mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schwieriger Kunde: Brauche Webshop, der ohne Cookies funzt.. vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Schwieriger Kunde: Brauche Webshop, der ohne Cookies funzt..
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Pokemoni

Dabei seit: 12.07.2006
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 12.07.2006 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

also, ich mal nen shop installiert, der eigentlich astrein ist. zwar benutzt meiner cookies, aber der funzt auch ohne.
kannst ja mal auf www.phpeppershop.com vorbei surfen. Allerdings kostet der damals so an die 100 ,-- öcken. (gibt aber schon längst ne neue version!)

aber wenn dein kunde nicht bereit ist, das zu zahlen, dann schick ihn in die wüste. man bekommt schließlich keinen kaviar zum preis von hüttenkäse!
oder? * Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von Pokemoni am Mi 12.07.2006 09:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
system

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.07.2006 09:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zuerst möchte ich mal wieder mein Unmut bekunden, dass hier mal wieder endlos am Thema vorbei herumgesülzt wird.

Nun zur Frage:
Ich, als absoluter Programmierlaie, habe nach langer Suche OScommerce genutzt, das eben wahlweise mit und ohne Cookies arbeiten kann. Ich, und auch der Kunde, sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Es hat bisher keine wirklichen Probleme gegeben. Für die geforderte Aufgabenstellung solltest du dir OScommerce unbedingt noch einmal genauer anschauen.
Was ich hinbekomme, sollte dann wirklich jeder einigermaßen Begabte auch problemlos und schnell hinbekommen. Anfangs hatte ich auch etwas "Ehrfurcht" vor der durchaus möglichen Komplexität, die aber problemlos und schnell zurechtgestutzt werden kann auf die eigenen Anforderungen. Die meiste Arbeit bedeutete eher noch die Anpassung auf einige deutschen Rechtsvorgaben und ein paar Sonderwünsche des Kunden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
JSommer
Threadersteller

Dabei seit: 24.07.2003
Ort: Nordbayern
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.07.2006 21:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Yupp Danke nochmal, PhPepperShop kenn ich in und auswendig - die brauchbare Version kostet so um die 300 Ocken, aber ist auch nicht wirklich das, was ich für mein Geld erwarte, mal den Kunden aussen vor gelassen. Ich werde mir wirklich mal OSCommerce reinziehen und schauen, wie ich damit zurecht komme. Danke für die Tipps, v.a. für die Metapher mitm Auto und den Bremsen, sehr schön verbal zum Ausdruck gebracht, aber wenn er nicht bremsen will, kriegt er keine Bremsen - meine Mama hat schon immer gesagt: Wer bremst, verliert Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Backware

Dabei seit: 09.12.2004
Ort: bei Köln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.07.2006 23:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JSommer hat geschrieben:
Yupp Danke nochmal, PhPepperShop kenn ich in und auswendig - die brauchbare Version kostet so um die 300 Ocken, aber ist auch nicht wirklich das, was ich für mein Geld erwarte, mal den Kunden aussen vor gelassen. Ich werde mir wirklich mal OSCommerce reinziehen und schauen, wie ich damit zurecht komme. Danke für die Tipps, v.a. für die Metapher mitm Auto und den Bremsen, sehr schön verbal zum Ausdruck gebracht, aber wenn er nicht bremsen will, kriegt er keine Bremsen - meine Mama hat schon immer gesagt: Wer bremst, verliert Lächel


und wer scheisse ernten will wird sie auch bekommen... * Nee, nee, nee * * Nee, nee, nee * tu es nicht!
  View user's profile Private Nachricht senden
JSommer
Threadersteller

Dabei seit: 24.07.2003
Ort: Nordbayern
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.07.2006 23:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, es geht hier weniger um die Ernte. Die Ernte ist die Rechnung, die ich ihm schreibe und da steht drin: Onlineshop ohne Cookies! Um mehr oder weniger geht es nicht, die Kundenanforderung ist: Onlineshop ohne Cookies, und wie heisst es so schön: der Kunde ist König, schon vergessen? Leider ist der Monarch nicht immer der schlaueste im Land, gelle? Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.07.2006 06:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

siehe auch cmsmatrix.org da sind auch teilweise Shopsysteme bei.

Wir setzen seit Jahren keinerlei Cookies mehr ein. Einserseits, weil Cookies bei den Usern verpönt sind andererseits durch Systemeinstellungen nicht funktionieren.

Wir lösen in unseren Systemen so etwas durch Session-IDs, wobei wir mittlerweile der Meinung sind, dass auch das nicht mehr state-of-the-art ist. Für einen Autokonzern habenwir ein System entwickelt, dass ohne Session-Id etc. auskommt.
Dort werden User via redirect in virtuelle Verzeichnisse geschickt. Dies wird durch Livetime der IP und anderen Schnickschnack realisiert. Aber kostenlos ist so etwas nicht zu haben. Ich kenne zumindest kein Shop-System, das dieses bietet.

Einen Shop nur mit Cookies zu betreiben, ist nicht das Gelbe vom Ei.


Zuletzt bearbeitet von Mac am Do 13.07.2006 07:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cybaer

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Heidelberg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.07.2006 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Du solltest ihn eben vor allem über die Nachteile und Risiken aufklären, die entstehen, wenn man den Shop ohne Cookies aufbaut. Ich schätze mal, dasser wohl mal in irgend ner Computer Bild gelesen hat, das Cookies evtl. missbraucht werden können und deshalb evtl. evil sind.
Nur mal als "Meinung eines alten Web-Hasen": Ein Web-Shop hat zu funktionieren a) ohne JavaScript b) ohne Cookies c) mit HTML und serverseitigem Scripting. Ist a) & b) nutzbar: Fein. Wer sich von einem von beiden abhängig machen möchte, der hat in meinen Augen den Schuß nicht gehört ... * Ich geb auf... * *hehe*

PS: Harter Diskussionsstil hier ... Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.07.2006 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cybaer hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
Du solltest ihn eben vor allem über die Nachteile und Risiken aufklären, die entstehen, wenn man den Shop ohne Cookies aufbaut. Ich schätze mal, dasser wohl mal in irgend ner Computer Bild gelesen hat, das Cookies evtl. missbraucht werden können und deshalb evtl. evil sind.
Nur mal als "Meinung eines alten Web-Hasen": Ein Web-Shop hat zu funktionieren a) ohne JavaScript b) ohne Cookies c) mit HTML und serverseitigem Scripting. Ist a) & b) nutzbar: Fein. Wer sich von einem von beiden abhängig machen möchte, der hat in meinen Augen den Schuß nicht gehört ... * Ich geb auf... * *hehe*

PS: Harter Diskussionsstil hier ... Au weia!


das er ohne funktionieren sollte steht ja ausser frage. ein anständig programmierter shop benutzt cookies. und wenn die gesperrt sind, dann wird eben die session per url übergeben. letzters birgt aber wie gesagt einige nachteile und risiken, weshalb man das eben nich als variante erster wahl nehmen sollte. darüber sollte man den kunden aufklären. denn bei wem cookies gesperrt sind, kann den shop dann auch ohne nutzen. aber großteil der kunden eben mit. ich denke das wäre die beste methode. und das javascript in shopfunktionalitäten nix zu suchen hat, dürfte denk ich auch klar sein Lächel


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Do 13.07.2006 09:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Drop Down Menü - FF funzt, IE funzt nicht
php und cookies
Wie setze ich Cookies ein?
Flash Cookies
[php] cookies kaputt
Multiple Javascript Cookies
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.