mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 12.07.2020 12:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Poster Din a2 : Material? vom 22.04.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Poster Din a2 : Material?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
djcrax
Threadersteller

Dabei seit: 22.04.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 22.04.2008 19:55
Titel

Poster Din a2 : Material?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Liebe Mediengestallter Community,

zunächst vielen dank an die macher und user dieser community, viele fragen die ich im www gesucht habe konnte ich hier finden.

ich bin webdesigner und habe im print design bis auf DIN A6 und A5 nicht viel zutun gehabt...

nun möchte ich mit photoshop einen poster erstellen...
die passende größe dafür habe ich erstellt...
(DIN A2 420 x 594 mm 4961 x 7016 pixel in 300DPI)

alles erstellt schön und gut...nun sehe ich natürlich das die pixe dimensionen so rießig sind das zB brushes etc dafür garnicht ausreichend sind.

meine brushes haben pixel größe von 200-1200 maximal.

1. ist photoshop eigentlich das richtige programm dafür?
2. von wo kriege ich solche riesen brushes her?
3. bei zB photocase kriege ich maximal bilder mit 4000x auflösung, gibts alternativen?

im großen und ganzen kann ich zZ nur fonts nutzen...ansonsten fehlt mir so gesehen alles.

wie fange ich an?was brauch ich dafür`?

Vielen Dank im voraus
  View user's profile Private Nachricht senden
indie

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: Fichtelgebirge
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.04.2008 20:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus!

Für ein Poster in A2 brauchst du keine 300dpi Auflösung, da reichen auch 100-200 locker aus,
je nach Motiv und Druckart. Daher kannst du mit den Bilder aus Photocase z.B. schon arbeiten.
Du stehst ja nicht direkt vor dem Plakat, sondern in gutem Abstand dazu.
(stell dich mal nahe vor ein größeres Plakat, dann weißt du was ich meine)

Im Photoshop empfiehlt es sich lediglich Fotos die auf das Plakat sollen (oder halt Brush-
gepinsel Lächel ) zu bearbeiten, und den Rest in einem Satzprogramm.
Dazu nimmst du InDesign oder QuarkXPress (zur Not geht auch Illustrator bzw. Freehand).
Das hat den Vortel dass die Schriften in Vektoren bleiben und die Datei nicht so groß wird.

Bilder und Brushes kannst du dann auch in PS etwas größer ziehen wenns sein muss,
das hängt stark ab vom Motiv bzw. Brush ab ob das noch gut aussieht.

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
djcrax
Threadersteller

Dabei seit: 22.04.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 23.04.2008 21:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey indie,

vielen dank für deine antwort.
habe inDesign seit längerem drauf aber nie benutzt...

ich habe nun verschiedene teile mit photoshop erstellt und sie anschließend in indesign zusammengefügt wie du sagtest..da komme ich schon zum ziel wie ich sehe *zwinker*

danke.

kurze frage trotzdem: gibt es vorlagen?sprich layouts für indesign, die ich dafür verwenden kann?ich habe zwar paar Bruschüren, aber die haben vom qualität her nicht die größe eines posters (zB stocklayout )

danke


Zuletzt bearbeitet von djcrax am Mi 23.04.2008 21:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
indie

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: Fichtelgebirge
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.04.2008 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

äh,... wie, layouts?

Es gibts Vektor-Stocks zu kaufen, ja. Du kannst mit dem Pfadwerkzeug
aber auch selbst Formen ziehen und die mit Farben füllen, z.B.

Ich glaub ich versteh nicht was du genau willst...
zeig mal ein Beispiel wie du es dir vorstellst, dann kann man gezielter helfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
djcrax
Threadersteller

Dabei seit: 22.04.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 24.04.2008 19:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi indie,

ich möchte einen Fussballturnier Plakat (poster) erstellen.

es gibt zB diese beiden hier, die mir recht gut gefallen..:
http://img158.imageshack.us/img158/3050/layouthc7.jpg

genau solche vektoren wie auf dem rechten plakat würd ich gerne haben

ich habe wiegesagt noch nie mit indesign gearbeitet..daher fehlt mir da bissl kreavität fürs gestalltung.

oder müssen diese vorher in ps gemacht werden?wenn ja: das sind echt riesen teile wo mein arbeitspeicher (1024) aufhört mitzu machen *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 44
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.04.2008 19:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na, so simple sachen kannst du schon fast mittels
der tonwerttrennung erreichen - vektoren brauchst
du dazu nicht wirklich, oder? Hmm...?!

ansonsten die trace-funktion von illustrator etc.
  View user's profile Private Nachricht senden
djcrax
Threadersteller

Dabei seit: 22.04.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 24.04.2008 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
na, so simple sachen kannst du schon fast mittels
der tonwerttrennung erreichen


wenn du mir sags was das ist? *ha ha*

ich hab wiegesagt voher noch nie mit indesign gearbeitet...hab print bereich nur kleine flyer erstellt..ansonsten nur webdesign/ screendesign...

gibt es tut seiten für indesign?das wäre evtl. hilfreich
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 44
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.04.2008 21:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nicht in indesign, sondern in photoshop Lächel

da findest du das im menü bild -> anpassungen -> tontrennung
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Material zur DIN 1451 Schrift
Wo bekomm´ ich 30 DIN A1 Poster im Digitaldruck her?
Flyer in Din 5 erstellt - Kunde will Poster
Flyer: DIN A4 -> DIN lang gefalzt. *Niedrige Auflage*
Quark/FreeHand: DIN A2 Plakat auf DIN A4-Blätter aufteilen?
[Freehand] din a4 aufklappbar also eigentlich din a5 :P
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.