mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 23.09.2018 06:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie wurden diese chaotischen Muster erzeugt? vom 03.09.2018


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Wie wurden diese chaotischen Muster erzeugt?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
semisemi
Threadersteller

Dabei seit: 26.08.2014
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 03.09.2018 00:12
Titel

Wie wurden diese chaotischen Muster erzeugt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

hat jemand eine Ahnung wie die chaotischen Muster in folgenden Links erstellt wurden?

https://nl.dreamstime.com/stock-illustratie-reeks-van-tien-vector-naadloos-zwart-wit-organisch-rond-gemaakt-allegaartje-maze-lines-patterns-image68205286

https://www.shutterstock.com/de/image-vector/set-ten-vector-seamless-organic-rounded-365160290

Mich interessiert vor allem ob dahinter eine bestimmte Art von Kachelung steckt oder ob die Muster mit einem Programm und per Zufallsgenerator erstellt wurden. Falls dem so ist würde mich interessieren welche Programme verwendet wurden.

Vielleicht gibts hier ja jemanden, dem die Formen bekannt vorkommen und der mir helfen kann, das Rätsel zu lösen.

Vielen Dank schon mal und schöne Grüße,

Semisemi.
  View user's profile Private Nachricht senden
FrauWetterwachs

Dabei seit: 17.08.2018
Ort: Hamburg
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 03.09.2018 17:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich gehe stark davon aus, dass der kreative Kopf dahinter in der Gestaltungssoftware seiner Wahl händisch ein Muster angefertigt hat (dabei mit Sicherheit Formen und Elemente erstellt, dupliziert und gedreht hat) und basierend darauf ein nahtloses Muster erstellt hat.
Mit Illustrator gibt es für nahtlose Muster inzwischen eine recht bequeme Variante - bei YT einfach mal nach "Using the new Pattern Generator" suchen. Ob es inzwischen eine bequeme Variante in PS gibt weiß ich leider nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
JonathanB

Dabei seit: 18.04.2017
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.09.2018 21:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Such mal nach "reaction diffusion pattern". Da findest Du genau diese Art von Pattern. Ich meine so etwas Ähnliches mal in After Effects erzeugt zu haben. Aber ich weiß nicht mehr genau wie. Hier gibt es ein Tutorial für Photoshop, aber das Ergebnis halte ich nicht für 100%ig überzeugend.
Evtl. muss man tatsächlich bei den Naturwissenschaftlern oder Mathematikern mal schauen. Die werden Software / Applets haben, die so was generieren. Das Ergebnis dann einfach in Illustrator ziehen und vektorisieren und den Tipp von FrauWetterwachs befolgen um es nahtlos zu machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
JonathanB

Dabei seit: 18.04.2017
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.09.2018 22:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nachtrag: Schau mal hier: https://pmneila.github.io/jsexp/grayscott/
Lässt sich direkt als Bild abspeichern.

Ist standardmäßig farbig. Kopier mal diesen Code unten in das Feld, das ist in Grausstufen:
Code:
0.029,0.057,0,#000000,0.10606060606060606,#000000,0.2,#FFFFFF,0.3939393939393939,#FFFFFF,0.6,#FFFFFF
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.09.2018 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der deutsche Fachbegriff für diese Struktur ist „Runzelkorn“. Diese amorphen Strukturen bilden sich bei der Filmbelichtung durch die nicht homogene Größe der einzelnen Farbpartikel. Auch im Lichtdruck ergeben sich verfahrensbedingt solche Formen für die einzelnen Faurbauszüge.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.09.2018 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JonathanB hat geschrieben:
Nachtrag: Schau mal hier: https://pmneila.github.io/jsexp/grayscott/
Lässt sich direkt als Bild abspeichern.

Ist standardmäßig farbig. Kopier mal diesen Code unten in das Feld, das ist in Grausstufen:
Code:
0.029,0.057,0,#000000,0.10606060606060606,#000000,0.2,#FFFFFF,0.3939393939393939,#FFFFFF,0.6,#FFFFFF

dat is ja mal cool !

@Mialet: das wurde aber eher durch die Veränderung der Gelatine hervorgerufen, die durch Alterung des Materials oder falsche Trocknung nicht homogen auftrocknete (meines Wissens). (klugscheiss off)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.09.2018 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mac hat geschrieben:
JonathanB hat geschrieben:
Nachtrag: Schau mal hier: https://pmneila.github.io/jsexp/grayscott/
Lässt sich direkt als Bild abspeichern.

...

dat is ja mal cool !

...


Das war auch mein erster Gedanke. Gleich mal ein Bookmark gesetzt

Wenn ich den Link öffne und es einfach nur laufen lasse, erhalte ich übrigens genau eines der Muster welche im Link zu Dreamstime zu sehen sind. (Mitte unten, um 90° nach links gedreht.) *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.09.2018 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mac hat geschrieben:
@Mialet: das wurde aber eher durch die Veränderung der Gelatine hervorgerufen, die durch Alterung des Materials oder falsche Trocknung nicht homogen auftrocknete (meines Wissens). (klugscheiss off)
Hab ich was anderes geschrieben? Ob sich nun die Pigmentpartikel sich stäbchenförmig zusammenrotten oder die umgebende Gelantine, führt wahrscheinlich zum gleichen Ergebnis. Diese Strukturen treten in etlichen Situationen in der Technik aber auch in der Natur auf.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie erzeugt man dieses Rauschen
Florale Muster
Muster durch Bilder
Muster in Photoshop
GIMP: Muster?
Muster / Strukturen gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.