mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 12.07.2020 07:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: php verschickt leere emails vom 26.10.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> php verschickt leere emails
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
witzboltz
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2008
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.10.2008 16:48
Titel

php verschickt leere emails

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,
ich habe eine website für einen kunden gemacht in der sich ein kontaktformular befindet (name, telefon, email und nachricht), soweit funktioniert das ganze auch sehr gut.
leider verschickt dieses protokoll zu den normalen nachrichten, in unbestimmten abständen komplett leere emails. was eigentlich nicht sein kann, denn meine flashdatei lässt es garnicht zu dass die nachrichten leer verschickt werden können.
wo könnte das problem liegen? was braucht ihr um mir zu helfen (programmiertext, quellcode)?

grüße, philipp
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.10.2008 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gib ma code.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
witzboltz
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2008
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.10.2008 17:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

<?PHP

// Zähler - Anfang ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

$dateiname = "counter.txt";

$datei = fopen($dateiname, "r+");
$wert=fgets($datei,10);
$wert=$wert+1;
//echo"$wert";

rewind($datei);
fputs($datei,$wert);
fclose($datei);

// Zähler - Ende //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

// Variablen aus Flash holen und verarbeiten //////////////////////////////////////////////////////

$u_name = $_POST["nachname"];
$u_mail = $_POST["mailfrom"];
$u_message = $_POST["body"];
$u_telefon = $_POST["telefon"];
$datestamp = date("d.m.Y - H:i");

$empfaenger = array('Empfaenger<email@empfaenger.de>');
$empfaenger2 = array('Kunde<'.$u_mail.'>');
$absender = 'Kontaktformular<email@empfaenger.de>';
$reply = 'Kontaktformular<email@empfaenger.de>';
$subject = 'Anfrage Nr: '.$wert.' vom '.$datestamp.'';
$subject2 = 'Ihre Anfrage vom '.$datestamp.'';


////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
$message = utf8_encode();

$message = '
<table border="1" cellpadding="3" width="584" bordercolor="#C0C0C0" cellspacing="0" bordercolorlight="#C0C0C0" bordercolordark="#C0C0C0" bgcolor="#C0C0C0">
<tr>
<td width="32" bgcolor="#C0C0C0" bordercolor="#C0C0C0" bordercolorlight="#C0C0C0" bordercolordark="#C0C0C0">&nbsp;</td>
<td width="530" bgcolor="#C0C0C0" bordercolor="#C0C0C0" bordercolorlight="#C0C0C0" bordercolordark="#C0C0C0"><font face="Tahoma" size="2" color="#FFFFFF"><b>Email
Nr. '.$wert.' vom: '.$datestamp.'</b></font></td>
</tr>
</table>

<table border="0" cellpadding="3" width="584">
<tr>
<td width="27"></td>
<td width="535"><br>
<font face="Tahoma" size="2">Name: '.$u_name.'<br>
mail:&nbsp;&nbsp; <a href="mailto:'.$u_mail.'">'.$u_mail.'</a><br>
<br>
<br>
Nachricht:<br>
'.$u_message.'<br>
<br>
<br>
<br>
______________________________________<br>
<br>
<b>Telefonnummer des Kunden:</b><br>
'.$u_telefon.'<br>
</tr>
</table>
';


$message2 = utf8_encode();

$message2 = '
<table border="1" cellpadding="3" width="584" bordercolor="#C0C0C0" cellspacing="0" bordercolorlight="#C0C0C0" bordercolordark="#C0C0C0" bgcolor="#C0C0C0">
<tr>
<td width="32" bgcolor="#C0C0C0" bordercolor="#C0C0C0" bordercolorlight="#C0C0C0" bordercolordark="#C0C0C0">&nbsp;</td>
<td width="530" bgcolor="#C0C0C0" bordercolor="#C0C0C0" bordercolorlight="#C0C0C0" bordercolordark="#C0C0C0"><font face="Tahoma" size="2" color="#FFFFFF"><b>Kopie
Ihrer Anfrage Email vom: '.$datestamp.'</b></font></td>
</tr>
</table>

<table border="0" cellpadding="3" width="584">
<tr>
<td width="27"></td>
<td width="535"><br>
<font face="Tahoma" size="2">Name: '.$u_name.'<br>
mail:&nbsp;&nbsp; <a href="mailto:'.$u_mail.'">'.$u_mail.'</a><br>
<br>
<br>
Nachricht:<br>
'.$u_message.'<br>
<br>
<br>
</font></td>
</tr>
</table>
';


// Baut Header der Mail zusammen //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
$headers .= 'From:' . $absender . "\n";
$headers .= 'Reply-To:' . $reply . "\n";
$headers .= 'X-Mailer: PHP/' . phpversion() . "\n";
$headers .= 'X-Sender-IP: ' . $REMOTE_ADDR . "\n";
$headers .= "Content-type: text/html\n";

// Extrahiere Emailadressen
$empfaengerString = implode(',', $empfaenger);
$empfaengerString2 = implode(',', $empfaenger2);


// mail an Webmaster //////////////////////////////////////////////////////////////////////
mail($empfaengerString, $subject, $message, $headers);


// mail an User ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
mail($empfaengerString2, $subject2, $message2, $headers);


// Flashsignal ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
$signal=1;
echo "&signalcontact=$signal";

?>
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.10.2008 19:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

deine flashdatei lässt es vielleicht nicht zu. Die php datei aber schon.

Füge in der php datei noch einige überprüfungen hinzu. Und wenn du schon dabei bist kannst du das skript gleich noch dagegen absichern: http://de.wikipedia.org/wiki/Header-Injection
  View user's profile Private Nachricht senden
witzboltz
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2008
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.10.2008 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der fehler liegt also doch in der php datei, soweit sogut. aber woher soll die php datei denn den impuls bekommen überhaupt ne eimail zu senden? oder hab ich was im programmieren verrissen. ganz so firm bin ich dann wohl doch nicht.

diese header injection trifft auf mich doch auch nicht zu, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.10.2008 21:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

leider doch! Diese Header Injection trifft auf dich sogar ganz besonders arg zu!

Du vergisst das deine PHP Datei auch wenn es nicht so von dir gedacht ist problemlos auch seperat aufgerufen und manipuliert werden kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
witzboltz
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2008
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.10.2008 22:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

manipuliert? heißt das zwangsläufig dass jemand drittes da dran ist oder könnte sich theoretisch das programm/protokoll diese nachrichten selbst generieren...
  View user's profile Private Nachricht senden
S.Franke

Dabei seit: 27.03.2007
Ort: Bielefeld
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.10.2008 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

es könnte z.B. sein, dass ein Robot einfach eine Email auslöst, weil die Seite direkt aufgerufe worden ist.

Es ist also nicht zwingend jemand am Werk. *zwinker*

LG Stefan
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen (PHP)Kontaktformular verschickt keine Nachricht
[PHP 5.3] Formular wird verschickt, trotz leerem Eingabefeld
PHP-Script das eine Form als HTML-Mail verschickt
PHP - Emails mit mail() versenden
Flash + PHP wollen keine Emails versenden
Hilfe! Webseite "gehackt", Spammails verschickt // php
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.