mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 26.02.2017 23:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Datenaufbereitung für Zeitungsdruck vom 17.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Datenaufbereitung für Zeitungsdruck
Autor Nachricht
D_sign
Threadersteller

Dabei seit: 13.04.2005
Ort: Regensburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 17.01.2006 10:33
Titel

Datenaufbereitung für Zeitungsdruck

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

bin gerade dabei, ne zeitung zu machen. vorweg: ich verwende die Profile der Druckerei, damit da schon nix schief gehen kann, nur bei der letzten Zeitung kamen die Farben (meist gelb und rot) flau. Die neue zeitung besteht aus vier Seiten (ist praktisch eine 4-seitige Newszeitschrift, Einleger) und der Innenteil (2 Seiten) bestehen aus einem Design "Jahresrückblicke", den Hintergrund hab ich im Photoshop gemacht, er beeinhaltet sehr kräftige Farben wie z.B. dunkelbraun, rot, rotbraun und auch schatten. jetzt meine Frage, die Zeitung wird diesesmal auf ein besseres "weißeres" papier gedruckt, kann ich aber dennoch mit dem Hintergrund im Innenteil Probleme bekommen? Es ist mir klar, dass es nicht 1:1 wird wie auf einem Offsetpapier, aber gut sollte es schon noch aussehen.

Über Antworten würde ich mich sehr freun.

Danke und Gruß



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 18.01.2006 20:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.01.2006 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du redest jetzt vom Rollen-Offset, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
D_sign
Threadersteller

Dabei seit: 13.04.2005
Ort: Regensburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 17.01.2006 10:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja sorry vergessen zum Erwähnen: Zeitungsdruck... Rollenoffset.
  View user's profile Private Nachricht senden
ingomat247

Dabei seit: 22.11.2005
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.01.2006 11:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Grüss´ Dich!

Schätze mal, dass sich z. B. der Farbauftrag ändern wird.
Der Gesamtfarbauftrag ist ja beim Rollenoffset vom Wert her ein ganz anderer als im Bogen-Flachdruck.
Das würde bedeuten, dass Du die Farben anpassen musst (evtl. auch die ?Bilder?).
Hat Dir die Druckerei hinsichtlich dessen nichts verlauten lassen, wenn sie Dir schon die benötigten Profile gestellt hat?

Gruss, ingo

P.S.: Sorry, hab´ ich ganz vergessen:
Der Tonwertzuwachs wird sich ebenfalls verändern; der müsste auch angepasst werden.


Zuletzt bearbeitet von ingomat247 am Di 17.01.2006 11:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.01.2006 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du solltest auf jeden Fall auch die Bilder in das entsprechende Profil wandeln. Mach dir in Photoshop dann noch die Proofansicht an und du kannst schonmal erahnen wie das Bild am Ende aussehen wird.

Falls du ein PDF machst schau dir das Dokument auch mit der Ausgabevorschau und dem entsprechendem Profil an (Erweitert->Ausgabevorschau; Papierweiß simulieren).

Dann biste schonmal auf nem sicheren Weg. Natürlich nur wenn das Profil stimmt das dir die Druckerei geschickt hat und dein Monitor kalibriert ist.
Ansonsten würd ich das Dokument proofen (falls du die Möglichkeit hast) und dann eben das optimieren was dir nicht gefällt...

Viel Glück.

Scheiß Zeitungsdruck * grmbl *

Gruß,

modo
  View user's profile Private Nachricht senden
D_sign
Threadersteller

Dabei seit: 13.04.2005
Ort: Regensburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 17.01.2006 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ingomat247 hat geschrieben:
Hallo Grüss´ Dich!

Schätze mal, dass sich z. B. der Farbauftrag ändern wird.
Der Gesamtfarbauftrag ist ja beim Rollenoffset vom Wert her ein ganz anderer als im Bogen-Flachdruck.
Das würde bedeuten, dass Du die Farben anpassen musst (evtl. auch die ?Bilder?).
Hat Dir die Druckerei hinsichtlich dessen nichts verlauten lassen, wenn sie Dir schon die benötigten Profile gestellt hat?

Gruss, ingo

P.S.: Sorry, hab´ ich ganz vergessen:
Der Tonwertzuwachs wird sich ebenfalls verändern; der müsste auch angepasst werden.




Nö, diese Druckerei is sowieso in der Pfeife zu rauchen... auch wenn man andere anzeigen in der zeitung ansieht, kommen die auch ned besser,... Die Druckerei hat mir gesagt, ich muss nur die bilder in das entsprechende "newspaper" profil einfügen, der rest sei "egal". aber da ich eben die Farben dennoch berücksichtigen möchte, damit es im Druck ned zu flau kommt, hab ich den Hintergrund auch in das Profil konvertiert.
  View user's profile Private Nachricht senden
D_sign
Threadersteller

Dabei seit: 13.04.2005
Ort: Regensburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 17.01.2006 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

modo hat geschrieben:
du solltest auf jeden Fall auch die Bilder in das entsprechende Profil wandeln. Mach dir in Photoshop dann noch die Proofansicht an und du kannst schonmal erahnen wie das Bild am Ende aussehen wird.

Falls du ein PDF machst schau dir das Dokument auch mit der Ausgabevorschau und dem entsprechendem Profil an (Erweitert->Ausgabevorschau; Papierweiß simulieren).

Dann biste schonmal auf nem sicheren Weg. Natürlich nur wenn das Profil stimmt das dir die Druckerei geschickt hat und dein Monitor kalibriert ist.
Ansonsten würd ich das Dokument proofen (falls du die Möglichkeit hast) und dann eben das optimieren was dir nicht gefällt...

Viel Glück.

Scheiß Zeitungsdruck * grmbl *

Gruß,

modo



Danke für deinen Vorschlag...
Ich werd der Druckerei das Dokument auf das Papier das später beim Druck verwendet wird proofen lassen, dann seh ich gleich mal vorweg, wie das aussieht.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Datenaufbereitung für Aufkleber
Datenaufbereitung für Labeldruck
Tonwertzuwachs bei Naturpapier – Datenaufbereitung
[FreeHand] Datenaufbereitung für Visitenkartendruck
Datenaufbereitung für 70x50 cm-Poster
Datenaufbereitung für Dia-Herstellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.