mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: problem bei geburtstagsliste mit php und mysql vom 14.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> problem bei geburtstagsliste mit php und mysql
Autor Nachricht
Benutzer 18877
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 14.08.2006 16:15
Titel

problem bei geburtstagsliste mit php und mysql

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich mal wieder <-- Schuld!

ich habe auf meiner seite einen punkt "wir gratulieren" darunter stehen 4 leute die demnächst geburtstag haben. wenn ein datum verstrichen ist dann wird eine anderen auf der liste sichtbar. soweit alles kein problem nur jetzt kommt das eigentliche mir zeigt die datenbank keinen einzigen an weil einer im jahr 1982 oder 1974 geburtstag hat.

meine frage nun kann ich der datenbank sagen dass sie sich gar nicht aufs jahr konzentrieren soll sondern auf den monat und tag sodass der geburtstag jedes jahr wieder in der liste automatisch erscheint


Zuletzt bearbeitet von am Mo 14.08.2006 16:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.08.2006 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

indem du uns mit infos fütterst und nicht erwartest dass wir deine
ganze arbeit machen .. dein aktuelles sql-query zeigen, zeigen
was du für daten vorliegen hast .. etc etc etc
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 18877
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 14.08.2006 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so kuckts aus

<?
$sql = "SELECT vorname, name, date_format(datum, '%d.%m') as datum FROM `geburtstag` WHERE datum > now() order by datum asc limit 0,5";
$db->query($sql);
while($db->next_record())
{
echo "".$db->f("datum")." | ".$db->f("vorname")." ".$db->f("name")."<br>";
}
?>

funktioniert auch alles muss nur irgendwo mitreinschreiben dass er die jahreszahl vergessen soll
 
dr13.de

Dabei seit: 21.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.08.2006 16:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie selektierst du denn die nächsten 4 Geburtstage? Direkt im SQL-Statement oder fummelst du die später mit PHP raus?
Und wie sieht dann dein SELECT, bzw. dein PHP-Code aus?

Das würde ein wenig Arbeit ersparen...

--edit
MIST, zu spät...


Zuletzt bearbeitet von dr13.de am Mo 14.08.2006 16:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dr13.de

Dabei seit: 21.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.08.2006 16:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was hälst du davon:

Code:
SELECT vorname, name, date_format(datum, '%d.%m') as datum FROM `geburtstag` WHERE date_format(datum, '%m%d') >= date_format(now(), '%m%d') order by datum asc limit 0,5


UNGETESTET!!!

Die Idee isthalt, dass man das Jahr nicht mehr in der WHERE-Klausel berücksichtigt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 18877
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 14.08.2006 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ dr13.de * Ich bin unwürdig *

getestet und es funktioniert * Applaus, Applaus *

danke
 
 
Ähnliche Themen [php] mysql-problem?
mysql-php Problem
mySQL -> PHP Problem
[PHP]Problem mit Mysql Abfrage
PHP+MySQL-Auswahl-Problem
[php/mysql] problem mit insert
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.