfahrungen? Wenn ich mir das so anschaue, sieht das preislich noch ganz gut aus...


Zuletzt bearbeitet von burnout am So 25.01.2004 08:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 25.01.2004 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wir benutzen auf unserem (linux) mail-server Spam-Assasin, der so eingerichtet ist dass er .com, .exe etc ausfiltert (bzw. markiert). auch eine günstige lösung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Welches AntiViren Programm für die Firma?
Suche Freeware antiviren Programm
Groupware-Lösungen
Buchhaltungs-Lösungen für OSX
Backup-lösungen und Software gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.