mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 14:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PHP] EMail eingabe überprüfen vom 29.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> [PHP] EMail eingabe überprüfen
Autor Nachricht
Andro007
Threadersteller

Dabei seit: 13.12.2006
Ort: FFM
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.12.2006 10:52
Titel

[PHP] EMail eingabe überprüfen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, habe folgendes Problem,
habe nun ein Formular erstellt wo mann daten eingeben kann, diese werden dann in der SQL DB gespeichert.
Das ganze Funktioniert auch super!

Nur wie mache ich das denn jetzt das er mir vor dem eintrag in die DB, die Email adresse die eingegeben wurde auf "@" und "." überprüft.

Hab da zwar auch lösungen gefunden, aber die funktionieren nicht so richtig.

Hier der Skript:

Code:
 DIE EINGABE
<body>
                 
                  <form action="test.php" method="post">


                   <tr>
                        <td colspan="2"><p class="Stil12">TEST</p>
                          <p class="Stil11"><span class="Stil14">Geben Sie hier Ihre Daten ein.</span> <br />
                        </p></td>
                      </tr>
                      <tr>
                        <td width="276"><p><strong>NAME</strong><br />
                          <input type="txt" maxlength="155" name="name" />
                          </p>
                          <p><br />
                          </p></td>
                        <td width="259"><p><strong>Vorname</strong><br />
                          <input type="txt" maxlength="155" name="vorname" />
                          </p>
                          <p><strong>Stra&szlig;e</strong><br />
                            <input type="txt" maxlength="155" name="straße" />
                          </p>
                          <p><strong>PLZ</strong><br />
                            <input type="txt" maxlength="155" name="plz" />
                          </p>
                          <p><strong>Ort</strong><br />
                            <input type="txt" maxlength="155" name="ort" />
                          </p>
                          <p><strong>e-mail</strong><br />
                            <input type="txt" maxlength="155" name="email" />
                            <br />
                                </p></td>
                      </tr>
               
                 <input name="submit" type="submit" value="Anmelden" />
</body>
</html>


UND HIER DIE AUSGABE DATEI:
Code:

<body>
<?PHP


$link = mysql_connect('localhost', 'XXX', 'xxx');
if (!$link) {
    die('Verbindung nicht möglich : ' . mysql_error());
}

// benutze Datenbank foo
$db_selected = mysql_select_db(xxx, $link);
if (!$db_selected) {
    die ('Kann Datenbank nicht benutzen : ' . mysql_error());
}

$name= $_POST['name'];
$vorname= $_POST['vorname'];
$straße= $_POST['straße'];
$plz= $_POST['plz'];
$ort= $_POST['ort'];
$email= $_POST['email'];
$IP=$_SERVER['REMOTE_ADDR'];


$sqladd = ("INSERT INTO testfahrer (name,vorname,straße,plz,ort,email,ip) VALUES ('$name','$vorname','$straße','$plz','$ort','$email','$IP')");


mysql_query($sqladd);

?>




</body>
</html>


Würde mich fruen wenn mir jemand helfen könnte.
Danke
  View user's profile Private Nachricht senden
Andro007
Threadersteller

Dabei seit: 13.12.2006
Ort: FFM
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.12.2006 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe es jetzt so gelöst das PHP die adresse überprüft. /FUNKTIONIER
Nun tauch ein anderes Problem auf, er trägt trotzdem die falsche adresse in sql ein.
Wie kann ich das den rausfiltern?

Hier der Code:
Code:

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
<title>Unbenanntes Dokument</title>
</head>

<body>
<?php
$email= $_POST['email'];


####
function PruefeMail($email) {
if (eregi("^[a-z0-9]+([-_\.]?[a-z0-9])+@[a-z0-9]+([-_\.]?[a-z0-9])+\.[a-z]{2,4}", $email))
{ return TRUE; }
else
{ return FALSE; } }

####
$email = "$email";

echo $email."<br>";

####
if (PruefeMail($email))
{ echo "Emailadresse ist korrekt"; }

####
else
{ echo "Emailadresse ist fehlerhaft"; }


####
$email = "$email";

echo "<br><br><br>".$email."<br>";

if (PruefeMail($email))
{ echo "Emailadresse ist korrekt"; }
else
{ echo "Emailadresse ist fehlerhaft"; }



$link = mysql_connect('localhost', 'web430', 'sebring');
if (!$link) {
    die('Verbindung nicht möglich : ' . mysql_error());
}

// benutze Datenbank
$db_selected = mysql_select_db('usr_web430_1', $link);
if (!$db_selected) {
    die ('Kann Datenbank nicht benutzen : ' . mysql_error());
}

$name= $_POST['name'];
$vorname= $_POST['vorname'];
$straße= $_POST['straße'];
$plz= $_POST['plz'];
$ort= $_POST['ort'];
$email= $_POST['email'];
$IP=$_SERVER['REMOTE_ADDR'];


$sqladd = ("INSERT INTO testfahrer (name,vorname,straße,plz,ort,email,ip) VALUES ('$name','$vorname','$straße','$plz','$ort','$email','$IP')");


mysql_query($sqladd);

?>




</body>
</html>
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.12.2006 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja du weist der $email variablen ja auch nirgends einen anderen
wert zu .. nur mehrmals $email = $email ..

wieso speicherst du nicht in nem zusätzlichen feld das ergebnis
der validierung? ich würd nicht unbedingt werte modifizieren und
dann speichern .. orginal + prüfung & gut Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
xaos

Dabei seit: 06.10.2004
Ort: Kargath
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 29.12.2006 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und falls du die Benutzereingaben direkt in die Datenbank übernimmst und nicht Teile des Codes aus Platzgründen weggelassen hast empfehle mal als Einstieg die Lektüre von

http://de.wikipedia.org/wiki/SQL_Injektion

Benutzereingaben sind böse.
  View user's profile Private Nachricht senden
Andro007
Threadersteller

Dabei seit: 13.12.2006
Ort: FFM
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.12.2006 12:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Hilfe!
  View user's profile Private Nachricht senden
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.12.2006 13:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Siehe auch: Shop akzeptiert keine xxxx@xxx.xxx.xx eMail Adressen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Zum Überprüfen! php
php: wenn badword teil einer eingabe...
PHP nach Eingabe Link aufrufen
Php Formular - Eingabe und dann verschicken
[PHP/Zend/Javascript?] Dropdownfelder durch Eingabe
Spezielle Newsletter Eingabe mit PHP - wer kann mir helfen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.