mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 25.05.2017 00:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Serviceschmarotzer vom 07.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Anregungen & Kritik -> Serviceschmarotzer
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
hexa
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.12.2005 17:11
Titel

Serviceschmarotzer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es kommt ja immer mal wieder vor, dass sich der ein oder andere Gauner hierhin verläuft, und mal ganz lieb fragt ob ein kleiner dummer Mediengestalter vielleicht Lust dazu hätte mal eben ein Logo oder ein CD-Cover oder sonstwas für ihn zu gestalten. Es is ja nichts neues, dass sich da immer ein paar gestaltungswillige Nachwuchsgrafiker finden, die den Bitten nachgehen. Ich finde man darf diesen Leuten keinen Nährboden bieten und sollte denen klar machen das gutes Design eben kostet.

Ich fände es gut wenn wir hier die allgemeine Regel einführen würden derartige Threads sofort zu löschen (also nicht nur schließen), sofern es sich nicht um gemeinnützige Vereine oder unkommerzielle Aufträge handelt. Vielleicht noch eine Email an den Verfasser senden. In dem man ihn über das Vorgehen aufklärt.

oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.12.2005 17:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm,

löschen meinst du. Findest du das nicht ein bischen viel Zensur?
Ich muss auch Brötchen nach hause bringen, arbeite auch nicht gern für ömme.
Aber das sollten wir doch allen selber überlassen zu entscheiden.

Sieh es mal von der Seite: wer für umsonst arbeitet, mendelt sich selber weg.
wer will das schon - und auf der anderen Seite, vielleicht find' ich so ein Projekt ja
soo geil, dass ich es unterstützen möchte.

Ich gebe zu, dass es zu viele Lalla-Anfragen gibt, wo einfach auf die Hilfskraft der
anderen gebaut und unsozial gedacht wird (wenns denn dann mal zum Denken reicht).

Ich glaub nicht, dass die Admins dazu da sind, uns vor unserer eigenen Dummheit zu schützen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
hexa
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.12.2005 17:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es geht mir mehr darum dass es langsam zur allgemeinen annahme führt, das es im internet kostenloses design abzustauben gibt.

un das tut der branche nicht unbedingt gut

/außerdem können mods auch löschen *bäh*


Zuletzt bearbeitet von hexa am Mi 07.12.2005 17:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.12.2005 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hexa hat geschrieben:
es geht mir mehr darum dass es langsam zur allgemeinen annahme führt, das es im internet kostenloses design abzustauben gibt.

un das tut der branche nicht unbedingt gut

/außerdem können mods auch löschen *bäh*


Wie?? [erstaunt guck] bekommst du Geld für deine Arbeit?
Ok, ScherzBeiFuss - du hast nat. Recht, dass die Annahme, alles soll geizgeil billig sein, so nicht zu halten ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hexa
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.12.2005 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meine lieben herrn admins , ihr blättert auch nur noch im portal rum oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gin Jan

Dabei seit: 07.12.2005
Ort: Hamburg
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.12.2005 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dieselbe Diskussion kommt manchmal auch in Programmiererforen auf. Es gibt da natürlich die gleiche Problematik mit Hobbyprogrammierern, die meinen, wenn Sie ein Angebot um die Hälfte unterbieten, verdienen Sie schon mehr als genug an einem Projekt. Leute, die sich auf solche Hobbyprogrammierer einlassen gehen ein Abenteuer ein. Insbesondere wenn es sich eher um Unternehmenssoftware handelt und nicht nur um irgendein Game.

Das spricht aber noch lange nicht dafür, solche Beiträge zu löschen, das würde eben als opportunistische Zensur gesehen werden. Man muß das Verständnis dafür wecken, daß Qualität eben kostet und sich auch rechnet. Nutzen nämlich z.B. 100 Mitarbeiter eine Software, die wegen Fehler für 2 Stunden ausfällt, dann sind das eben mal 25 Manntage Ausfall, die u.U. schon in Größenordnungen des Softwarepreises gehen können. Das rechnet sich zwar nicht immer so, weil die Mitarbeiter in den 2 Stunden sicherlich auch noch was anderes machen können, aber laß das mal die Software sein, mit der ein Callcenter arbeitet. Bei einem Game mag es egal sein, ob ein passender Patch dann erst einen Monat später zur Verfügung steht...


So in der Richtung muß man dann halt bei Geizhälsen argumentieren, damit Sie kapieren, daß Sie sich damit eher selbst schädigen. Also geht's eher in die Richtung, solche Threads dann mit entsprechenden aufklärenden Beiträgen zu ergänzen, um den Auftraggeber zu überzeugen und den Hobbyisten auch vor sich selbst zu schützen. Der könnte nämlich auf der anderen Seite in Gewährleistungspflichten genommen werden, die er nicht erfüllen kann.

Ergo: Vote gegen Löschung.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyril75

Dabei seit: 19.11.2005
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.12.2005 15:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deutschlands hohe Lebensunterhaltungskosten sind eine Schranke.
Qualitätsdesign bekommt man in anderen Ländern viel günstiger.
Betrachtet man den globalen Wettbewerb, dann ist Deutschland ein teures Pflaster.
wer gutes Design will muss nicht viel zahlen! wer gutes design "made in Germany" wil, der muß viel zahlen.
es liegt an uns, uns zu bewähren, zu überzeugen warum es besser ist dieses und nicht das günstige zu kaufen.
so ist es auch im Inland
wenn Hobbygrafiker für "umsonst" arbeiten dann ist das deren Problem.
Ich würde die Threads nicht löschen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.12.2005 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hexa hat geschrieben:
meine lieben herrn admins , ihr blättert auch nur noch im portal rum oder?

Diese Threads werden nicht gelöscht. Stichwort: Freie Marktwirtschaft. *zwinker* Das wär ja schön, wenn man die Konkurrenz einfach ausblenden könnte...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Anregungen & Kritik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.