mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 19.05.2021 03:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Angst dass Chef eine verkürzte Ausbildung nicht unterstützt! vom 03.04.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Angst dass Chef eine verkürzte Ausbildung nicht unterstützt!
Autor Nachricht
vertreter
Threadersteller

Dabei seit: 20.01.2008
Ort: berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.04.2010 12:42
Titel

Angst dass Chef eine verkürzte Ausbildung nicht unterstützt!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr Lieben!

Mache eine Ausbildung zum MG Bild und Ton. Habe eine ZP mit Durchschnitt 83 Punkten abgelegt, also eine 2. Ich möchte unbedingt verkürzen, allerdings geht es dem Ausbildungsbetrieb nicht sonderlich gut und mein Chef ist momentan sehr gereizt und ist dabei "andere Saiten aufzuziehen". Ich kann mir gut vorstellen, dass er vorallem aus Kostengründen und Personalmangel eine Verkürzung nicht unterstützen würde. Was kann ich denn dann machen? Der Ausbilder muss doch zustimmen, wenn er sich quer stellt, obwohl eine Verkürzung den Leistungsstand betrachtet zu rechtfertigen ist (wobei der Firmeninterne ja nicht nachzuweisen ist, er könnte also behaupten ich mache meine Arbeit schlecht!?) habe ich dann uberhaupt Chancen eine Verkürzung duchzubringen?

viele Grüße und Dank
der Vertreter
  View user's profile Private Nachricht senden
Basti

Dabei seit: 20.01.2006
Ort: Mainz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.04.2010 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wieso soll eine Verkürzung der Ausbildung dem Betrieb mehr Kosten aufsetzen.
Ich dachte er weniger, da du früher weg bist und somit dann das Lehrlingsgehalt wegfällt wenn du fertig bist und gehst.

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.04.2010 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Basti hat geschrieben:
Wieso soll eine Verkürzung der Ausbildung dem Betrieb mehr Kosten aufsetzen.
Ich dachte er weniger, da du früher weg bist und somit dann das Lehrlingsgehalt wegfällt wenn du fertig bist und gehst.

* Keine Ahnung... *


Er meint wohl, dass er als billige Arbeitskraft weniger verzichtbar ist, als ein Ausgelernter.

@TO: red mit deinem Chef - alles andere bleibt Rätselraten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Basti

Dabei seit: 20.01.2006
Ort: Mainz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.04.2010 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann kommt halt der nächste Azubi.
Ist zwar eh ne blöde Masche mit den Azubi - billige Arbeitskraft aber in diesem Fall wird es wo so laufen.
  View user's profile Private Nachricht senden
vertreter
Threadersteller

Dabei seit: 20.01.2008
Ort: berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.04.2010 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für antworten!

ja es ist für ihn der verzicht auf eine billige arbeitskraft. weiterhin besteht ein arbeitskräftemangel in meinem bereich, und somit würde er einen weiteren mitabeiter verlieren und für einen neuen oder mich bei übernahme mehr geld zahlen müssen...
ich werde mit ihm reden müssen das ist klar, wüsste nur vorher gern über meine weiteren möglichkeiten bescheid. dann kann ich ihm das passende sagen, falls er ablehnt...
  View user's profile Private Nachricht senden
Rvolve

Dabei seit: 11.03.2010
Ort: ...From Hell!
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.04.2010 18:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sollte es in dieser hinsicht Probleme geben ab zur IHK! (Wobei das definitiv die letzte Instanz ist!)
  View user's profile Private Nachricht senden
Beluga

Dabei seit: 26.03.2008
Ort: in der Druckerei
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.04.2010 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei uns in der Klasse war ein ähnlicher Fall - da war der Chef auch dagegen und der Typ hat nicht verkürzt auch wenn er es gerne gemacht hätte.

Ihm war der Ärger und der Stress zu viel den er hätte auslösen müssen. Also hatte er noch ein halbes Jahr länger sein Lehrlingsgehalt und wurde dann sogar übernommen. (das sah ein halbes Jahr vorher noch nicht so aus da es dem Betrieb nicht so gut ging)

Er hatte also seinen Vorteil dadurch, dass es ihm der Chef nicht gestattet und er die Beine ruhig gehalten hat.... so kann es auch laufen!

Hättest du eine feste Stelle hinterher? Was würde es dir bringen, die Lehre zu verkürzen?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Verkürzte Ausbildung?
verkürzte Ausbildung
Verkürzte Ausbildung
verkürzte ausbildung, tipps zum aufholen?
Ausbildung MG -> Einstellungstest -> Angst
Verkürzte Ausbildung 2 Monate zu spät noch anfangen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.