mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: XML!!!! Wer benutzt Cooktop?? vom 05.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> XML!!!! Wer benutzt Cooktop??
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.02.2004 09:28
Titel

Re: ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

addy hat geschrieben:
3) rufe ich die datei a la www.abc.de/test.xml auf und sie sollte so erscheinen???


Nein, du brauchst ja noch einen XML-Parser, der mit Hilfe des XSLT aus
dem XML die gewpünschte Ausgabe erzeugt.

Dies kann z.B. ein Perl oder PHP-Script sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 05.02.2004 09:29
Titel

...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so richtig erkenne ich auch noch keinen Sinn darin, will es halt nur können, vieleicht brauch man es mal, weeste
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 05.02.2004 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sinn = unabhängigkeit vom client. der scheiß wird am server gerendert, sodass am client nur html ankommt. kapische? *hehe*
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 05.02.2004 09:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auweih. XSL ist weder eine Templatesprache, noch ein Sprachkonstrukt, noch eine Programmiersprache.

XSL ist eine Auszeichnungssprache, die selbst XML-konform ist. Da bedeutet A) man braucht nen Parser (der clientseitige Mozilla / IE6 ist gar nicht so schlecht wie ihr tut, zum Ausprobieren reicht der allemal), um XSL zu parsen und auf eine XML-Datei anzuwenden. Zum anderen muss die XSL- und die XML-Datei wohlgeformt, unter umständen sogar gültig sein, um korrekt verarbeitet werden zu können. Wenn ein Parser eine Datei nicht versteht, also nur den Baum ausgibt, dann kann das auch an überflüssigen Prozessanweisungen und/oder falscher Zeichencodierung liefen (Standard: UTF-8 !!!). Ist also ne Sache des Rumprobierens.

XSLT mit Sablotron und PHP geht zwar, leider aber ist das Ding a) arschlahm und b) kaum ein Provider unterstützt die Extension, am besten miete man sich da einen Virtuell dedizierten Server oder richte sich einen lokalen ein. ASP bietet da mehr (ich glaub, mit VB kann man feinst XML manipulieren).

XSL ist zum einen XSL-FO (Formating Objects, die Layoutorientiere Variante, ähnlicht CSS) und XSLT (XLS für Transformationen, dient NUR zum übertragen eines XML-Formates in ein anderes XML-Format).

Clientseitig muss hier gar nichts sein, ernsthaft XSL ausprobieren kann man ganz einfach beispielsweise mit MSXSL, ein (kostenloses) DOS-Kommandozeilentool, (herunterzuladen auf http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=2FB55371-C94E-4373-B0E9-DB4816552E41displaylang=en, vorher sollte man aber den MSXML-Parser (auch da runterzuladen) installieren.

edit:

Zitat:
Finde XML so und so ziemlich sinnfrei...

jau. liegt garantiert daran, dass die einsatzgebiete schon speziell sind und die vorteile hauptsächlich in workflowoptimierungen liegen. sinnfrei ist xml nicht, im gegenteil!


Zuletzt bearbeitet von am Do 05.02.2004 09:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 05.02.2004 09:51
Titel

...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@schinken
du sagst I.e. reicht zum probieren? Wenn ich mir das da anschauen will sehe ich immer nur diese olle Baumstruktur keinerlei Formatierungen durch xslt, achso mein xml ist wohlgeformt, entspricht der dtd etc. in meinem Programm zeigt er es auch richtig an
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 05.02.2004 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wer lesen kann ist klar im vorteil:

Zitat:
Wenn ein Parser eine Datei nicht versteht, also nur den Baum ausgibt, dann kann das auch an überflüssigen Prozessanweisungen und/oder falscher Zeichencodierung liefen (Standard: UTF-8 !!!). Ist also ne Sache des Rumprobierens.


ich habe in beiden browsern xsl-transformationen ausprobiert, glaub mir, es funktioniert. sollte aber ne neue ie version sein. ich behaupte aber nciht, dass das ein tool ist, mit dem man arbeiten kann. aber für die ersten zeilen xsl reicht es allemal. da es aber glaub ich ein paar bugs gibt, würde ich dir einen professionellen parser und/oder mozilla empfehlen, zur vorschau... wenn du willst, schick mir mal ne pn, ich hab hier ein pdf über xml/xsl...


Zuletzt bearbeitet von am Do 05.02.2004 10:03, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 05.02.2004 10:36
Titel

...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab hier mal die Quelltexte für dich
XML-Datei:
Code:

<?xml version=1.0 encoding=UTF-8?>

<!DOCTYPE kurse SYSTEM kurse.dtd>

<kurse>
   <eintrag>
      <name>
         <vorname1>Andre</vorname1>
         <vorname2></vorname2>
         <nachname>Schrader</nachname>
      </name>
      <start>
         <tag>20</tag>
         <monat>Oktober</monat>
         <jahr>2003</jahr>
      </start>
   </eintrag>
   <eintrag>
      <name>
         <vorname1>Hans</vorname1>
         <vorname2>Jürgen</vorname2>
         <nachname>Müller</nachname>
      </name>
      <start>
         <tag>01</tag>
         <monat>April</monat>
         <jahr>2003</jahr>
      </start>
   </eintrag>
</kurse>


XSL-Datei
Code:


<xsl:stylesheet version=1.0 xmlns:xsl=http://www.w3.org/1999/XSL/Transform>

<xsl:template match=kurse>
   <h1>Teilnehmerliste</h1><br />
   <table border=0 cellspacing=1 cellpadding=0>
   <tr>
      <td><strong>Teilnehmer</strong></td><td><strong>Kursbeginn</strong></td>
   </tr>
   <xsl:apply-templates select=eintrag /><br />
   </table>
</xsl:template>   

<xsl:template match=eintrag>
      <tr>
      <td width=150px>
      <xsl:value-of select=name/vorname1 />
      <xsl:text> </xsl:text>
      <xsl:value-of select=name/vorname2 />
      <xsl:text> </xsl:text>
      <xsl:value-of select=name/nachname />
      </td>
      <td width=150px>
      <xsl:text> </xsl:text>
      <xsl:value-of select=start/tag />
      <xsl:text>. </xsl:text>
      <xsl:value-of select=start/monat />
      <xsl:text> </xsl:text>
      <xsl:value-of select=start/jahr /><br />
      </td>
      </tr>
</xsl:template>
</xsl:stylesheet>


benutzen tu ich i.e.6?(der der bei xp dabei ist)
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 05.02.2004 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sag mal... willst du mich veräppeln? *bäh* du musst auf das stylesheet doch noch verweisen, etwa so:
Code:

<?xml version=1.0 encoding=UTF-8?>
<!DOCTYPE kurse SYSTEM kurse.dtd>
<?xml-stylesheet type=text/xsl href=kurse.xsl ?>


Zuletzt bearbeitet von am Do 05.02.2004 10:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Appl, die zu XML-Schema Formular generiert, und XML schreibt
XML:xml to html/php
Welche Fotoarchivierungssoftware benutzt ihr?
was benutzt ihr für online-praesentationen
Benutzt ihr den Lab-Farbraum in Photoshop und warum?
Welche Software benutzt http://www.tommyhilfiger.de ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.