mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 05.08.2020 18:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was soll die Readme-Datei enthalten? vom 20.03.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Praxis -> Was soll die Readme-Datei enthalten?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
ChouGood
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.03.2007 13:38
Titel

Was soll die Readme-Datei enthalten?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hä?

Bei der ZP soll eine CD abgegeben werden, die eine Readme-Datei enthalten soll. In dieser soll man die Hard- und Softwarekonfiguration erläutern.

Was für Punkte gehören auf jeden Fall zur Erläuterung????

Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
sk439

Dabei seit: 18.04.2005
Ort: Stade
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.03.2007 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf jeden fall mindestanforderungen wie z.b.

Pentium II
256 MB RAM

WIN XP

FLASH PLAYER 9

usw...

Evtl. Browser oder Acrobat reader...

Alles an Software was die für deine CD brauchen wie Flash Player oder den AR solltest du gleich mit darauf brennen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
anflo

Dabei seit: 28.02.2006
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 20.03.2007 15:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hatte meine Hardware genannt (halt ob PC oder Mac) und sämtliche Software (Betriebssystem, InDesign CS2 und Acrobat Reader 7 prof. für das Konzept, Freehand MX für Logo, Photoshop CS2 für Screenlayouts, etc.)

Das hat voll gereicht ...
  View user's profile Private Nachricht senden
ruff³°°°

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.03.2007 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wasn nu?
mindestanforderungen (dachte ich auch) oder benutzte hardware wie du ?
wenn mindestanf.
wer legt dann fest ob PIII 256MB RAM oder vllt PII 128MB RAM ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Havok

Dabei seit: 05.08.2005
Ort: Nürnberg
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.03.2007 14:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aaaalso, wozu dient diese Datei überhaupt?
Diese Datei legt EURE Rahmenbedingung fest, mit denen ihr gearbeitet habt.
Das Bewerten eurer Aufgaben erfoglt also wenn möglich mit der darin beschriebenen Hardware/Software.
Sie dient dadurch in gewissem Maße auch eurem Schutz.

Was sollte also enthalten sein?

Verwendete Hardware/Software:
Die Plattform (Mac, Windows, ...) und Version
Weitere angaben zur Hardware wie z.B. Speicher, Geschwindigkeit könnt ihr natürlich auch machen, macht aber keinen Großen unterschied für den Anwender.

Wichtig ist dann die Software.
Gebt an welche Software ihr benutzt habt (z.B. Photoshop CS2, Macromedia Flash, ...)

Als letztes wäre noch eine Info für die Betrachtung möglich.
Z.B. für welchen Browser eure Seiten optimiert sind (wenn möglich sollte natürlich standardkonform für alle gebastelt werden <-- Schuld! )
Welche Version des Flash-Plugins ihr vorraussetzt usw.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ruff³°°°

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.03.2007 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Havok hat geschrieben:
Aaaalso, wozu dient diese Datei überhaupt?
Diese Datei legt EURE Rahmenbedingung fest, mit denen ihr gearbeitet habt.
Das Bewerten eurer Aufgaben erfoglt also wenn möglich mit der darin beschriebenen Hardware/Software.
Sie dient dadurch in gewissem Maße auch eurem Schutz.

Was sollte also enthalten sein?

Verwendete Hardware/Software:
Die Plattform (Mac, Windows, ...) und Version
Weitere angaben zur Hardware wie z.B. Speicher, Geschwindigkeit könnt ihr natürlich auch machen, macht aber keinen Großen unterschied für den Anwender.

Wichtig ist dann die Software.
Gebt an welche Software ihr benutzt habt (z.B. Photoshop CS2, Macromedia Flash, ...)

Als letztes wäre noch eine Info für die Betrachtung möglich.
Z.B. für welchen Browser eure Seiten optimiert sind (wenn möglich sollte natürlich standardkonform für alle gebastelt werden <-- Schuld! )
Welche Version des Flash-Plugins ihr vorraussetzt usw.


thx

steht im ZP ding nicht "mindestanforderungen"??
und es ist nicht so dass es wenn möglich auf alle browser standardkonform gebastelt werden soll. steht explizit auf einen browser. wär ja noch schöner
  View user's profile Private Nachricht senden
Havok

Dabei seit: 05.08.2005
Ort: Nürnberg
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.03.2007 18:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ruff³°°° hat geschrieben:
steht im ZP ding nicht "mindestanforderungen"??
und es ist nicht so dass es wenn möglich auf alle browser standardkonform gebastelt werden soll. steht explizit auf einen browser. wär ja noch schöner


Mindestanforderungen wären z.B. bestimmte Plugins die du verwendest und deren Version.
Und ich weiß, dass da immer nur auf einen Browser optimiert werden muss. Macht die Sache leichter. *bäh*
Aber Ziel sollte ja eine möglichst uneingeschränkte Nutzung auf allen Systemen sein.
Eine Seite ist dann gut umgesetzt, wenn sie standardkonform ist und auf allen konformen Browsern so aussieht wie sie soll. Sprich keine IE-, Firefox- oder sonstige Specials. Und falls doch, dann so, dass die Seite ohne diese kaum eingeschränkt ist.

Am besten lasst ihr am Ende Validatoren über eure HTML- und CSS-Dateien laufen, dann ist die Seite syntaktisch schonmal in Ordnung. Für einen sauberen, barrierefreien Aufbau seid ihr aber selbst verantwortlich. muahaha
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
share

Dabei seit: 12.03.2007
Ort: Gtown
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.03.2007 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Havok hat geschrieben:
Eine Seite ist dann gut umgesetzt, wenn sie standardkonform ist und auf allen konformen Browsern so aussieht wie sie soll. Sprich keine IE-, Firefox- oder sonstige Specials. Und falls doch, dann so, dass die Seite ohne diese kaum eingeschränkt ist.


Natürlich stimmt das was du sagst! Aber in dieser kurzen Zeit, fast un möglich. Ich arbeite schon 3 Jahre an den ganzen shizzle, doch sowas in dieser kurzen zeit barriere frei, und kompatible zu realisieren. Fast unmöglich. Außer man erstellt immer in identischen Templates und hat dementsprechend alles vorliegen.

Naja, ich reg mich nicht mehr auf..

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Readme Datei
ZP 07 Nonprint-Readme-Datei
Datei auf PC
Karten/Umschlag in eine einzige Datei bzw. PDF packen??
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.