mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [php] reguläre audrücke vom 07.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [php] reguläre audrücke
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 07.02.2006 12:45
Titel

[php] reguläre audrücke

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab hie rein kleines problem
steh grad voll aufm schlauch

ich will z.b. das ® zu <sup />®</sub /> formatieren
und dann ausgeben

ist ja eigentlich ganz leicht... hab ich gedacht

warum zum !#*%$ geht das damit nicht:
Code:
$content = preg_replace('®', '<sup />®</sup />', $content);
echo $content;

?

zeigt mir immer ne leere seite an

kann mir wer helfen mein brett vom kopf zu bekommen?

danke:)

edit: Titel geändert


Zuletzt bearbeitet von tacker am Mi 08.02.2006 10:26, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 07.02.2006 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

$content = preg_replace('#®#', '<sup>®</sup>', $content);

hier reicht übrigens ein simples str_replace() vollkommen aus eigentlich...


Zuletzt bearbeitet von am Di 07.02.2006 12:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.02.2006 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Der Regex ist falsch
2. Schalte mal error_reporting(E_ALL) und ini_set('display_errors', 1)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 07.02.2006 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wo ist der vordiestirnklatschsmiley
Code:
$content = str_replace('®', '<sup />®</sup />', $content);

Lächel
thx!

wofür steht die raute im preg_replace?
 
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 07.02.2006 13:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das sind start- und endmarkierungen, kannste beliebige Zeichen für verwenden.
 
Backware

Dabei seit: 09.12.2004
Ort: bei Köln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.02.2006 13:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

htmlentities..

übrigens müsstest du evtl slashes escapen.. und bei <sup></sup> brauchst du kein schließendes />.. da dies nur für standalonetags gilt...


Zuletzt bearbeitet von Backware am Di 07.02.2006 13:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 08.02.2006 09:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

soweit soklar:)

jetzt hätte ich noch ne kurze frage

wie bekomme ich aus
[ns v:2] ein <nurso version="2">
bzw
[ns] ein <nurso>
?

ich will mich nun mit regulären ausdrücken beschäftigen
und bräuchte mal eben ne starthilfe


Zuletzt bearbeitet von am Mi 08.02.2006 09:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 08.02.2006 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sollte funzen:

$pattern = "#<nurso(.*?)>#"; => $replace = "<nurso>";
 
 
Ähnliche Themen [PHP] Reguläre Ausdrücke
[Erledigt] [PHP] Reguläre Ausdrücke
reguläre ausdrücke
[Tutorial gesucht]Reguläre Ausdrücke
[PHP] Was will mir PHP damit sagen?? Hilfe Bitte! Wichtig!
[PHP] Gibts die Variable akt. Zeile des PHP-Codes?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.