mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gästebucheintrag vorher lesen?! vom 29.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Gästebucheintrag vorher lesen?!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
ZION
Threadersteller

Dabei seit: 22.09.2004
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 08:57
Titel

Gästebucheintrag vorher lesen?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo..

Mein Chef möchte gerne, das er die Gästebucheinträge vorher lesen kann bevor sie online gestellt werden. Leider macht diese Programmierung mein Kollege der gerade im Urlaub ist, kann mir jemand einen Tipp geben wie ich das realisieren kann?

Vielen Dank für eure Mühen!!
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf ihn warten, alles andere wird sich wohl nicht rechnen.

du müsstest die in einer datenbank speichern, dort dann auslesen, dort abhaken und wieder speichern - aber wenn du schon frägst wie du sowas machen solltest dann dauert es garantiert wesentlich länger als der Urlaub deines Kollegens bis du das kannst * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 09:19
Titel

Re: Gästebucheintrag vorher lesen?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ZION hat geschrieben:
Mein Chef möchte gerne, das er die Gästebucheinträge vorher lesen kann bevor sie online gestellt werden.


An welcher Krankheit leidet Dein Chef denn? Nein, Spaß. Aber ich finde solche Grundideen völlig überzogen. Ein Gästebuch ist dazu da, sich einzutragen und seinen Kommentar abzuliefern. Ich kann ja nun auch schlecht vorher einen Antrag bei der Stadt stellen, dass ich mich in hiesiges reales Gästebuch eintragen darf. Ich gehe ins Rathaus, schnappe mir einen Stift und schreibe etwas in das Buch. Im Prinzip gibt es doch dabei überhaupt kein Problem. Dein Chef könnte regelmäßig in das Web-Gästebuch 'reinschauen und wenn wirklich mal was "Schlechtes" (i.w.S. Beleidigungen, etc.) enthalten ist, den jeweiligen Eintrag löschen... Ist auf jeden Fall die kundenfreundlichere Lösung und macht nicht so einen Zensur-Eindruck.

HTH,
der Zeithase.
  View user's profile Private Nachricht senden
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, da hat Saucer schon recht.

Im Grunde würde es vielleicht auch reichen, dem Eintrag nen Status (freigeschaltet = false o. true) mitzugeben. Wenn ein Eintrag gemacht wird, wird der Status auf false gesetzt und dein Chef bekommt ne Mail mit dem Eintrag und einem Link, den er - sofern er den Eintrag billig - anklicken kann damit der Eintrag freigeschaltet und somit im GB angezeigt wird.
Und natürlich einen Link, der den Eintrag im Falle einer Missbilligung löscht.

Aber wie bereits erwähnt: Wenn du nicht weißt, wie du die Sache angehen sollst, warte auf deinen Kollegen ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 29.07.2005 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Am einfachsten nen zusätzliches Flag in die Datenbank, ob freigeschaltet oder nicht - das setzt du beim Eintrag per default auf false. Anschließend mailst du den Eintrag deinem Chef mit nem Link zu ner Site, die nichts anderes macht als den Eintrag freizuschalten, d.h. das Flag auf true umzulegen. Dürfte wohl die einfachste und bequemste Variante sein.

Es ist übrigens in Zeiten von Spammern und anderen Leuten die sich nicht benehmen können, je nach Anwendung und Zielgruppe absolut legitim so vorzugehen.
 
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Am einfachsten nen zusätzliches Flag in die Datenbank, ob freigeschaltet oder nicht - das setzt du beim Eintrag per default auf false. Anschließend mailst du den Eintrag deinem Chef mit nem Link zu ner Site, die nichts anderes macht als den Eintrag freizuschalten, d.h. das Flag auf true umzulegen. Dürfte wohl die einfachste und bequemste Variante sein.

Es ist übrigens in Zeiten von Spammern und anderen Leuten die sich nicht benehmen können, je nach Anwendung und Zielgruppe absolut legitim so vorzugehen.



Meine Worte. Jedenfalls der erste Teil Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
ZION
Threadersteller

Dabei seit: 22.09.2004
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal vielen Dank für eure rege Beteiligung..

Und wie baue ich jetzt das zusätzliche Flag ein, meint ihr eine neue Spalte? Und wie sage ich dann Truo oder False?
  View user's profile Private Nachricht senden
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ZION hat geschrieben:
Erstmal vielen Dank für eure rege Beteiligung..

Und wie baue ich jetzt das zusätzliche Flag ein, meint ihr eine neue Spalte? Und wie sage ich dann Truo oder False?


Ja, neue Spalte halt.

Sorry, aber wenns schon an diesen Basics scheitert ... das kann nur schief gehen Menno!

http://dev.mysql.com/doc/mysql/de/index.html

http://de.php.net
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PHP EMail-Nachricht bei Gästebucheintrag
Eingaben Lesen?
Doctype :: lesen und lernen!
höchste ID aus datenbank lesen
Helfe! CD lesen bei Win 7
Illustrator kann svg nicht lesen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.