mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fade-in Transparenz vom 25.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Fade-in Transparenz
Autor Nachricht
Taurin
Threadersteller

Dabei seit: 24.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.09.2006 06:53
Titel

Fade-in Transparenz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Suche eine möglichkeit, damit nicht nur im IE ein Banner transparent ist, bis man mit der Maus drüber fährt, sondern auch im Opera, Firefox und co.
http://www.devmag.net/tricks/js/javascript_4.htm

Den link habe ich im Forum gefunden, das funktioniert aber nur mit dem IE *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.09.2006 07:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Um nur die Transparenz zu ändern kannst Du über
einen :hover Style gehen, z.B.:

Code:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<title>Untitled Document</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8">
<style type="text/css">
<!--
A#banner {
   position:absolute;
   display:block;
   top: 0;
   left:0;
   background-color: #990000;
   width:100px;
   height:100px;
   -moz-opacity:0.5;            /* moz */
   filter:alpha(opacity=50);   /* ie */
   opacity:0.5;                /* opera + css 3 */
}

A#banner:hover {
   -moz-opacity:1;            /* moz */
   filter:alpha(opacity=100);   /* ie */
   opacity:1;              /* opera + css 3 */
}
-->
</style>
</head>

<body>
<a href="#" id="banner">

</a>
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Vestibulum iaculis magna
vitae tortor. Integer quis ligula. Fusce ut urna in orci porta sodales. Sed rutrum
aliquam sem. Aliquam at nibh in quam condimentum pharetra. Maecenas elit. Morbi
adipiscing, sapien pharetra interdum malesuada, lorem tellus eleifend urna, quis
interdum libero mi eu pede.
</body>
</html>


Wenn Du ein richtiges ein- und ausfaden haben willst
müsstest Du das über JavaScript machen. Im Opera
ist opactiy erst ab V9 möglich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Taurin
Threadersteller

Dabei seit: 24.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.09.2006 19:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hat nicht funktioniert, schade
  View user's profile Private Nachricht senden
Cybaer

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Heidelberg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.09.2006 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Taurin hat geschrieben:
hat nicht funktioniert, schade
Coding: Durchsichtige Elemente funktioniert auf allen Browsern, die eigene Transparenz-Styles unterstützen (IE, Firefox, Konqueror, Safari), bzw. die bereits die zukünftige, "offizielle" Transparenz von CSS 3 unterstützen (dazu zählt auch derneue Opera).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Flash 8 // fade in/fade out // ActionScript Problem
opacity Fade-in Fade-out
[Flash 8] PNG - Transparenz ist keine echte Transparenz?
_visibility fade in
Bilder-Fade
Fade in funktioniert nicht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.