mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 06.06.2020 03:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erst neigen dann spiegeln in PS vom 23.11.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Erst neigen dann spiegeln in PS
Autor Nachricht
talex
Threadersteller

Dabei seit: 12.03.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 23.11.2009 16:50
Titel

Erst neigen dann spiegeln in PS

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich möchte gerade 4 Elemente die ich in PS platziert habe spiegeln.

Alles kein problem.

Nur jetzt kam mir die Idee die 4 Elemente, sind alles Beispiele von Webseiten, ein wenig zu neigen und dann zu spiegeln.

Also so ein wenig die Perspektive ändern, so das es aussieht als sei das Dokument schräg nach hinten aufgestellt.

Gibts da ne andere methode oder macht man das tatsächlich mit Strg-T und dann per Hand neigen? Ist alles bissel umständlich

Und wenn ich das dann spiegele, funzt vertikal spiegeln leider nicht?? also das ist dann nicht mehr korrekt...wie spiegel ich das dann??
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.11.2009 17:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ebene in ein Smartobjekt wandeln, dann die Ebene duplizieren (für die Spiegelung).
Beide verknüpfen und dannt Strg-T

oder DU machst das mit boxshot3D
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.11.2009 17:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In CS4 würde ich ja unter 3D diese Postkarten-Funktion nehmen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
talex
Threadersteller

Dabei seit: 12.03.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 23.11.2009 17:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke...

habs jetzt schon auf die primitive Art gemacht. Erst gespiegelt und dann beides separat geneigt das es so zusammenpasst Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
talex
Threadersteller

Dabei seit: 12.03.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.11.2009 17:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab jetzt ein neue Grafik die ich gerne spiegeln möchte, das ist aber leider schon

geneigt...

siehe hier:

bild

Habe kein CS4 und auch kein Boxshot3d, und von Hand kriege ich die Kopie nach dem spiegeln nicht so geneigt das es passt...

Was kann ich tun, oder besser anderes Bild nehmen?
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.11.2009 17:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Davon willst Du eine optisch korrekte Spiegelung? Vergiss alle Transformationen. Das muss konstruiert werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Text in Photshop neigen
[Freehand 8-MX] Wie einseitig neigen/Verzerren?
Logo mit Photoshop drehen /neigen
FIREWORKS MX - spiegeln
internetseite spiegeln
after effects ebene spiegeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.