mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18.08.2018 20:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Überflüssige PPDs (Quark) löschen unter OSX 10.4? vom 08.03.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Überflüssige PPDs (Quark) löschen unter OSX 10.4?
Autor Nachricht
palimpalim
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.03.2007 11:02
Titel

Überflüssige PPDs (Quark) löschen unter OSX 10.4?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

habe gestern OS X 10.4 installiert... ich dreh echt noch durch hier!

Wenn ich die ca. 100 Mio. Drucktreiber im Preferences/Quark/PPD - Ordner lösche, kommen die alle nach nem Quark-Neustart wieder! Das sind ca. 400 !!!

Wie werd ich die wieder los? Die "normalen" PPD's im Library/PPD-Ordner hab ich schon gelöscht...

Komisch ist auch, dass mein Drucker jetzt plötzlich nur noch über den manuellen Papiereinzug drucken will. ?! muahaha

Hat jemand einen Tip für mich?

Danke und Gruß
Steffi
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.03.2007 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt unter OSX zwei Ordner "Printers-PPDs". Einer unter /HD/Library/Printers/PPDs und einen unter /HD/Benutzer/*Name/Library/Printers/PPDs. Du musst die PPDs aus beiden Ordner löschen.

Ich würde aber die Ordner "de.Iproj" und "en.Iproj" nicht löschen, wenn Du zusätzlich noch Indesign verwendest. Dann sind die Druckmöglichkeiten eingeschränkt.

Ansonsten sollte man bei der Installation die Druckertreiber abwählen und nach der Installation seine eigenen installieren. Dann sind nur die vorhanden, die man wirklich braucht. Das gleiche gilt auch für die ganzen Sprachpakete. Ich installiere immer nur "Deutsch" und "Englisch".
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
palimpalim
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.03.2007 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo black,

danke für deine Antwort.

Ich habe in beiden Ordnern nur noch die PPDs drin, die ich auch wirklich brauche.

Es geht nur um die Druckerbeschreibungen in Quark.
Wenn ich im Ordner Library/Preferences/Quark/PPD die überflüssigen rausschmeiße und dann Quark neu starte, erscheinen alle vermeintlich gelöschten PPDs wieder im selben Ordner und somit auch im Drucken-Menü in Quark.

Ratlose Grüße
Steffi

EDIT: Bringt's was, das System neu zu installieren?


Zuletzt bearbeitet von palimpalim am Do 08.03.2007 12:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
palimpalim
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.03.2007 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oh gott, jetzt hab ich's völlig verbaselt...

Habe über den PPD-Manager in Quark die nicht benötigten Drucker deaktiviert.

Allerdings erscheinen meine erforderlichen PPDs nicht mehr!
Obwohl sie im Ordner Quark/PPD liegen...

Bin echt ratlos!!

Könnt ihr mir nen Tip geben?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.03.2007 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach folgendes

Leg unter /Users&Für alle Benutzer einen Ordner namens PPDs (ooder was anderes sinniges an.

Da kopierst du die PPDs rein, die du brauchst. Den Xpress Ordner mit den PPDs löschst du dann.

Danach in Xpress unter /Hilfsmittel/PPD-Manager diesen Ordner auswählen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
palimpalim
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.03.2007 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das hab ich schon versucht. Habe unter Library/Printers alle Treiber liegen, die ich brauche.

Wenn ich den Ordner auswähl, kommen nur die Standard-Drucker. Also Standard-Farbe, Standard-SW, Standard-Fotosatzbelichter.

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.03.2007 14:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lies diesen Fred mal
http://www.mediengestalter.info/forum/8/quark-6-und-distiller-78412-1.html
Wenn du das so, machst, funktioniert das auch.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
palimpalim
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.03.2007 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Boah, hab das Rätsel gelöst... naja mehr oder weniger!

Die PPD meines Druckers war schlicht und einfach zerschossen.
Neu reinkopiert von der CD - alles wieder top!


* huduwudu! *

Danke euch!

LG
Steffi
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen löschen einer Datei unter OSX
Zuweisung von Dateiendungen löschen Mac OSX
Quark 4 kompatibel mit Mac OsX?
Druckerliste, PPDs, OS X
[QUARK] freigestelltes eps mit pfaden => in quark ohne BG
Quark im Mac kompatibel zu Quark im PC...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.