mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 29.05.2017 16:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie funktioniert eine PR-Aktion? vom 09.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> Wie funktioniert eine PR-Aktion?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
rcfman
Threadersteller

Dabei seit: 26.09.2005
Ort: Recklinghausen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.05.2006 09:22
Titel

Wie funktioniert eine PR-Aktion?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mir nicht sicher ob ich im richtigen Thema poste.
Ich würde gerne erfahren wie man eine PR-Aktion macht.
Es geht dabei um einen Verein der sich damit beschäftigt junge Mädels aufzuklären über schangerschaft und verhütung dafür muß ich für den Einstellungstest eine Pr-Aktion machen Grafisch habe ich das fertig, doch weiter komme ich auch nicht weiter. Kann da einer Tips geben.


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 09.05.2006 09:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.05.2006 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du hast einen Flyer gestaltet. Dann wird der gedruckt. Und dann?

Überleg doch mal, was mit deinem Flyer gemacht werden soll. Auf der Strasse verteilen? In Schulen gehen? Disko? andere Vereiene anschreiben, auf den Flyer und die Aktionen hinweisen..
Gibt es dazu eine Internet-Seite? wer wird angesprochen? Können Eltern sich dazu auch informieren? Wo gibt es eine zusätzliche Ansprache für Erwachsene? Berichtet die Presse dazu? Wie kommen die an Infos?

Das ist PR (Public Relation) !

EIN Flyer allein is sinnlos, langweilig und das Geld nicht wert, wenn nix nachkommt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
rcfman
Threadersteller

Dabei seit: 26.09.2005
Ort: Recklinghausen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.05.2006 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ich vergessen habe zu schreiben ist, dass das Verein Geld braucht das dazu aufrufen Spendegelder zu sammeln. Und das Verein möchte mit den Aufklärungsarbeiten in den Schullen sich tätigen.

Ich habe mir folgende gedacht ich suche mir eine Goliath Figur (einen Prominenten "der sich vieleicht nicht an die Verhütingsvorschriften gehalten hat" zb Boris Becker)
Mit seine Hilfe würde ich versuchen zuerst die Konzerne für Verhütungsmittel ansprechen (denn das ist auch in Ihrem Interesse die Sachen zu verkaufen und zu vermarkten)
Dann müßte man versuchen Lokalzeitugen oder auch größere auf dieses Thema ansprechen, aufmerksam machen und versuchen das Sie einen Artikel herausbringen.
Man könnte in den Jugendclubs und Diskotheken Fleyer verteilen. Um die Jugentlichen persönlich anzusprechen.
Weitere Spendeqellen währe dann die Familie, Lehrer&Co. Aber könnte sonst noch einer in Frage kommen?


Zuletzt bearbeitet von rcfman am Di 09.05.2006 10:37, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.05.2006 10:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was du da beschreibst, nennt man FundRaising (GeldSammeln). Das ist aber ein ganz anderer Schuh als PR.


siehe Link

und btw: ein zwei Satzzeichen würden deinen Beiträgen gut tun.Von den Tippfehlern red' ich nich, hab' ich selber genug.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rcfman
Threadersteller

Dabei seit: 26.09.2005
Ort: Recklinghausen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.05.2006 10:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Schule nennt das Pr-trächtige Aktion Lächel

Ach ja mit den Rechtschreibfehlern ist das bei mir so eine Sache ich arbeite aber dran * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 09.05.2006 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rcfman hat geschrieben:
Die Schule nennt das Pr-trächtige Aktion Lächel


"PR-trächtige Aktion" ist auch etwas anderes als klassische PR-Arbeit. Du sollst Dir also eine möglichst spektakuläre Aktion ausdenken, die Aufmerksamkeit erregt, über die gesprochen wird, über die die Presse berichtet (ohne dass sie Deine Pressemeldungen widerkäut) etc. Flyer verteilen ist nicht spektakulär.

Think big!

c_writer
 
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.05.2006 11:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rcfman hat geschrieben:
Die Schule nennt das Pr-trächtige Aktion Lächel

Ach ja mit den Rechtschreibfehlern ist das bei mir so eine Sache ich arbeite aber dran * Ja, ja, ja... *



ist das so eine "pferdchenknetschule" in die du gehst? *ha ha* *ha ha* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rcfman
Threadersteller

Dabei seit: 26.09.2005
Ort: Recklinghausen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.05.2006 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gibt es denn Beispiele für solche Aktionen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.