mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 28.03.2020 19:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign CS3] Tabulatoren speichern vom 29.12.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign CS3] Tabulatoren speichern
Autor Nachricht
Daidalus
Threadersteller

Dabei seit: 11.09.2003
Ort: Kirchseeon-Eglharting
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.12.2008 17:08
Titel

[InDesign CS3] Tabulatoren speichern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute!

Es ist zwar eine spezielle Frage, aber vielleicht geht es ja, evtl. mit einem Script oder PlugIn (oder sogar im CS4?).

Ich würde gerne in der Tabulatorpalette verschiedene Tabulatoren setzen und diese als "Set" abspeichern.
So könnte ich später verschieden Sets anwenden (ähnlich wie beim "Suchen und Ersetzen"-Fenster).
Ist dies in irgendeiner Art und Weise möglich?
Ich habe zwar eine Möglichkeit gefunden. Die ist allerdings nicht besonders schön.
Würde mich über Antworten freuen.

Schönen Gruß
D
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.12.2008 18:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Absatzformate?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.12.2008 19:43
Titel

Re: [InDesign CS3] Tabulatoren speichern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Daidalus hat geschrieben:
Ich habe zwar eine Möglichkeit gefunden. Die ist allerdings nicht besonders schön.

Was hast du denn da für eine Lösung gefunden, die nicht schön ist?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Daidalus
Threadersteller

Dabei seit: 11.09.2003
Ort: Kirchseeon-Eglharting
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.12.2008 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Absatzformate?

Ich möchte nur Tabulatoren definieren. Wenn ich Absatzformate verwende,
muss ich immer eine Schrift angeben. Beim Anwenden der Absatzformate
würde die vorhandene Schrift überschrieben.

Die etwas unschöne Variante:
- Textrahmen mit Blindtext erstellen
- Tabulatoren wie gewünscht anwenden
- Eine neue Bibliothek erstellen und die verschiedenen Textrahmen hinzufügen

Anwenden:
- Den Text markieren, der die gewünschten Tabulatoren erhalten soll.
- Auf Pipette doppelklicken, alles deaktivieren bis auf "Tabulatoren"
- Textrahmen aus Bibliothek herausziehen und mit Pipette daraufklicken
- Anschließend Bibliothek-Textrahmen löschen

Es funktioniert eigentlich recht gut, jedoch kann ich mir vorstellen,
dass es einfacher funktioniert. Im Prinzip ist es ja nur eine Angabe,
wo das Tab gesetz werden soll und welcher Tab es ist.
Ich bin mir zwar sicher, dass es sowas (noch nicht) gibt, aber eine Idee wäre es doch. *zwinker*

Gruß
D
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.12.2008 11:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Absatzformate Jo!
Auch nach deiner Beschreibung sehe ich keinen Grund, warum so etwas nicht mit Absatzformaten gelöst wird. (Du weißt sicher, dass man mehr als ein Absatzformat anlegen kann Lächel )
Du kannst die Einstellungen von Absatzformaten an andere Absatzformate vererben, ohne dass diese z.B. die gleiche Schrift haben müssen. Du kannst also alle anderen Parameter in dem "Kind"-Format bis auf deine Tabulatoren überschreiben ... wo bleibt dann das Problem ... Mit dem Zuweisen eines Tastaturkürzels auf ein Absatzformat (oder auf das Objektformat, wenn du mit Absatzformaten verknüpfte Objektrahmen verwendest) kannst du 10mal so schnell dein Ergebnis erzielen ... * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Daidalus
Threadersteller

Dabei seit: 11.09.2003
Ort: Kirchseeon-Eglharting
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.12.2008 17:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank schonmal für die Antworten.
Ich versuch mal mein Problem etwas zu verdeutlichen.

Beispiel:
Die Schrift für die ganze Tabelle ist: Helvetica / 10pt
Ich habe 3 verschiedene Absatzformate für den Tabellenkopf: Head 1-zeilig, Head 2-zeilig, Head 3-zeilig
Und 1 Absatzformat für den Tabellentext: TabText
Diese Tabellen gibt es in verschiedenen Breiten: 1-spaltig, 2-spaltig, 3-spaltig
Für jede Breite gibt es jedoch nochmal versch. Stellen für die Tabs (siehe unten).

Wenn ich nun ein Absatzformat mit Tabulatoren erstelle für 3-spaltig, 4 Tabulatoren
muss ich einmal für den Tabellenkopf und einmal für den Tabellentext erstellen,
da der Tabellenkopf aber 1-zeilig, 2-zeilig und 3-zeilig sein kann, gibt es für für
die obige Tabulatorkombination 4 Absatzformate.

Wenn ich nun mehrere Tabulatorkombinationen habe, wird alles 4x genommen.
Ich hoffe, dass ich es einigermaßen erklären konnte.

Aber danke schonmal.

Gruß
D



  View user's profile Private Nachricht senden
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.12.2008 20:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde ja sagen, dass das ne aufgabe für das tabellen-werkzeug ist ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.12.2008 20:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Paul hat recht. Lege Tabellenstile an, bestehend aus Zellenstilen, diese beinhalten Absatzformate. Mit Tabulatoren bei so was zu arbeiten macht nicht viel Sinn.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Tabulatoren Xpress vs ID CS3
Indesign CS3 - Speichern funktioniert nicht
indesign cs3 für cs2 speichern
InDesign CS3 abwärtskompatibel speichern?
InDesign abwärtskompatibel speichern CS3=>CS2
InDesign CS3 - vorhandenen Dokumente neu speichern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.