mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 18.07.2024 19:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: medienberatung? vom 16.03.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> medienberatung?
Autor Nachricht
ravernation
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 16.03.2007 14:45
Titel

medienberatung?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann mal einer etwas zu den themen medienberatung nonprint sagen?
schwer, nicht schwer, das mußt du diesbezüglich wissen?!

dankööö
  View user's profile Private Nachricht senden
teufelinschen

Dabei seit: 03.03.2006
Ort: Fishtown
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 16.03.2007 23:45
Titel

Was willst n wissen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo was willst du denn genau wissen?

gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
palm_beach2

Dabei seit: 23.09.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.03.2007 13:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab n bisschen was zu webtracking hier..
das erste is von ner seite, die webtracking anbieten, ist ganz nützlich denke ich...


Webtracking
Lernen Sie Ihre User kennen!
Um Ihre Vertriebs- und Marketingmaßnahmen optimal den aktuellen Marktentwicklungen anpassen zu können, sollten Sie wissen, wie sich die Besucherstruktur Ihrer Website darstellt und im Laufe eines gewissen Zeitraumes entwickelt. Das trackingcenter analysiert diese Veränderungen hinsichtlich des gewählten Auswertungszeitraumes, der regionalen Herkunft sowie des Benutzerverhaltens Ihrer Zielgruppe – für optimale Kundennähe!
Grundstatistische Daten in Echtzeit
Echtzeitstatistiken, grafische Auswertung

Das Trackingcenter liefert Ihnen in Echtzeit Statistiken, wie viele Besucher in einem bestimmten Zeitraum Ihre Internetseite besucht haben - inkl. grafischer Auswertung. Darüber hinaus wertet Ihnen das Trackingcenter die Anzahl der Seitenaufrufe sowie die meist gewählten Eingangs- und Ausgangseiten aus.


Lokalisierung
Analyse zur Herkunft Ihrer Besucher

Wissen Sie, aus welchem Land, aus welcher Region Ihre Besucher kommen? Gerade für regionale Werbeaktionen, die sich besonders nah am potenziellen Kunden bewegen, ist es wichtig, die Wirkung hierauf ohne Verzögerung checken zu können. Mit der im trackingcenter integrierten Herkunftsanalyse verpassen Sie keine Reaktion auf Ihre Werbemaßnahmen – für eine lückenlose Dokumentation Ihrer Vertriebs- und Werbeerfolge!

Suchmaschinenoptimierung
Auswahl effektiver Suchbegriffe

Sehen Sie auf einen Blick, ob Ihre Website in den Suchmaschinen gefunden wird. Und wenn, sehen Sie im Detail, welche Suchbegriffe die Besucher der Website benutzt haben. So bekommen Sie auf einfachste Weise ein Gefühl für Ihre Zielgruppe und können Ihre Suchmaschinenoptimierung den Interessen Ihrer Besucher anpassen.
Benutzerverhalten

Art des Zugangs zu Ihrer Website, Vorgehensweise der Besucher beim Erkunden

Wie kommt ein Besucher auf meine Website – über Suchmaschinen, Verlinkungen, Direkteinstieg oder Werbebanner? Wie lange hält er sich auf den einzelnen Seiten auf? Welche der einzelnen Seiten werden von ihm besonders intensiv betrachtet?
Sind es die Kunden, die Sie bereits kennen? Welchen Anteil haben potenzielle Neukunden in Ihrer Userstruktur? Auf welchem Weg wurden Sie von diesen gefunden? Sind es Mitarbeiter von Unternehmen oder eher Privatleute?
Technische Daten
Wissen über technische Voraussetzungen Ihrer Besucher
Auch die Kenntnis über technische Gegebenheiten der jeweiligen User trägt zum Optimierungspotenzial Ihres Internetauftritts bei. So entscheidet häufig die Darstellbarkeit über den Erfolg oder Misserfolg einer Internetpräsenz. Welcher Browser und welches Betriebssystem müssen in der Regel unterstützt werden? Welche Auflösung und Farbtiefe lassen meine Website im besten Licht erscheinen? Über welche Suchmaschinen generiere ich die meisten Besucher und nach welchen Begriffen sucht man dort?

Highlights
Zeitersparnis durch Filteroptionen und E-mail Reporting
GF, Marketing, Vertrieb, Einkauf, Technik usw. - Sie haben meist verschiedene Prioritäten und Kernziele. Damit Sie effektiv und auf den Punkt genau gewünschte Informationen erhalten, können die Daten gefiltert werden. Sie sparen Zeit und erfahren nur die für Sie relevanten Ergebnisse.

------------------------------------------------------------------------------------

Viele Firmen stellen sich bei ihren Internetauftritten die Frage nach dem Sinn und dem
Zweck des Ganzen:

Die Motivation für kommerzielle Webseiten ist auf jeden Fall eine Art der
Öffentlichkeitsarbeit und dient der Imagebildung. Dies gilt sowohl für Produktseiten
und Firmenselbstdarstellungen als auch für Shop-Systeme. Ziel ist es, betriebs-
wirtschaftliche Marketingziele zu erreichen. Dabei unterscheiden die Wirtschaftler bei
den Zielen nicht zwischen klassischen Medien und Online-Medien. [ONLKENN]

Bei Shop-Systemen steht natürlich neben dem Imageaufbau das weitere Ziel, Geld zu
verdienen, im Vordergrund (Return-Of-Investment).

Falls man Bannerwerbung anbietet, so gilt es den Werbeplatz so attraktiv wie möglich
zu machen und damit die Einnahmen zu erhöhen. Bei geschalteter Bannerwerbung auf
fremden Seiten muss umgekehrt darauf geachtet werden, dass man eine gute Platzierung
für seine Zielgruppe erhält.

Daher ist die Messung des Erfolges, inwieweit diese Ziele erreicht werden, für Firmen
sehr interessant. Eine Methode dafür ist das Webtracking.

Folgende exemplarische Marketingziele können mit Webtracking überprüft werden:

• Um die Kundenbeziehung zu optimieren (Customer-Relation-Management), leistet
Webtracking, das Online-Verhalten der Kunden und Kundengruppen zu
analysieren und zu visualisieren

• Für das Controlling können populäre und weniger beliebte Online-Angebote
ausgemacht, der Return-Of-Investment berechnet und die Effizienz von Marketing-
und Anzeigenkampagnen überprüft werden


Anforderung einer Webseite

1. Anforderung einer Seite (z. B. index.html) über das Internet bei einem
bestimmten Webserver über das Hypertext Transfer Protocol (HTTP) [HTTP]

2. Die Software des Webservers sucht nach der Webseite auf der Festplatte

3. Das angeforderte Dokument wird von der Festplatte geholt, oder es wird ein
Fehler festgestellt (z. B. Dokument nicht gefunden)

4. Es wird ein Eintrag in eine Logdatei auf der Festplatte geschrieben mit den
Informationen über das Dokument, den Benutzer (IP-Adresse, Betriebssystem,
Browser) und den Erfolg seiner Anforderung

5. Das angeforderte Dokument oder eine Fehlermitteilung wird an den Benutzer
geschickt

Aufbau einer Logdatei

Jede Zeile in einer Logdatei von einem Webserver entspricht einem Zugriff.
Üblicherweise enthält sie folgende Informationen:

• IP-Adresse des Besuchers
• Uhrzeit und Datum des Zugriffs
• HTTP-Kommando der Anfrage mit Seiteninformationen
• Statuscode über Erfolg der Anfrage
• Größe der an den Benutzer zurückgesandten Datei
• Informationen über den Referrer
• Informationen über Browser, Betriebssystem und Proxy

Beispiel für einen typischen Eintrag in einer Logdatei von einem Apache-Webserver :
62.52.60.148 - - [19/Dec/1996:18:34:56 -0100]
"GET index.html HTTP/1.0" 200 7545 "http://www.yahoo.com/magz.html"
"Mozilla/3.0 (Win95; I) via Squid Cache version 1.0.16”

---------------------------------------------

ich denke es wird in diese richtung gehen. hab in keinem meiner prüfungsbücher oder bücher für die schule etwas über webtracking gefunden. wer noch mehr weiss dann her damit einfach... Lächel

sandra
  View user's profile Private Nachricht senden
Melstar10

Dabei seit: 08.08.2005
Ort: Good old Hannovre
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 20.03.2007 16:48
Titel

Webtracking

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei Wikipedia gibt es noch etwas über Tracking ansich..
wiki

Aber auch nicht wirkich über Webtracking. Deins ist echt hammer.
Danke dafür..

Man kann auch noch bei wiki etwas über Usability test gucken, das ist ja sowas ähnliches..
wiki

Als ich das Thema gesehen habe, hätte ich kotzen können.. * Ich muß mich mal kurz übergeben... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
epistates

Dabei seit: 20.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 25.03.2007 22:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wenn ich mir so das posting von palm_beach2 durchlese, dann ist webtracking eigentlich nix weiter als das was man in einer online-statistik findet, die gibt solche infos nämlich auch aus, wie z.b. das tool AWStats
  View user's profile Private Nachricht senden
ravernation
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 28.03.2007 08:38
Titel

jop

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja mehr ist das nicht, das stimmt schon! statistik, wo kommen die user her, stadt, land, browser..... das ist easy.

nur mal ehrlichl. was muss man da alles allgemein lernen? abgsehen von den themen da. muß man als berater bzw. berater non-print auch druckvorstufe, druckplatten usw. kennen? ich weiß beim lernen nicht wo ich anfangen soll...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [AP | Nonprint | Medienberatung]
Frage Medienberatung
Abschlussprüfung Dez 06 Medienberatung
[AP06] Medienberatung
[AP05 - Praxis] Medienberatung
W3-Modul für Medienberatung-Nonprint
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.