mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21.09.2021 22:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wenig (kein) Budget - trotzdem Erfolg? vom 09.06.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> Wenig (kein) Budget - trotzdem Erfolg?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
assactions
Threadersteller

Dabei seit: 08.02.2005
Ort: Warendorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.06.2010 09:09
Titel

Wenig (kein) Budget - trotzdem Erfolg?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo MGis,

hab da ein Problem mit der richtigen Akquise. Ich bekomme es einfach nicht hin Neukunden zu bekommen. Ich hab damals alle meine Kunden durch Mundpropaganda bekommen, möchte aber nun Aktiv Werbung machen.

Leider steht mir derzeit wenig bis kein Budget zu Verfügung, ich suche nach kostengünstigen bzw Gratis Akquisemöglichkeit.

Ein paar Fakten:

- ca. 8 Jahre Tätig - immer neben bei (natürlich gewerblich)
- ca. 38.000 Einwohner in der Stadt, keine Agentur vor Ort.
- Telefonakquise ist nicht wirklich was für mich, einfach weil ich es selbst als Belästigung sehe und auf so was nicht antworten würde.
- Faxakquise ist auch das gleiche wie bei Telefon.
- Paar Referenzen http://assactions.deviantart.com/gallery/
- All in One Agentur | Webdesign, SEO, Programmierung, Print, CI ...


Idee von mir war, Geschäftskunden mit "schlechter" Homepage suchen, Screendesign entwerfen und Kunden per Email vorstellen. Klappt ganz gut, wobei ich denke das sich das nicht wirklich rentiert.

Durch das Verfahren von mir oben, konnte ich ein sehr "bekannten" Kunden in der Stadt bekommen.
Welchen ich natürlich bei meiner Akquise als Referenz nutzen kann.

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben, wie ich mehr Erfolg hab.


Zuletzt bearbeitet von assactions am Mi 09.06.2010 09:10, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.06.2010 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie siehts denn im Ort mit einer Werbegemeinschaft oder sowas aus? Wenn Du Dich da engagierst bringst Du zum einen Kompetenz in die Runde und kannst zum anderen Kontakte zu den Einzelhändlern usw. knüpfen.
Ansonsten ergeben sich ja auch Kontakte aus Vereinen in denen Du evtl. engagiert bist. Man muss sich da auch nur mal trauen, jemanden anzusprechen ob man sich nicht mal zusammen setzen will.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.06.2010 09:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du hast mit 14 ein Gewerbe angemeldet Au weia! ???
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
assactions
Threadersteller

Dabei seit: 08.02.2005
Ort: Warendorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.06.2010 09:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
Wie siehts denn im Ort mit einer Werbegemeinschaft oder sowas aus? Wenn Du Dich da engagierst bringst Du zum einen Kompetenz in die Runde und kannst zum anderen Kontakte zu den Einzelhändlern usw. knüpfen.
Ansonsten ergeben sich ja auch Kontakte aus Vereinen in denen Du evtl. engagiert bist. Man muss sich da auch nur mal trauen, jemanden anzusprechen ob man sich nicht mal zusammen setzen will.


Leider gibt es so was noch nicht, was natürlich nicht heißt das ich so was gerne auf die Beine stellen würde. Leider würde mir da warscheinlich das "Know-how" fehlen.

Durch mein "Angelverein" konnte ich schon 2 Kunden gewinnen, was natürlich wieder auf Mundpropaganda zurückzuführen war. Das sind leider nur Private Kunden, die mal was erstellt haben wollen, und mehr kommt da leider auch nicht.

phihochzwei hat geschrieben:
Du hast mit 14 ein Gewerbe angemeldet Au weia! ???


Naja nicht ganz, mit 14 hab ich mit dem Kram angefangen mit 15 hab ich mein erstes Gewerbe angemeldet, natürlich mussten meine Eltern mitunterschreiben *zwinker* - ab 14 ist es möglich ein Gewerbe anzumelden, solange die Eltern mitunterschreiben. Wen ich Mist rede bitte berichtigen.


Zuletzt bearbeitet von assactions am Mi 09.06.2010 09:24, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Elorie

Dabei seit: 07.12.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 09.06.2010 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und was mich noch wundert: Du bietest Webseiten an hast aber keine eigene?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
assactions
Threadersteller

Dabei seit: 08.02.2005
Ort: Warendorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.06.2010 09:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Doch doch, mein Server ist grade am umziehen.
Die neue Website findest du unter meine Referenzen, wird in WP umgesetzt und dan wollte ich Aktiv loslegen.

Derzeit bin ich noch zusätzlich in einer anderen Agentur tätig, was ich leider nicht mehr lange bin, wie man in diesem Thread lesen kann -> http://www.mediengestalter.info/forum/45/1450-brutto-gerechtfertigt-143778-1.html (Chef hat sich immer noch nicht entschieden)

Das war halt der grund warum ich nun Gas geben sollte. * grmbl *


Zuletzt bearbeitet von assactions am Mi 09.06.2010 09:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.06.2010 09:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. flyer: kleine auflagen lassen sich bereits für unter 100,- bei online-druckereien erstellen. anschließend gewerbegebiete, fußgängerzonen, büroviertel etc. abklappern und einwerfen. aufwändig und zeitraubend, dafür aber günstig und überschaubar und durchaus mal einen versuch wert. wichtig hierbei ist aber, dass du das regelmäßig machst, um dich ins gedächtnis zu bringen. eine einmalige aktion wird definitiv untergehen.

2. brief-vorstellung: ein kurzes, seriöses schreiben aufsetzen, in dem du über dich, dein unternehmen und deine arbeit etwas erzählst und dich gerne mal persönlich vorstellen würdest. referenzen sollten auch dabei liegen. auch das wieder an die entsprechenden firmen im ort senden. kommt oft gut und besser an, als die übliche printwerbung.

3. örtlichen organisationen beitreten: gerade in verbänden wie wirtschaftsjunioren, existenzgründer-vereinen und wirtschaftskreisen der örtlichen gewerbetreibenden kann man hervorragend kontakte knüpfen und anschließend sein vitamin-b ausnutzen. das klappt meiner erfahrung nach besser als jede werbung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.06.2010 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExMD hat geschrieben:
3. örtlichen organisationen beitreten: gerade in verbänden wie wirtschaftsjunioren, existenzgründer-vereinen und wirtschaftskreisen der örtlichen gewerbetreibenden kann man hervorragend kontakte knüpfen und anschließend sein vitamin-b ausnutzen. das klappt meiner erfahrung nach besser als jede werbung.

Das ist eine Sache, die ich nur empfehlen kann. Da kommen gute Kontakte und evtl. eben auch Kooperationen zustande.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Welches Budget gibt ihr für Werbung aus?
Low Budget Ideen für Messestand gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.