mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17.09.2019 16:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Im InDesign Apostroph im gesamten Dokument abändern vom 03.10.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Im InDesign Apostroph im gesamten Dokument abändern
Autor Nachricht
Judy88
Threadersteller

Dabei seit: 03.10.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 03.10.2013 14:59
Titel

Im InDesign Apostroph im gesamten Dokument abändern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen

Mir stellt sich folgende Frage:

Wenn ich im InDesign ein Apostroph setzen möchte, macht mir das Programm automatisch das falsche Zeichen (Abstrich nach unten [sieht aus wie eine 6] statt oben [sieht aus wie eine 9][/img]).

Gibt es eine Möglichkeit, dass ich nicht jedes Apostroph einzeln anwählen und mit dem korrekten Zeichen aus der Glyphentabelle ersetzen muss? (mit «Suchen-und-Ersetzen» hab ichs schon ausprobiert, aber da beide Zeichen eigentlich «Apostroph» sind, scheint es nicht zu klappen.)

Kann mir da jemand helfen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Piki

Dabei seit: 30.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 03.10.2013 17:48
Titel

Re: Im InDesign Apostroph im gesamten Dokument abändern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Judy88 hat geschrieben:
Wenn ich im InDesign ein Apostroph setzen möchte, macht mir das Programm automatisch das falsche Zeichen.

Wenn schon, dann setzt der Bediener das falsche Zeichen. Woher soll das Programm wissen, welches Zeichen Du meinst?

Judy88 hat geschrieben:
mit «Suchen-und-Ersetzen» hab ichs schon ausprobiert, aber da beide Zeichen eigentlich «Apostroph» sind, scheint es nicht zu klappen.

Es gibt nur einen Apostroph: ’ (sieht immer wie das Komma der entsprechenden Schrift aus, deswegen auch „Hochkomma“.
Deshalb sollte es mir „suchen/ersetzen“ klappen: falsches Zeichen kopieren -> ersetzen durch „siehe unten“.

Judy88 hat geschrieben:
Kann mir da jemand helfen?

OSX oder Win?
Win: alt+0146
Mac: alt+shift+#
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.10.2013 19:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

InDesign setzt automatisch richtige doppelte An- und Abführungen, wenn das Zollzeichen getastet wird. Ebenso werden richtige einfache Anführungen gesetzt, wenn Shift# getastet wird. Dies ist eigentlich der einfache senkrechte Hochstrich. Er findet z.B. in israelischen Worten Anwendung oder als Minute ...
Manche Software hat hier auch via Tastaturtreiber das Hochkomma hinterlegt ... Nicht so InDesign!
Über Tastaturkürzel wäre das alles aber auch änderbar ...
Bei Shift2 oder Shift# werden immer die Glyphen eingefügt, die dafür in Abhängigkeit von der jeweiligen Silbentrennung in den Voreinstellungn, Wörterbuch hinterlegt sind ...
--
Wenn man mit Indesign arbeiten will, muss man sich schon über solch grundlegende Eigenschaften informieren ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Indesign Dokument ohne Indesign bearbeiten
InDesign - Sprache zuweisen ges.Dokument
Word Dokument verschollen
Wer war in meinem Dokument?
[Acrobat] PDF-Dokument bearbeiten ?
[Photoshop] CS Dokument in 6.0 Version öffnen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.