mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 20.04.2019 22:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mein Browser zickt ... vom 12.04.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Mein Browser zickt ...
Autor Nachricht
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.04.2019 09:57
Titel

Mein Browser zickt ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mac OS X 10.10.5 Yosemite, Safari 10.1.2

Seit geraumer Zeit beobachte ich zwei seltsame Phänomene bei meinem Browser:
Offne ich Google und gebe einen Suchtext ein, öffnet sich kurz die Google-Seite mit den Treffern und springt dann nach einer Sekunde auf die Seite der Yahoo!-Suchmaschine, mit dem selben Suchbegriff und Yahoo-Treffern.
Klicke ich auf zurück, erscheint eine halbe Sekunde die Google-Seite und springt danieder zurück auf Yahoo.
Lösche ich den Tab und mache einen neuen auf, bleibt die Google-Seite dann meistens stehen.

Arbeite ich am Browser, bzw. springe zwischen von mir geöffneten Tabs hin und her, öffnet sich selbständig sehr oft ein neuer Tab mit Werbung und Spam (keine PopUs). Oft habe ich beim Entstehen des Tabs oben auf dem Tabzeile kurz immer wiederkehrende URLs gelesen, die sich dann aber nach einer Sek. in die URL der Werbeseite ändern.
Irgendwann konnte ich mir die "Start"-URLs notieren und habe sie vie Terminal blockiert.
Nützt aber auch nichts.
Ich habe auch die Safari-Einstellungen durchforstet und da nichts passendes gefunden.

Habe ich mir da irgendeinen Safari-Virus eingefangen?
Alles andere läuft einwandfrei.

Bevor jemand einen alternativen Browser empfiehlt, Firefox sieht bei mir schon sehr viel länger so aus:




Was könnte das sein?
Ich würde auch gerne lieber bei Safari bleiben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Poolart

Dabei seit: 07.11.2006
Ort: Erkrath
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.04.2019 14:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Könnte sein das du dir Adware eingefangen hast. Lade dir mal Malwarebytes herunter und checke deinen Rechner daraufhin mal.

Gruß

Andreas
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.04.2019 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für den Tip, hat gehelft. Grins
Bis auf die falsche Schriftdarstellung in Firefox sind alle Zicken in Safari behoben.
Ein schönes Wochenende!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Poolart

Dabei seit: 07.11.2006
Ort: Erkrath
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.04.2019 16:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da hätte ich noch nen Tipp für dich. Schau mal nach den installierten Schriften.
Mir ist es auch schon passiert das die Schriftdarstellung in Safari zerschossen war,
lag bei mir an einer in Suitcase aktivierten Helvetica oder Ariel.

Schönes Wochenende ebenso
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.04.2019 16:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die falsche Schriftdarstellung betrifft nur Firefox, in Safari ist diesbezüglich alle ok.
Und ich benutze zur Schriftenverwaltung FontExplorer X Pro.
Da ich Firefox kaum verwende, ist das Problem nicht wirklich dringend, wäre nur neugierig, was es ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.04.2019 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Poolart hat geschrieben:
... oder Ariel.

...


_ _ _ . o O (
* Mal bisschen die Nase pudern... *
















Edit: Sorry - konnte nicht widerstehen. Grins
Hier noch ein ernst gemeinter Vorschlag:
https://www.macuser.de/threads/hilfe-lauter-fragezeichen-statt-text-auf-websites.788044/


Zuletzt bearbeitet von top am Fr 12.04.2019 16:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
MacJoomla

Dabei seit: 04.06.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 13.04.2019 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lösche im Fontexplorer Pro den Schriftencache. Wenn das im Firefox keine Besserung bewirkt, starte deinen Mac im sicheren Modus (https://support.apple.com/de-de/HT201262). Danach sollte Firefox die Schrift wieder normal anzeigen.


SL-Design hat geschrieben:
Die falsche Schriftdarstellung betrifft nur Firefox, in Safari ist diesbezüglich alle ok.
Und ich benutze zur Schriftenverwaltung FontExplorer X Pro.
Da ich Firefox kaum verwende, ist das Problem nicht wirklich dringend, wäre nur neugierig, was es ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen flash zickt
Firefox zickt rum...
dreamweaver zickt rum...
Iframe zickt mit CSS
Mein Flash-Preloader zickt!
Tree Menu zickt im IE
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.