mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26.07.2017 04:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: SigmaSD9 vom 17.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> SigmaSD9
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
iGeL
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2004
Ort: Coburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2004 20:50
Titel

SigmaSD9

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kleine frage an die foto-spezialisten hier! lohnt es sich noch die dSLR sigma sd9 zu kaufen? ist nunmal noch um einiges billiger als die 300D [670€ mit 28-70mm objektiv].

danke im voraus...
  View user's profile Private Nachricht senden
Lightspeed

Dabei seit: 15.09.2004
Ort: Essen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 16:09
Titel

Das hat seinen Grund …

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

… ich hatte die Zeit für drei Tage eine SD9 zu testen. Nachteile:
- die Bilder können nur über eine eigene Sigma-Software ausgelesen werden, also keine spontane Übertragung auf fremde Rechner ohne diese Installation
- nur das spezielle Sigma Bajonett, d.h. nur Sigma-Optiken. Und wer weiss, ob Sigma noch weiter Kameras produziert?
- ich hatte trotz aller Versuche echte Probleme mit Farbfehlern speziell in Hauttönen. Seltsame Grün und Rotflecken die auf Grossvergrösserungen sehr störend waren. Sigma konnte nicht helfen, schliesse aber auch Bedienungsfehler in der kurzen Zeit nicht aus.

Sonst gefiel mir die Kamera recht gut, handlich, gut verarbeitet, aber die Bildqualität überzeugte mich nicht und die Nachteile überwiegen für mich. Wenn Du mit ein bis zwei Optiken zufrieden bist über die nächsten Jahre, keine Portraits fotografierst und mit dem bereits existierenden aber sicher weiter gehenden Preisverfall leben kannst, warum nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 16:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lohnt sich nicht. Die Gründe wurden schon genannt. Abgesehen davon sind die Sigma Optiken wirklich nicht so der Knaller. Dann lieber eine Canon EOS 300D oder Canon EOS 20D oder die Nikon D70.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MAFIA

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: BERLIN
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.09.2004 16:34
Titel

Re: Das hat seinen Grund …

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lightspeed hat geschrieben:
… ich hatte die Zeit für drei Tage eine SD9 zu testen. Nachteile:
- die Bilder können nur über eine eigene Sigma-Software ausgelesen werden, also keine spontane Übertragung auf fremde Rechner ohne diese Installation
- nur das spezielle Sigma Bajonett, d.h. nur Sigma-Optiken. Und wer weiss, ob Sigma noch weiter Kameras produziert?
- ich hatte trotz aller Versuche echte Probleme mit Farbfehlern speziell in Hauttönen. Seltsame Grün und Rotflecken die auf Grossvergrösserungen sehr störend waren. Sigma konnte nicht helfen, schliesse aber auch Bedienungsfehler in der kurzen Zeit nicht aus.

Sonst gefiel mir die Kamera recht gut, handlich, gut verarbeitet, aber die Bildqualität überzeugte mich nicht und die Nachteile überwiegen für mich. Wenn Du mit ein bis zwei Optiken zufrieden bist über die nächsten Jahre, keine Portraits fotografierst und mit dem bereits existierenden aber sicher weiter gehenden Preisverfall leben kannst, warum nicht?



das mit der software hast su mit allen profi slr!
kauf dir ne nikon d1 oder d1x hab se und bin mehr als zufrieden!

die ist einfach nur sexy
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 16:42
Titel

Re: Das hat seinen Grund …

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MAFIA hat geschrieben:
Lightspeed hat geschrieben:
… ich hatte die Zeit für drei Tage eine SD9 zu testen. Nachteile:
- die Bilder können nur über eine eigene Sigma-Software ausgelesen werden, also keine spontane Übertragung auf fremde Rechner ohne diese Installation
- nur das spezielle Sigma Bajonett, d.h. nur Sigma-Optiken. Und wer weiss, ob Sigma noch weiter Kameras produziert?
- ich hatte trotz aller Versuche echte Probleme mit Farbfehlern speziell in Hauttönen. Seltsame Grün und Rotflecken die auf Grossvergrösserungen sehr störend waren. Sigma konnte nicht helfen, schliesse aber auch Bedienungsfehler in der kurzen Zeit nicht aus.

Sonst gefiel mir die Kamera recht gut, handlich, gut verarbeitet, aber die Bildqualität überzeugte mich nicht und die Nachteile überwiegen für mich. Wenn Du mit ein bis zwei Optiken zufrieden bist über die nächsten Jahre, keine Portraits fotografierst und mit dem bereits existierenden aber sicher weiter gehenden Preisverfall leben kannst, warum nicht?



das mit der software hast su mit allen profi slr!


Stimmt nicht. Höchstens wenn du die Dateien als RAW abspeichern lässt. JPEG's gehen überall.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MAFIA

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: BERLIN
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.09.2004 16:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schon klar aber nicht die kontrolle der kamera der import der daten und die verwaltung!
nikon view
nikon control

*bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
iGeL
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2004
Ort: Coburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 16:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm nja die hier genannten kameras sind doch noch n stück teuerer!

bin halt noch am überlegen ob ne gute consumer kamera (dimage a2, sony 828)oder spiegelreflex! und sagt nicht: SLR, gar keine frage! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
eye-fx

Dabei seit: 24.10.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe zur Zeit dasselbe Problem... ich schwanke zwischen Canon EOS300d oder Canon EOS 20d.
Ist letztlich ne Preisfrage (für mich zumindest).

Gute Kameratests:
http://www.dpreview.com/reviews/specs.asp
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.